Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Frage zur Jackentasche

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.01.2012, 18:10
Stoffmaus Stoffmaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2003
Beiträge: 15.459
Downloads: 1
Uploads: 0
Frage zur Jackentasche

Hallo,

könnt Ihr mir sagen, wie ich so eine Tasche ohne Schnittmuster nähen kann?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Detail Tasche.jpg (9,7 KB, 120x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße von

Iris
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.01.2012, 18:50
garoa garoa ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 1.155
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Frage zur Jackentasche

hallo iris,

ich würde mir die tasche in der größe, die sie haben soll aufzeichnen, in der mitte einschneiden und aufdrehen.
dann zuschneiden, die "falte" legen, den oberen rand annähen.

boah, ist gar nicht so einfach zu beschreiben, ich hoffe, du kannst erkennen, was ich meine.

gruß marion
__________________
Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.01.2012, 19:10
Benutzerbild von KiraT
KiraT KiraT ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.10.2003
Ort: Varel
Beiträge: 15.404
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frage zur Jackentasche

Zitat:
Zitat von garoa Beitrag anzeigen
hallo iris,

ich würde mir die tasche in der größe, die sie haben soll aufzeichnen, in der mitte einschneiden und aufdrehen.
dann zuschneiden, die "falte" legen, den oberen rand annähen.

boah, ist gar nicht so einfach zu beschreiben, ich hoffe, du kannst erkennen, was ich meine.

gruß marion

Ja, ja Fernerklärung ist nicht sooo leicht...
__________________
Foto:Stuttgarter Rosenstrauch
bis bald KIRA
www.Nordsee-kreativ.de
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.01.2012, 19:14
garoa garoa ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 1.155
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Frage zur Jackentasche

Zitat:
Zitat von KiraT Beitrag anzeigen

Ja, ja Fernerklärung ist nicht sooo leicht...
ich weiß kira, und ich weiß, dass ich darin nicht gut bin.

gruß marion
__________________
Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.01.2012, 22:03
Benutzerbild von cochlea
cochlea cochlea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2008
Ort: Darmstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Frage zur Jackentasche

Zitat:
Zitat von KiraT Beitrag anzeigen
Fernerklärung ist nicht sooo leicht...
Oder man macht einfach eine Zeichnung. Am besten geht das, wenn man vorher laut und deutlich sagt, dass man überhaupt gar nicht zeichnen kann – dann hat man schon mal alle Sympathien, weil die meisten anderen es auch nicht so besonders gut können. Und wenn sie dann – trotzdem – noch erkennen können, was gemeint ist, ist alles in Butter.
taschenskizze.jpg
Schwarz soll die Umrissform von der Tasche sein. Gestrichelt darin dieses tropfenförmige Faltengebilde.
Der Stoff hängt in diesem Faltentropfen auch etwas nach unten durch, also muss der Taschenschnitt nicht nur um die Faltenbreite breiter (grüner Pfeil nach links), sondern auch etwas höher werden (Pfeil nach unten).
Violet: so ähnlich müsste dann der Schnitt aussehen.

Ich glaube, es ist hilfreich, sich für das Aufnähen der Tasche eine Umrissschablone zu machen. Vielleicht so ein bisschen Paper-Piecing-mäßig.

Liebe Grüße
Cochlea

Edith sagt, dass es sich empfehle, es vorher aus Probestoff zu machen.

Geändert von cochlea (28.01.2012 um 22:05 Uhr) Grund: Ergänzung: Probeteil
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie mache ich eine abgerundete Jackentasche Bummibär Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 12.05.2007 19:35
jackentasche mit klappe ????????? husky Fragen zu Schnitten 1 26.09.2005 14:55
Frage zur Zwillingsnadel canopyfairy Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 21 20.02.2005 15:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07227 seconds with 14 queries