Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Ansprüche

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 30.01.2012, 10:15
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ansprüche

Vanillia hat absolut Recht, am teuersten sind diese Gimmicks, die kein Mensch braucht. Früher habe ich alles mit einer durchschnittlichen Schere zugeschnitten, dann habe ich einen Rollschneider gekauft und fand das toll, jetzt habe ich eine erstklassige grosse Schneiderschere aus dem Profibedarf und finde den Rollschneider albern und überflüssig....

Grundsätzlich denke ich, was die Nähbücher als Grundausstattung vorschlagen, das sollte man sich in "Prym-Qualität" zulegen. Noch besser ist dann zwar toll, aber nicht unbedingt nötig und schlechter kann unschädlich sein, ist aber ein bischen gefährlich.

Isebill
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 30.01.2012, 10:32
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 16.768
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Ansprüche

Zitat:
Zitat von lea Beitrag anzeigen
Und mein Werkzeug wird pfleglich behandelt.
Es gibt in unserem Haushalt z.B. zwar mehrere Scheren (für verschiedene Anwendungszwecke), aber alle sind zwischen 15 und 35 Jahre alt. Meine Freundin kauft andauernd neue, weil die alten "nicht mehr gut" sind oder sie sie verloren hat.
Zitat:
Zitat von benzinchen Beitrag anzeigen
verlieren kann man aber gute scheren auch - oder etwa nicht?
Abgesehen davon, dass mir schleierhaft ist, wie man Scheren "verlieren kann" - und das auch noch öfter - hat das etwas mit der Sorgfalt im Umgang mit Werkzeug und mit dessen "Wertschätzung" zu tun.
Vielleicht entwickelt man beides nur im Umgang mit guter Qualität?
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 30.01.2012, 10:39
heluwo heluwo ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.06.2007
Beiträge: 879
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Ansprüche

Da will ich auch noch meinen Senf dazu geben.
Nähmaschine: Ich bin ein DDR-Kind, da hatte man selten die Wahl.
Vor über 30 Jahren verstarb eine Nachbarin, die hatte eine Mundlos-Nähmaschine hinterlassen, zum Treten und noch mit Langschiffchen.
Die habe ich ihrem Mann für 100 Mark abgekauft (das war damals etwa ein Wochenlohn). Die konnte nur geradeaus und vorwärts, Bedienungsanleitung Fehlanzeige. Aber dank einer anderen lieben Nachbarin, die immer wieder kopfschüttelnd gesagt hat: Wie kann der alte Knacker dir für diesen Schrott nur 100 Mark abnehmen!, lief das Teil mehr schlecht als recht.
Etwas später sprach mich eine Bekannte, die in einem Industriewarengeschäft arbeitete, an, ob ich eine elektrische NM haben will, sie würden in diesem Quartal zwei bekommen, sie kostet allerdings 820 Mark (für mich 2 Monatslöhne).
Meine Eltern waren so nett und haben die Hälfte dazu gegeben, so konnte ich mir die Maschine leisten. Der Unterschied zur Mundlos war: Sie ging elektrisch, konnte Zick-Zack und hatte eine Rückwärtstaste. Sie hat mir lange Jahre gute Dienste geleistet.
Nach der Wende hat man langsam mitgekriegt, was es für tolle Nämaschinen gibt und es ist der Wunsch nach einer Pfaff aufgekommen, nachdem ich eine Aldi-Maschine hatte, die habe ich aber nach kurzem Probieren wieder zurückgegeben. 1998 ist dann die Pfaff 7570 bei mir eingezogen- ich liebe sie noch genau so wie am ersten Tag. Nie zickt sie mit mir rum, nimmt jedes Garn, was ich ihr vorsetze, näht durch dick und dünn, ob Seide, Jersey oder Jeans.
Aber, wie schon viele vor mir geschrieben haben, mit der Zeit wachsen die Ansprüche und so kam mit der Zeit der Wunsch nach einer Overlock. Die vielen Threads, in denen nach Hilfe gerufen wurde, weil das Einfädeln oder das Einstellen der Fadenspannung nicht funktioniert hat haben mich aber immer wieder davon abgehalten, mir eine zu kaufen. Und die Preise einer Babylock haben mir erstmal die Sprache verschlagen im Vergleich zu anderen Overlocks.
Letzten Herbst habe ich meinen Geiz überwunden und mir eine Imagine geleistet. Auspacken, einfädeln und losnähen hat zusammen keine Stunde gedauert, egal welchen Stoff ich nehme, die Fadenspannung stimmt immer automatisch, ein Shirt ist in kürzester Zeit zusammen genäht.
Mein Fazit:Ich kann auch 10 Jahre warten, wenn es sein muss, aber dann mache ich meinen Ansprüchen gegenüber keinen Kompromiss. Und ich schreibe bewusst "Ansprüche", denn teurer und mehr geht fast immer.
Bei Stoffen und Nähgarn sieht es anders aus. Ich nähe viele Kostüme für unsere Laienspielgruppe, da muss auch oft Pannesamt, Polysatin und Gardine verarbeitet werden, weil das Budget nichts anderes hergibt. Manchmal kriegen wir auch Stoffe gespendet, aber was wirklich gutes ist da auch noch nicht dabei gewesen.
Es muss nicht immer das Teuerste sein, aber auf jeden Fall den Zweck gut erfüllen, für den es gedacht ist.
Heike
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 30.01.2012, 10:45
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.874
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Ansprüche

Es ist wohl schon alles gesagt. Man sollte sich halt die Qualität zulegen, die man sich leisten kann und nur, was man braucht.
Wobei das letztere ganz schön schwierig ist wer halt so eine richtige Hobbyschneiderin ist, ist immer auf der Jagd nach neuem, praktischen Werkzeug oder auch nach Profi-Werkzeugen (man ist ja inzwischen richtig gut geworden, also muss man sich auch dementsprechend ausrüsten )
Auf Grund dessen ich z.B. hier einen Bügelbock stehen habe (Masse ca. 50x30x30, Gewicht: etliches) einmal gebraucht (dass der so hart ist, hatte mir niemand verraten), sehr dekorativ ist er auch nicht oben auf dem Schrank, abgedeckt mit einem Bügeltuch.
Ich sag halt immer "Shit happens" ...

LiLo
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 30.01.2012, 10:45
Benutzerbild von comares
comares comares ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2009
Beiträge: 62
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ansprüche

Guten Morgen
@isebill: Toller Tipp! Vielen Dank für die schnelle PN!

Liebe Grüße
comares
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie hoch dürfen meine Ansprüche an das Stickbild einer 350e sein? Quilt-Crazy Janome 18 09.02.2011 13:01
Wiedermal... Brother Innovis 900 - ausreichend für meine Ansprüche??? Lunchen08 Brother 7 18.04.2010 12:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08557 seconds with 14 queries