Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Warum macht man sich mit seinem Hobby selbständig?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #66  
Alt 01.02.2012, 23:12
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.373
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Warum macht man sich mit seinem Hobby selbständig?

Zitat:
Zitat von smila Beitrag anzeigen
Ja, Vanillia, theoretisch hast du recht, aber in der Praxis ist es dann doch oft anders. Ich bin zu meinem Job gekommen wie die sprichwörtliche Jungfrau zum Kind.
Ich habe vor der Elternzeit in einem klassischen freien Beruf gearbeitet und war mir trotzdem sicher: ich mache mich NIE selbstständig.

Dann kam mein Kind und mein Arbeitgeber war der Meinung Familie und Beruf ließen sich nicht vereinbaren. Ich wurde Arbeitslos, weil ich Mutter wurde....aber das ist ein anderes Thema. Nach einem Jahr vergeblicher Arbeitssuche, habe ich mehrere Kurse besucht um mich fit für die Selbständigkeit in meinem studierten Beruf zu machen.

Währenddessen habe ich durch Zufall angefangen für andere Firmen Stickmuster zu entwerfen und zu zeichnen, irgendwann habe ich denn das erste Webband entworfen usw. Eine Weile lief das parallel und dann begann ich meine Entwürfe selbst zu realisieren, dann kam vor mittlerweile drei Jahren der E-Shop dazu und ich arbeite inzwischen Vollzeit für meine eigene Firma. Angefangen habe ich ganz klein 2007. Geplant hatte ich einen E-Shop NIE. Ich fand meinen erlernten Beruf super und habe immer gedacht, dass ich das auch mit Kind machen könnte! Leider habe potentielle Arbeitgeber das anders gesehen.

Zwar verkaufe ich nichts Genähtes, denn ich habe keine Lust mehrmals das Gleiche zu produzieren und auch keine Lust es mit der geballten Konkurrenz aus Fernost aufzunehmen, was die Preise angeht , aber irgendwie habe ich trotzdem mein Hobby zum Beruf gemacht. Mehr oder weniger tatsächlich aus der Not heraus und es hat sich alles wirklich einfach so ergeben. Heute bin ich wahnsinnig froh über die Entwicklung und möchte es gar nicht mehr anders haben.

Die Dinge, die man dazu wissen muss, habe ich zum einen in meinen Existenzgründer-Kursen gelernt, aber vieles habe ich aus meinem Job mit gebracht (Kalkulation, Verhandeln, Projektorganisation) und einiges an Grundlagen im Studium gelernt, aber auch vieles so nach und nach zu gelernt. Und vieles weiß ich immer noch nicht, aber dafür hole ich mir dann Fachleute, z.B. für die verhasste Buchhaltung.

... es gibt sicher ziemlich viele verschiedene Geschichten, das war meine. Trotzdem sehe ich mich NICHT in einem Topf mit "vor zwei Wochen eine Nähmaschine gekauft und jetzt Tatütas im Dawanda Shop verkaufen".

Liebe Grüße, Smila
du hast dich aber selber um deine Sachen gekümmert und nicht andere gefragt, was du zu welchem Preis wo verkaufen kannst
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 01.02.2012, 23:22
dan dan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Warum macht man sich mit seinem Hobby selbständig?

@PGD:

Natürlich ist es bei "Nachbarschaftshilfe", "Arbeit für gute Bekannte" o. ä. letztlich eine Ausgestaltungsfrage. Aber es ist nunmal so, dass in dem Moment, wo Leistung mit Geld abgerechnet wird, allermeist doch die Schwelle zu einem gewerblichen Handeln überschritten ist. Bei "Nähen gegen Einladung zum Essen" o. ä. sieht die Sache anders aus.
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 01.02.2012, 23:23
Benutzerbild von smila
smila smila ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2006
Ort: Vorarlberg, fast am Bodensee
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Warum macht man sich mit seinem Hobby selbständig?

Zitat:
Zitat von Ika Beitrag anzeigen
du hast dich aber selber um deine Sachen gekümmert und nicht andere gefragt, was du zu welchem Preis wo verkaufen kannst
Stimmt, deswegen und wegen einiger anderer Gründe sehe ich mich eben nicht im gleichen Topf.
Ich bekomme relativ häufig Anfragen, wo die Leute mich quasi auffordern für sie die Recherche zu machen und/oder alle meine eigenen Rechercheergebnisse rüber wachsen zu lassen. Meist landet so etwas gleich im Papierkorb, aber manchmal antworte ich auch. Auf Verständnis stoße ich jedoch eher selten, wenn ich NEIN sage.
__________________
Liebe Grüße, Smila

*****************
Hier wird gebloggt:
Smila´s World
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 01.02.2012, 23:26
Benutzerbild von PGD
PGD PGD ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.10.2011
Ort: Potsdam Mittelmark
Beiträge: 15.533
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Warum macht man sich mit seinem Hobby selbständig?

Zitat:
Zitat von annette61be Beitrag anzeigen
HÄ???
Ich versteh den Zusammenhang nicht, sorry.
Ich denke wohl zu schlicht und gerade aus!
Jeder soll machen wie er will, nur sehe es nicht ein als gewerblich eingestuft zuwerden wenn man den Stoff kaufe und einer Freundin was näht und sich die Stoffkosten wiedergeben läßt und um das zu umgehen sollte die Freundin den Stoff selberkaufen, den das nähen wird ja nicht berechnet also Freundschaftsdienst und somit nicht gewerblich.
So seh ich das. Weiß nich ob ich mich jetzt verständlich ausgedrückt habe.
__________________
Liebe Grüße

PGD

Unser Leben kann nicht immer voll Freude,
aber immer voll Liebe sein.
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 01.02.2012, 23:27
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.627
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Warum macht man sich mit seinem Hobby selbständig?

Klar geht Nachbarschaftshilfe, auch gegen ein wenig Geld. (Ich habe meiner Nachbarin auch mal für ein paar damals noch DM drei Schwangeschaftshose abgenäht, damit sie sie noch tragen konnte, bis sie in die alten reingepaßt hat. Das ist so auch legal, sie ist wirklich meine Nachbarin und es war eine einmalige Aktion.)

Wenn man das drei Mal im Jahr macht, dann ist es auch nicht gewerblich.

Aber die Übergänge sind halt fließend und nicht immer so weit, wie die "Helfer" es gerne hätten. (Und das ist dann der Bereich, wo man ganz viel Ärger bekommen kann... )
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
krach bumm - Bücherbord macht sich selbständig zuckerpuppe Boardküche 18 03.07.2011 12:52
Wie macht man eine Pfaff Hobby auf? Heidenbarthel Pfaff 3 26.04.2011 19:02
Wie findet man zu seinem eigenen Stil? liebeslottchen Mode-, Farb- und Stilberatung 94 25.11.2009 12:25
browser macht sich selbständig? madhatter Rund um PC und Internet 1 30.05.2008 16:22
Was macht man hier - "Andere Diskussionen rund um unser Hobby" peterle Andere Diskussionen rund um unser Hobby 1 19.06.2005 23:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09073 seconds with 13 queries