Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Taschen


Taschen
Ganz viele Taschen werden genäht und hier gibt es nun das Extra Forum dafür.


Spezielle Nähmaschine für Taschen

Taschen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 26.01.2012, 21:54
oldmoreno oldmoreno ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2012
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Spezielle Nähmaschine für Taschen

Ja darüber habe ich auch schon nachgedacht,aber da lässt sich ja sicher ein bei Bedarf hochklappbarer Anschiebetisch bauen.Dann sind auch lange gerade Nähte kein Problem mehr.
Oder habe ich da einen Denkfehler?

Grüsse
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 26.01.2012, 21:58
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Spezielle Nähmaschine für Taschen

Zitat:
Zitat von dan Beitrag anzeigen
mehr als 'n guter halber Zentimeter Material läßt sich mit System 130 halt nicht mehr nähen.
Ach ja?!



4x Leder
1x Stoff
Quelle Ideal Geradstichmaschine, Motor 90 Watt
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 26.01.2012, 22:15
dan dan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Spezielle Nähmaschine für Taschen

@oldmoreno:

Ich weiß ja nicht, was Du konkret vor hast. Aber ich arbeite ja auch immer wieder mal mit schwererem Material und zumindest hier ist eigentlich der Anwendungsfall "Freiarm" eher der Sonder- als der Regelfall. Soll heißen meist brauche ich eine Grundplatte, auf der ich mehr oder weniger komfortabel Material an die Maschine ranführen kann. Und Freiarmarbeiten bzw. Eckenstichelei ist eher die Ausnahme.

Wenn es bei Dir ähnlich sein sollte, dann wärest Du vielleicht mit einer Maschine besser bedient, wo die Grundplatte direkt im Nähtisch eingelassen ist. Viele Freiarmarbeiten lassen sich ohnehin durch "scharf nachdenken" vermeiden (Nahtreihenfolgen!).


@Naehman:

Ja, das Bild hast Du glaub' ich mittlerweile schon ein halbes Dutzend Male hier reingestellt. Natürlich bekommt man sowas irgendwie zusammengetackert. Wobei die von Deinem Meßschieber ermittelten 0.605 cm zum einen mal nicht an der Nahtstelle gemessen sind. Da wird die Dicke geringer sein, weil die Fäden das Material zusammenzurren. Außerdem bleibt das Grundproblem bei allen Nähmaschinen, dass man nur so dick nähen kann, wie die Nadel lang ist bzw. der Hubweg der Nadel ist. Und bei den (im Vergleich zu Sattlermaschinen) nicht gerade langen System-130-Nadeln ist da eben das Limit jenseits 5 mm bald erreicht. Lass' es je nach Maschine/Hersteller/Nadelstangenhöhe/Greifersystem auch mal 8 mm sein. Viel mehr kann es aber nicht sein, denn so 'ne Nadel hat zwischen "Ende Flachkolben" und Nadelöhr nunmal nur knapp 2 cm. Davon gehen mindestens 5-6 mm drauf für den Weg durch die Stichplatte bis so weit runter ins Greifersystem, dass der Faden abgenommen werden kann. Ein paar Millimeter gehen dann oben an der Nadelhalterung auch noch weg, und plötzlich bleibt deutlich weniger als 1 cm als nutzbarer Nadelhub übrig. Dass da noch ein Nähfüßchen zwischen ist haben wir dabei noch gar nicht berücksichtigt...
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 26.01.2012, 22:30
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Spezielle Nähmaschine für Taschen

Zitat:
Zitat von dan Beitrag anzeigen
Ja, das Bild hast Du glaub' ich mittlerweile schon ein halbes Dutzend Male hier reingestellt.
Nee, Bilder kann man im Forum nur 1x einstellen. Der Rest ist dann einfach ein Verweis darauf.
Zitat:
Wobei die von Deinem Meßschieber ermittelten 0.605 cm zum einen mal nicht an der Nahtstelle gemessen sind.
Sind 0,805 cm. Die Dicke zwischen den Messbacken wird an der "Null" der Hilfsskala angezeigt.
Die Nahtstelle in diesem Falle ist nicht dünner als das gesamte Paket. Die Gürtel-Reste, an denen ich das probiert habe, sind aus einem sehr harten Leder.

Die acht Millimeter waren an der alten Ideal aber die Grenze, sonst kommt der Fuß nicht runter. Bis zu dieser Grenze ist der Transport das Problem, nicht die Dicke oder die Durchschlagskraft. Ich glaube, um Taschen zu nähen, jedenfalls sowas dickes, dafür sind Haushaltsmaschinen, alt oder neu, cool wie die Pfaff 260er oder nagelneu, einfach nur Stümperei. Wahrscheinlich sind wir uns wenigstens darin einig. Ich bin mir noch nicht sicher, ob vielleicht für kleinere Aufgaben (also keine Gewerbefertigung) eine Maschine mit Obertransport, also sowas die die Pfaff 1200er oder die neuen Gritzner Nachbauten davon, sinnvoll sind - hab' noch nie eine aus der Nähe gesehen.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 26.01.2012, 22:42
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.265
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Spezielle Nähmaschine für Taschen

Na ich bin schon gespannt, was wir am Ende von Oldomoreno zu sehen bekommen und mit welcher Maschine dann genäht wird.

Die Pfaff 335 hat jedenfalls einen stolzen Anschaffungspreis.
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe - welche nähmaschine - ICH WILL TASCHEN NÄHEN vedi73 Allgemeine Kaufberatung 10 14.12.2011 22:58
Pokerbezug für spezielle Tischform asnake Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 11.07.2011 10:55
Perfekte Nähmaschine für dicke Stoffe zum Taschen nähen? mme_fischkopp Allgemeine Kaufberatung 0 11.12.2005 12:00
spezielle Nadeln für Singer Overlock 3kids Overlocks 9 24.10.2005 23:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10078 seconds with 14 queries