Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Webpelzmütze mit/ohne Windstoppermembran?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.02.2012, 13:22
Benutzerbild von samba
samba samba ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.743
Downloads: 72
Uploads: 0
Webpelzmütze mit/ohne Windstoppermembran?

Hallo Ihr Lieben,
ich habe mir aus Webpelzresten gerade die Fellmütze (Modell 149 aus BurdaStyle 10/2011) zugeschnitten.
Der Webpelz ist zwar langhaarig (Baumwolle/Microfaser), sehr warm und kuschelig; als Innenfutter hab ich Sweatshirtstoff aus kbA-Baumwolle, auch mollig warm geplant, damit ein angenehmes Tragegefühl garantiert ist.
Reicht das als Windschutz?
Oder sollte ich eine Windstoppermembran dazwischenlegen. Das wäre mehr Aufwand, da ich einen alten Windstopperpulli suchen, waschen und zerschneiden müsste.

Wer hat diesbezüglich Erfahrungen?
Ich brauch eine nicht so sportliche Kopfbedeckung, die auch bei Extremkälte (kälter als 10 Minusgrade) super wärmt.
Hat vielleicht diese Mütze schon jemand genäht?

Mit Dank im Voraus
Samba
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.02.2012, 15:35
dan dan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Webpelzmütze mit/ohne Windstoppermembran?

Zum konkreten Projekt kann ich nichts sagen, ist nicht so ganz "meine Welt".

Aber Thema Windstoppermembran: Wenn Du eine solche einbringen willst, dann muss die auf jeden Fall vernünftig geschützt werden. Sonst zerreißt sie oder scheuert. Deswegen werden derartige Membranen ja meist auch nicht als einzelne "Folie" verkauft und verarbeitet, sondern sind mindestens einseitig bereits mit einem anderen Gewebe laminiert. Das wiederum führt dann aber dazu, dass das Windstopper-Laminat ein wenig "sperrig" wird. Sollte man auf jeden Fall bei sonstigem Zuschnitt und Verarbeitung der Mütze berücksichtigen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.02.2012, 15:45
Benutzerbild von samba
samba samba ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.743
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: Webpelzmütze mit/ohne Windstoppermembran?

Gut zu wissen, danke.

Liebe Grüße
Samba
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.02.2012, 17:22
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.696
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Webpelzmütze mit/ohne Windstoppermembran?

Kunstpelz und Sweatstoff als Kombi sollte warm genug sein und auch gegen den Wind schützen.
Wenn, dann würde ich auf den Kunstpelz innen dünne Vlieseline aufbügeln, das hält auch nochmal ein wenig ab (und macht den häufig nicht ganz so dicht gewebten Kunstpelz dichter)

LG

Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.02.2012, 18:06
Benutzerbild von samba
samba samba ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.743
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: Webpelzmütze mit/ohne Windstoppermembran?

Ja, das ist eine gute Idee.
Schönen Dank, darauf wäre ich selber nicht gekommen.

Liebe Grüße
Samba
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mit Programm oder ohne NicoleKr Allgemeine Kaufberatung 9 03.11.2011 15:33
Mit oder ohne Nahtzugabe ???? RoseMadder Fragen zu Schnitten 7 25.10.2011 19:00
Mit oder ohne Bommeln? garota Fragen zu Schnitten 13 08.04.2008 13:20
Kurze Hose ohne Reißverschluss, ohne Schnickschnack, ohne Rüschen animaldream Schnittmustersuche Kinder 5 05.07.2006 10:55
"Rundgenähtes" Halsbündchen mit OV - mit oder ohne Messer anolimaus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 08.04.2005 19:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13008 seconds with 13 queries