Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Ansprüche

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #81  
Alt 02.02.2012, 23:45
Benutzerbild von Scherzkeks
Scherzkeks Scherzkeks ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.03.2002
Ort: Mitte ganz links: Aachen :o))
Beiträge: 15.602
Blog-Einträge: 76
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ansprüche

Zitat:
Zitat von zuckerpuppe Beitrag anzeigen
@ die Prym'schen Schwesternnadeln, die langen mit dem gelben Glaskopf:
abgebildet sind die dickeren Schwesternadeln für Strickzeug und ähnliches.
Es gibt, m.W. auch von Prym, sehr viel feinere Schwesternnadeln, auch mit gelbem Glaskopf, aber halbtransparant gelb. Die sind so fein wie die von Clover. Eine Sortimentnummer hab ich nicht, ich fülle meine Nadeln immer gleich aus der Verpackung um in eigene Boxen.

@Scherzkeks
Silvia, die flachen mit Blümchen am oberen Ende haben den Vorteil, daß Du drüberbügeln kannst und die Köpfchen sich nicht im Stoff durchdrücken.
Hallo Kerstin,

danke für Deine "Blümchen"-Ausführung

Ich habe mal verglichen, leider nur online, da vor Ort keine Möglichkeit.
Feinere Stecknadeln in länger gibt es von Prym um Clover.
Die feinen haben als Angaben
bei Prym: 0,60 x 43 mm
bei Clover: 0,50 x 48 mm
Danach wären die von Clover feiner und etwas länger - DAS wäre interessant für den Scherzkeks
Wenn die jetzt auch noch nicht so leicht verbiegen würden... wäre noch ganz toller toll
(Das ist jetzt weder so ein Fall von: Darf in dem Zusammenhang schreiben, WO online ich diese Stecknadeln gesehen habe, oder nicht?)

Als es noch den Aachner-Kölner-Nähbrunch gab, habe ich übrigends viele "Werkzeug-Schnäppchen" gesehen
Aber auch ganz vieles wirklich geniales - meist auch nicht günstiges - was "haben-will" Gefühle erzeugt hat
Z.B. dachte ich damals: einfache Schneiderkreide tut es auch, die Rädchen sind eh alle blöd.
Dann habe ich das Mini-Kreiderädchen von Prym gesehen, das so ein kleines Metall-Rädchen hat, und das malt sogar auf Dessous-Stoffe - genial!
Nie wieder ohne

Liebe Grüsse
Silvia
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 03.02.2012, 00:00
Benutzerbild von Scherzkeks
Scherzkeks Scherzkeks ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.03.2002
Ort: Mitte ganz links: Aachen :o))
Beiträge: 15.602
Blog-Einträge: 76
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ansprüche

Zitat:
Zitat von Glückskind Beitrag anzeigen

Ich möchte ansonsten mal einen neuen Gesichtspunkt in die Runde werfen:
ICH finde es ganz schön schwierig bei dem breiten Angebot an Dingen immer das für sich Beste herauszufinden. Es geht ja nicht nur ums Hobby... jeden Tag soll man in allen Lebensbereichen hundert Angebote vergleichen und das beste für sich raussuchen. Uff! Das braucht eine Zeit!

Wie macht Ihr das? Wofür nehmt Ihr Euch Recherche-Zeit in Bezug aufs Hobby und wo kauft Ihr, was Ihr vor Ort findet, ohne lange zu suchen? Ich mache ja viel übers Internet, aber ich arbeite wegen kleiner Kinder auch grad nicht und mein Mann ist abends immer sehr lange weg, deshalb hab ich dazu im Moment Zeit. Wenn das mal anders wird, werde ich meine Gewohnheiten in dieser Hinsicht deutlich überdenken müssen...

Liebe Grüße,
Juliane
Hallo Juliane,

also ich bin da so:
wenn ich meine "Läden" gefunden habe, wo das Angebot für mich stimmt (egal ob Hobby oder Alltagsdinge), dann kaufe ich bevorzugt dort ein.
Wenn ich da mal einen Euro mehr lasse, als es irgendwo vielleicht billiger bekommen hätte, bricht mir das keinen Zacken aus der Krone.
Ich will ja das es die Läden auch weiterhin gibt.
Ob vor Ort oder online ist für mich erstmal zweitrangig.
Ich lasse mich aber auch gerne neu insperieren oder verleiten, aber nur weils dort "billiger" ist, reizt mich eher weniger bis garnicht.
Ich kaufe keine "gestreiften Gänseblümchen", weil billiger, wenn "karierte Gänseblümchen" haben will

(Aber ich bin da eh kompliziert, und habe gerne das um mich rum, was eh schwer und wenig, und eher selten zu bekommen ist.
Ich habe heute meinem Sohn erklärt was eine Moro-Orange ist,
oder bzw. warum er jetzt diese und nicht die anderen Orangen probieren sollte,
und das ich deswegen gestern in meinem Lieblings-Bio-Laden bei Glatteis dafür in der Stadt war.
Was meinst Du wie "seltsam" das so ein 12-Jähriger finden kann )

Liebe Grüsse
Silvia
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 03.02.2012, 00:20
Benutzerbild von smila
smila smila ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2006
Ort: Vorarlberg, fast am Bodensee
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ansprüche

Zitat:
Zitat von Scherzkeks Beitrag anzeigen
...
Ich habe mal verglichen, leider nur online, da vor Ort keine Möglichkeit.
Feinere Stecknadeln in länger gibt es von Prym um Clover.
Die feinen haben als Angaben
bei Prym: 0,60 x 43 mm
bei Clover: 0,50 x 48 mm
Danach wären die von Clover feiner und etwas länger - DAS wäre interessant für den Scherzkeks
Wenn die jetzt auch noch nicht so leicht verbiegen würden... wäre noch ganz toller toll
(Das ist jetzt weder so ein Fall von: Darf in dem Zusammenhang schreiben, WO online ich diese Stecknadeln gesehen habe, oder nicht?)
...
Liebe Grüsse
Silvia
Das sind die zwei Nadeln, die ich nebeneinander fotografiert habe, weiter hinten im Thread. Und mein Eindruck ist, dass die Clover ein wenig stabiler sind, als die mit gelben Kopf. Jedenfalls habe ich noch keine verbogen.
Und wenn ich die Regeln richtig verstanden habe... darfst du den Hersteller nennen und verlinken und den Laden nur nennen, aber nicht verlinken.
Liebe Grüße, Smila
__________________
Liebe Grüße, Smila

*****************
Hier wird gebloggt:
Smila´s World
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 03.02.2012, 00:28
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.672
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Ansprüche

Zitat:
Zitat von smila Beitrag anzeigen
Und wenn ich die Regeln richtig verstanden habe... darfst du den Hersteller nennen und verlinken und den Laden nur nennen, aber nicht verlinken.
Am besten, man beschränkt sich auf den Hersteller... (zumal bei Onlineshops der Name und der Link eh schwer zu trennen sind.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Aktueller Nadelblick Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 03.02.2012, 00:41
Benutzerbild von Scherzkeks
Scherzkeks Scherzkeks ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.03.2002
Ort: Mitte ganz links: Aachen :o))
Beiträge: 15.602
Blog-Einträge: 76
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ansprüche

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Am besten, man beschränkt sich auf den Hersteller... (zumal bei Onlineshops der Name und der Link eh schwer zu trennen sind.)
Aha - dachte ich es mir doch...
Keinen Link zu Verkaufs-Shops war mir ja klar, aber der Rest?
Also keinen Namen, was ich manchmal richtig schwierig finde.
In dem Fall wäre es halt auch klar gewesen.
Warum das damals so war, weiss ich ja noch, aber manchmal halt schwierig...
Und was mache ich jetzt, wenn der Hersteller auch einen Verkaufsshop hat, und der halt nunmal auch der Name des Shops ist?
Das führt dann wahrscheinlich deswegen auch zu solchen komischen Texten wie:
"Ich habe mein Regal von I..." oder "Meine Sockenwolle ist von A..."
Und man sitzt dann da und rätselt sich seinen Teil zusammen...
Einfach mal jetzt als Beispiel.
Irgendwie finde ich das gegenüber den Online-Verkaufspunkten auch nicht ok.
Wenn ich sage: gekauft bei Karstadt Düsseldorf, wäre es also ok,
aber sage ich: gekauft bei Stoff-Zumba (gibts nicht - bis jetzt ), dann wäre es nicht ok?

Liebe, aber verwirrte Grüsse
Silvia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie hoch dürfen meine Ansprüche an das Stickbild einer 350e sein? Quilt-Crazy Janome 18 09.02.2011 13:01
Wiedermal... Brother Innovis 900 - ausreichend für meine Ansprüche??? Lunchen08 Brother 7 18.04.2010 12:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10988 seconds with 14 queries