Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Taschen


Taschen
Ganz viele Taschen werden genäht und hier gibt es nun das Extra Forum dafür.


Spezielle Nähmaschine für Taschen

Taschen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 25.01.2012, 19:10
oldmoreno oldmoreno ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2012
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Spezielle Nähmaschine für Taschen

Hier mal ein paar Fotos,damit man sich was darunter vorstellen kann.Der verarbeitete Paspel ist wirklich sehr starr und da das Ganze ja verstürzt genäht wird ist das ein heilloses gewurschtel unter der Maschine,vorallem da die Seitenteile mit Plastik verstärkt sind.Deshalb frage ich mich mit was für einer Maschine die das in der Industrie nähen.

Grüsse
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1030474 (Mittel).jpg (21,5 KB, 272x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1030475 (Mittel).jpg (43,5 KB, 269x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1030476 (Mittel).jpg (29,6 KB, 273x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 25.01.2012, 19:17
dan dan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Spezielle Nähmaschine für Taschen

Sieht schon nach Grenzfall für eine Sattlermaschine aus.

Was Dir ansonsten auch helfen könnte wäre vielleicht ein Ausgleichsfuß für Deine Maschine. Ausgleichsfüße haben zwei oder sogar drei Zonen, von denen ein bis zwei dann mit zusätzlichen Federchen versehen sind. Damit kann man dann besser an Kanten nähen, wo es Übergänge zwischen "viel" und "wenig" Material gibt. Das reduziert natürlich den Materialberg unterm Nähfuß nicht, verbessert aber ggf. den Stofftransport.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25.01.2012, 19:24
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.138
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Spezielle Nähmaschine für Taschen

Eins ist sicher, die Industrie näht auf gar keinen Fall mit den Maschinen, die Hobbyschneiderinnen im Nähmaschinenhandel zu kaufen bekommen.

Eine Industriemaschine ist sowohl vom Preis, als auch vom Platzbedarf eine völlig andere Hausnummer.
Aber sicher gibt es auch Hobbyschneiderinnen, die eine besitzen und damit sehr zufrieden sind.

Wenn man im großen Kaufhaus ebay stöbert sind da eine Menge im Angebot die preislich zwischen 700 und 1500 Euro liegen.

Aber meistens steht dabei für dünnes bis mittleres Material, was immer das bedeuten mag.

Ich glaube, dass dein Material nicht das Problem ist, nur der Arbeitsgang mit dem Paspel, vermutlich gibt es genau für diesen Arbeitsgang eine Maschine die nur das kann, dafür aber nichts anderes.

Hast du mal gesehen, wie Jeans genäht werden, es gibt einen Film von der "Maus" wo man sieht in welch kurzer Zeit die Jeans fertig ist, es sind ziemlich viele verschiedene Maschinen daran beteiligt.
__________________
VG charliebrown

Geändert von charliebrown (25.01.2012 um 19:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 25.01.2012, 19:44
oldmoreno oldmoreno ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2012
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Spezielle Nähmaschine für Taschen

Ja ich glaube auch,dass ich da nicht um eine Industrienähmaschine herum kommen werde.Aber die Frage ist ja auch,welche ist dafür besonders geeignet.Sattlermaschine gibt es ja auch in verschiedenen Ausführungen.
Es könnte ja sein,einer/eine von euch hier hat Erfahrungen mit Taschen nähen hat und einen Tipp.

Grüsse
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 25.01.2012, 19:47
dan dan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Spezielle Nähmaschine für Taschen

Die Paspel kann man ja vorbereiten und dann später "am Stück" einarbeiten. Zum Thema Paspel-Herstellung gab es doch letztens sogar schon mal einen separaten Thread.

Um dann die vorbereitete Paspel da einzunähen hilft es sicherlich, mal das Nähfüßchen zu wechseln. Entweder einen speziellen ("einseitigen") Paspelfuß nehmen, oder eben an so Kanten mit brachialen Höhenunterschieden den von mir oben schon genannten Ausgleichsfuß.

Das Grundproblem der Materialstärke bleibt aber sicherlich. Das Obermaterial der Tasche sieht ja auch nun nicht gerade ganz dünn aus. Wenn da im Kantenbereich mit eingenähter Paspel bis zu sechs Lagen zusammenkommen können, in Ecken ggf. sogar noch mehr, dann streikt irgendwann eine Haushaltsmaschine. Egal wie viel Motorleistung sie hat. Das limitierende Element ist die Nadelhöhe, mehr als 'n guter halber Zentimeter Material läßt sich mit System 130 halt nicht mehr nähen.

Ein "Forumsbekannter" aus einem anderen Forum näht übrigens Taschen mit einer Uralt-Korsettnähmaschine von Phoenix aus den 30er Jahren. Vielleicht mal im Bereich solcher Altertümchen umschauen?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe - welche nähmaschine - ICH WILL TASCHEN NÄHEN vedi73 Allgemeine Kaufberatung 10 14.12.2011 23:58
Pokerbezug für spezielle Tischform asnake Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 11.07.2011 11:55
Perfekte Nähmaschine für dicke Stoffe zum Taschen nähen? mme_fischkopp Allgemeine Kaufberatung 0 11.12.2005 13:00
spezielle Nadeln für Singer Overlock 3kids Overlocks 9 25.10.2005 00:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07372 seconds with 14 queries