Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wieviele Anproben, und wann ?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 25.01.2012, 16:45
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.244
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wieviele Anproben, und wann ?

Ich probiere auch dauernd an (bin da sehr schnell!!), aber lieber mit großen Stichen genäht, nur manchmal gesteckt. Bei mir liegt das glaub ich daran, dass ich so komplexe Änderungssachen nicht durchschaue und deshalb lieber Schritt für Schritt gucke, ob es so passt. Dann freue ich mich auch sehr daran, wie sich ein Teil um meine Rundungen schmiegt!
Ansonsten nervt es mich auch, dieses dauernde Unterbrechen, aber ich hätte schon gern ein passendes Teil
Abnäherspitzen: Natürlich rückwärts befestigen, aber nicht an der Spitze, sondern ca 1cm weiter hinten
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 25.01.2012, 19:38
Benutzerbild von egwene2211
egwene2211 egwene2211 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.448
Downloads: 6
Uploads: 2
AW: Wieviele Anproben, und wann ?

Ich hefte auch immer vorher und nähe nur direkt, wenn ich den Schnitt schonmal vorher genäht habe und weiß, dass er passt. Das vorher anprobieren der Folienteile habe ich schon oft gelesen, aber noch nie verstanden. Wie tackert man da die Teile zusammen? Und man hat doch nur die Hälfte, kann mir nicht vorstellen, wie man so die Passform beurteilen kann
__________________


Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 25.01.2012, 20:06
Lacrossie Lacrossie ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2011
Ort: Umgebung München
Beiträge: 2.244
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Wieviele Anproben, und wann ?

Ich stecke alle Schnitteile zusammen und hefte dann an den sensiblen Stellen, aber ganz altmodisch....mit Nadel und Reihgarn von Hand.
Irgendwie habe ich während dem Heften auch immer so eine kleine kreative Pause, die nutze ich zum Nachdenken, wie das fertige Teil eigentlich werden soll. Und dabei kommen oft wirklich gute Lösungen heraus, die mir sonst nicht einfallen würden.
P.S.: Anprobiert wird ein neues Kleidungsstück mindestens vier- oder fünfmal, sonst passt das nie richtig...
__________________
Herzliche Grüße,

Chrissie
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 26.01.2012, 08:47
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.577
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Wieviele Anproben, und wann ?

Das Kleidungstück muss man natürlich komplett aus Folie machen. Man lässt "Nahtzugaben" an der Folie beim Ausschneiden und heftet mit großen Stichen mit Reihgarn und von Hand. Es reicht manchmal auch, nur Teile als Folienmodell zu machen, z.B. nur den figurnahen Teil eines Kleides ohne den Rock daran, bzw. den Rock nur bis zur breitesten Stelle der Hüfte.
Dieser Aufwand lohnt sich natürlich nur für Grundschnitte, die man immer wieder verwenden will und aus denen man dann seine Modelle entwickelt.

Die Fäden an den Abnäherspitzen sichert man eigentlich durch einen Knoten, den man mit einer Nadel ganz nah an die Spitze zieht, dann liegt die Abnäherspitze schön flach.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 26.01.2012, 12:45
Benutzerbild von UteK
UteK UteK ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wieviele Anproben, und wann ?

Ich bin auch ein Hefter. Lange Nähte mache ich mit der Maschine und der größten Stichlänge, kürzere Nähte und Reißverschlüsse mit der Hand und Nähgarn. Reihgarn mag ich nicht gerne anfassen . Schulternähte werden manchmal nur gesteckt, dann aber mit der Nahtzugabe nach außen. Meine Finger sind leider schon immer sehr zerstochen, weil ich mit Fingerhüten jedweder Art nicht zurecht komme, da muss ich nicht unbedingt noch Nadelstiche am Körper haben.

Und ich nähe auch schon mal 2-5 Teile zur Probe, bis der "gute" Stoff unter die Schere kommt.
Anprobieren muss ich unbedingt mindestens 3 mal zwecks Erhöhung der Vorfreude. Alle weiteren Anproben finde ich zwar sinnvoll (Änderungen an Rückenteilen finde ich schwierig ),aber nervig.

Fäden schneide ich immer ab, es sei denn, ich übersehe einen.

Was mir schon passiert ist, dass sich nach längerem Tragen der Ärmel einer Walkjacke gelöst hat. Bei näherem Hinsehen war klar, warum: ich hatte "nur" geheftet und vergessen, die Naht zu nähen.
__________________
Viele Grüße von UteK
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wann bestickt Ihr dierekt und wann bestickt Ihr Filz und näht ihn auf? Spook Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 23 10.05.2015 22:06
Belege verstärken - wann und wann nicht? merin Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 20 27.05.2011 14:47
Abendgarderobe - wann kurz und wann lang? Mlle Aimée Mode-, Farb- und Stilberatung 25 03.02.2010 09:37
Wann applizieren und wann Sticken? Cathy72 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 29.05.2007 22:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,41872 seconds with 13 queries