Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Warum macht man sich mit seinem Hobby selbständig?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #176  
Alt 07.02.2012, 21:33
dan dan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Warum macht man sich mit seinem Hobby selbständig?

Zitat:
Zitat von Scherzkeks Beitrag anzeigen
Ich finde, sich in seinem Job wohlzufühlen und vielleicht auch etwas Verwirklichen zu können auch sehr wichtig für eine Job-Auswahl.
Manchen sind andere Sachen, wie z.B. mehr Geld, wahrscheinlich wichtiger.
Abhängig von der Region, wo man in Deutschland lebt/tätig ist, geht es gar nicht unbedingt um "mehr Geld", sondern um "überhaupt irgendwie ausreichend Geld".

Was z. B. hier in Berlin bei den beruflichen Schneidern und Näherinnen passiert, das ist schon ruinös. Wenn "Hose kürzen" für 4 Euro gehandelt wird, oder das Nähen von T-Shirts 5 Euro, oder zweilagige Tischservietten mit Kantenband und Verschlußbändel für 80 Cent/Stück angefertigt werden, dann kann da niemand von leben. Der ganze Wahnsinn funktioniert nur, weil entweder Nebenberufliche das als Zuverdienst ansehen (und keine Rücksicht auf sinnvolle Stundenlöhne nehmen müssen), oder weil Hartz-IV-Aufstockerei betrieben wird, Selbstausbeuterei durch Gründungszuschüsse unterstützt wird usw.

Diejenigen, die irgendwelche Tüddeltäschchen mit noch so schiefen Nähten bei Dawanda oder sonstewo loswerden, verdienen im Vergleich zu den den echten "Nähdienstleistern" noch verhältnismäßig gut. Bzw. wer ein Produkt mit Alleinstellungsmerkmal hat, der kann den Preis vorgeben. Wer aber "auf Zuruf" Dienstleistung erbringt, der gerät gnadenlos unter die Räder. Und auch Produkte im Bereich "Nähen" sind wohl auch nur dann konkurrenzfähig, wenn es eben keine Alternativen aus Bangladesh gibt - die "Billigst-Konkurrenz" damit ausgeschaltet ist.

Manchmal würde ich mir wünschen, diese ganze EU-Griechenland-Schuldentralala-Krise würde zu einer verstärkten "Entglobalisierung" führen. Gerade im Bereich handwerklicher Leistungen, die ortsunabhängig erbracht werden können, würde Deutschland von weniger Globalisierung enorm profitieren. Bzw. vielleicht nicht Deutschlands Bankbonzentum, wohl aber der Durchschnittsbürger, der dann plötzlich wieder mehr Wertschätzung für "einfache" Dienstleistungen erfahren würde.
Mit Zitat antworten
  #177  
Alt 07.02.2012, 21:34
Chaosmamaxxl Chaosmamaxxl ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2012
Beiträge: 245
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Warum macht man sich mit seinem Hobby selbständig?

Zitat:
Zitat von Aficionada Beitrag anzeigen
Ja klar, warum sollte man das System auch nicht (aus)nutzen.

Und den Business-Plan schreibt ihr bestimmt auch nur wegen des Überbrückungsgeldes und des Existenzgründungszuschusses. Siehe hier.
Nö... sie bekommt von nirgendwoher Geld... außer Kindergeld....

Ein Plan ist IMMER wichtig, man muss einiges beachten, wie gesetzliche Freigrenzen, Krankenversicherungen usw... Da hilft so ein Plan die Übersicht zu behalten. Sonst landet man nämlich schnell im Schuldturm vom Finanzamt
Mit Zitat antworten
  #178  
Alt 07.02.2012, 21:41
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 14.938
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Warum macht man sich mit seinem Hobby selbständig?

Zitat:
Zitat von Chaosmamaxxl Beitrag anzeigen
Ein Plan ist IMMER wichtig, man muss einiges beachten, ...
Das ist richtig. Und ich wünsche ihr auch wirklich Erfolg.

Ich kenne das Wort "Businessplan" halt leider allzu häufig von eben jenen, die auf besagten Gründerzuschuss und Überbrückungsgeld zielen. Sei es, weil sie damit für 6 Monate abgesichert sind oder weil sie es wirklich als Startkapital sehen ...
Mit Zitat antworten
  #179  
Alt 07.02.2012, 21:42
Chaosmamaxxl Chaosmamaxxl ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2012
Beiträge: 245
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Warum macht man sich mit seinem Hobby selbständig?

Zitat:
Zitat von dan Beitrag anzeigen
Abhängig von der Region, wo man in Deutschland lebt/tätig ist, geht es gar nicht unbedingt um "mehr Geld", sondern um "überhaupt irgendwie ausreichend Geld".
Stimmt... ich wohne zwar in einer Region, wo das noch anders ist, aber man weiß ja nie, wann sich das ändert....

Zur Zeit gibts hier im Ort nur eine Änderungsschneiderei, die nimmt fürs Hose kürzen 20 Euro ( vielleicht solltest du umziehen )...

Aber es ist wirklich ein Teufelskreis, je mehr Billigdienstleister da sind, umsoweniger kann der einzelne überleben. Auch wenn Konkurrenz etwas grundsätzlich Gutes ist, sollte man seine Mitbewerber leben lassen.

Von diesem Ansatz gesehen wäre ein gesetzlicher Mindestlohn, der oberhalb der Harz IV-Grenze liegt nicht das schlechteste... Obwohl das natürlich wieder andere Probleme bringen würde.
Mit Zitat antworten
  #180  
Alt 07.02.2012, 21:49
Chaosmamaxxl Chaosmamaxxl ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2012
Beiträge: 245
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Warum macht man sich mit seinem Hobby selbständig?

Zitat:
Zitat von Aficionada Beitrag anzeigen

Ich kenne das Wort "Businessplan" halt leider allzu häufig von eben jenen, die auf besagten Gründerzuschuss und Überbrückungsgeld zielen. Sei es, weil sie damit für 6 Monate abgesichert sind oder weil sie es wirklich als Startkapital sehen ...
Steuer- und Bankberater verlangen das heutzutage von jedem, nicht nur von denen, die ein Darlehn in Anspruch nehmen wollen, und wie gesagt, ich finde es macht Sinn, erst mal die nackten Zahlen aufzuschreiben, und zu rechnen, ob man auch wirklich eine Chance hat, mit seinem Talent dauerhaft seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Für 6 Monate ist das zu kurzfristig gedacht... Weil jeder weiß, dass man effektiv nach 1 Jahr seine Auslagen wieder drin hat, und frühestens im 2. Jahr wirklich was verdienen kann. Es nutzt niemandem, wenn er nach Ablauf der Zuschüsse wieder aufhören muss.

Ich persönlich habe auch alles geprüft, und mich dann dagegen entschieden, weil ich mit meinem "Erstberuf" ausreichend Luft hatte, meinen Traumjob in Ruhe reifen zu lassen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
krach bumm - Bücherbord macht sich selbständig zuckerpuppe Boardküche 18 03.07.2011 12:52
Wie macht man eine Pfaff Hobby auf? Heidenbarthel Pfaff 3 26.04.2011 19:02
Wie findet man zu seinem eigenen Stil? liebeslottchen Mode-, Farb- und Stilberatung 94 25.11.2009 12:25
browser macht sich selbständig? madhatter Rund um PC und Internet 1 30.05.2008 16:22
Was macht man hier - "Andere Diskussionen rund um unser Hobby" peterle Andere Diskussionen rund um unser Hobby 1 19.06.2005 23:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09496 seconds with 13 queries