Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Warum macht man sich mit seinem Hobby selbständig?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #96  
Alt 02.02.2012, 10:04
Benutzerbild von KleinerElch
KleinerElch KleinerElch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2009
Ort: nahe Ulm
Beiträge: 17.483
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Warum macht man sich mit seinem Hobby selbständig?

ich werf mal zwei andere Aspekte in den Raum

Wenn jemand ein Kleinstgewerbe anmelden möchtem, um neben dem eigentlichen Hauptjob ein bisschen was einzunehmen, um seine Maschine oder neue Stoffe kaufen zu können, dann kann er doch auch entscheiden, was er nähen will oder nur Sachen verkaufen, die schon da sind. Da kommt kein Stress auf und womöglich bleibt dann das Hobby ein Hobby. Das selbe denke ich, wenn jemand einfach die Bestätigung sucht, weil er als Hausfrau in unserer Gesellschaft diese nicht bekommt.

Viele von Euch betonen (ja durchaus zu Recht), dass vieles bei Dawanda nicht perfekt genäht ist und dass Ihr das besser hinbekommt. Das ist ohne jede Frage so, aber ich erlebe das in meiner Generation durchaus so, dass es darauf nicht ankommt. Ich kenne viele, die bei Dawanda kaufen - und die suchen einfach etwas liebevoll selbstgemachtes, weil sie selbst es nicht können oder keine Zeit dafür haben. Die sehen nicht mal, wenn da eine Naht schief ist und wenn es so wäre, würde es sie nicht stören. Da sie nicht selbst nähen, haben sie nicht Euren Anspruch und wären auch nicht bereit, die Preise für eine zeitaufwändigere Produktion zu zahlen.

Bei Dawanda und auch den vielen neuen Geschäften, wo man ein Regal mieten und da seine Sachen verkaufen kann, sehe ich ganz entspannt: Der Markt regelt das doch alleine - wer Dinge näht, die anderen gefallen, wird da was verkaufen und wer nicht, der eben nicht. Wenn jemand dann nur 1-2 Mal im Monat etwas verkauft und ihm das reicht, ist das doch okay (eine gewerbliche Anmeldung mal vorausgesetzt), wenn es ihm dann noch Spaß macht.
__________________
Liebe Grüße

Daniela

Schaut doch auch in meine Galerie.

Hier geht es zu meinem Baby- UWYH und zu meinem zweiten UWYH.

Und hier findet Ihr meinen Blog und ganz neu meine kleine Facebookseite
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 02.02.2012, 10:24
Benutzerbild von marmeline
marmeline marmeline ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 86
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Warum macht man sich mit seinem Hobby selbständig?

Ich glaube es ist auch eine Generationsangelegenheit. Ich kenne viele junge Frauen die sind im virtuellen o-line Geschäft unterwegs, anstatt durch die Geschäfte zu laufen und die Ware zu prüfen. Optisch werden die Sachen schön dargestellt, vorallen Dingen Kinderkleidung.
Bsp. Schwiegertochter zeigte mir ihre gekaufte bunt benähte Kinderjacke, hübsch anzusehen, miese Qualität, schlechte Näharbeit, aber 89,00 €. Ich habe der kleinen Püppi eine selbstkreierte genäht,aber ich schaffe besondere Stücke nur einmal. Schw.- Tochter ist weiterhin virtuell unterwegs.
Gruß manuela
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 02.02.2012, 10:29
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.565
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Warum macht man sich mit seinem Hobby selbständig?

Hallo,
bei mir ist das Hobby auch stellenweise Beruf. Ich bin ja an sich ausgebildete Hauswirtschaftslehrerin, was auch das Textile werken beeinhaltet. Durch mein exzessives Patchen und freies Quilten wurde vor längerer Zeit eine Garnfirma und eine Patchworkzeitschrift auf mich aufmerksam. So habe ich jahrelang als Redakteurin nebenberuflich Modelle entworfen und genäht vor allem Schritt für Schritt Anleitungen, da ich eben durch meinen Beruf gelernt habe eine gute Anleitung zu geben und zu erklären und auch fachliches Hintergrundwissen habe bspw. zur Farbenlehre oder in der Gestaltung. Durch meine Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist es schon so, dass ich etwas am Zeitgeist bin und auch sehe welche Strömungen es gibt und was ankommt.
Ich habe gemerkt, dass ich durch diese Arbeit für mich Themen erarbeitet habe, die ich sonst nicht "durchgezogen" hätte, da ich ja einen Ansporn im sinne eines Abgabetermines hatte. Außerdem hatte ich dadurch immer tolle Stoffe und Materialien hier liegen, die ich sonst nie gekauft oder auch nicht bekommen hätte bspw. eine Punching-Kit oder neue Vliese, die aktuellsten Patchworkstoffe direkt aus Japan und USA.... Diese konnte ich dann super wieder im Unterricht für meine Schüler verwenden, was diese natürlich auch sehr motiviert, mit tollem Material z.B. Multicolorgaren zu nähen und nicht nur mit dem üblichen.
Für mich war das lange eine perfekte Möglichkeit Beruf und mein Hobby super zu verbinden und außerdem nicht "reich" zu werden, aber mir meine Hobby ohne Investionen zu gewähleisten, viele Kurse und Festivals im In-und Ausland zu finanzieren (der weiteste Weg führte mich nach Houston und Australien). Momentan fehlt mir leider die Zeit, da ich beruflich noch einige Zusatzqualifikationen erworben habe und deshalb auch zusätzliche, sehr zeitintensive Aufgaben übernehme. Ich nähe deshalb nur für mich und für Geschenke an gute Freunde.
Ich habe den Eindruck, sich mit dem Hobby selbständig machen wird hier zu sehr auf "nur" etwas einfaches nähen und dann billig verkaufen reduziert....
Ich kenne Frauen, die mit ihrem Hobby gut leben und auch gut verdienen bspw. als Kursleiterinnnen im gehobenen Patchworkbereich, Redakteurinnen für Nähzeitschriften usw. Ich wollte nur mal das Spektrum etwas erweitern... Das kann natürlich nicht jeder machen, nur wenn man wirklich gut ist, die richtigen Ideen im richtigen Moment hat und technisch perfekt ist, außerdem alle Fähigkeiten einer gute Geschäftsfrau mit allem was dazu gehört hat.
Liebe Grüße
Christiane
__________________
Wer sich bewegen will sucht Wege, wer stehen bleibt sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 02.02.2012, 10:45
Benutzerbild von Kabama44
Kabama44 Kabama44 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.04.2008
Ort: Rems-Murrkreis
Beiträge: 107
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Warum macht man sich mit seinem Hobby selbständig?

vielleicht geht es auch darum , daß einige Frauen Geld zum Leben dazu verdienen müssen und sich halt denken , mache ich mein Hobby zu Geld . Leicht ist das sicherlich nicht , denn wie schon hier geschrieben muß man sehr gut sein in seinem Hobby . Und wer wirklich gut ist , wird auch Mittel und Wege finden das zu realisieren . Alles andere denke ich ist Humbug , wenn man Pech hat bleibt man auf seinen Anfangskosten sitzen .
Grüße Kabama
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 02.02.2012, 10:52
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.565
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Warum macht man sich mit seinem Hobby selbständig?

...okay...jetzt habe ich es mitbekommen, warum diese Frage in diesem Thread gestellt wird und auch den anderen Thread dazu gelesen... scheinbar bekomme ich nicht immer alles hier mit
LG
Christiane
__________________
Wer sich bewegen will sucht Wege, wer stehen bleibt sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
krach bumm - Bücherbord macht sich selbständig zuckerpuppe Boardküche 18 03.07.2011 12:52
Wie macht man eine Pfaff Hobby auf? Heidenbarthel Pfaff 3 26.04.2011 19:02
Wie findet man zu seinem eigenen Stil? liebeslottchen Mode-, Farb- und Stilberatung 94 25.11.2009 12:25
browser macht sich selbständig? madhatter Rund um PC und Internet 1 30.05.2008 16:22
Was macht man hier - "Andere Diskussionen rund um unser Hobby" peterle Andere Diskussionen rund um unser Hobby 1 19.06.2005 23:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11877 seconds with 13 queries