Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Dreifachgeteilter Zickzackstich

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 24.01.2012, 14:53
Benutzerbild von gelibeh
gelibeh gelibeh ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.772
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Dreifachgeteilter Zickzackstich

Zitat:
Ich dachte nun, vielleicht sollte ich das Schnittmuster lieber gleich verdoppeln und spar mir dadurch das doppel-legen des Stoffes, dann kann ja theoretisch auch nix verrutschen
Dann kann manchmal sinnvoll sein.

Aber wenn ich z.B. ein T-Shirt zuscneide, dass ja in der Mitte keine Naht hat, finde ich das besser nur ein halbes Schnittteil zu haben und das dann am Stoffbruch anzulegen. Auseinandergeklappt hast Du dann das fertige Vorder- bzw. Hinterteil.
__________________
Das sind keine Nähfehler, nein, das ist meine persönliche Note
Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter",
nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt. (Indianische Weisheit Kote Kotah, Chumash)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 24.01.2012, 15:46
Benutzerbild von jelena-ally
jelena-ally jelena-ally ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: zwischen Stuttgart und Bodensee
Beiträge: 14.869
Downloads: 141
Uploads: 0
AW: Dreifachgeteilter Zickzackstich

... nur nochmal kurz zur Ausgangsfrage:
Ich habe jetzt viele Jahre mit einer alten Maschine genäht, welche diesen Stich auch nicht hatte.

Trotzdem konnte ich damit alles nähen - auch Jersey, Dessous, ...
Du kannst da dann einfach einen passend eingestellten ZickZackStich verwenden.
Der Vorteil vom dreifach/genähten ZickZackStich ist, das er bei starker Dehnung haltbarer ist.
Bei meinen Unterhosen mit normalem ZickZack kann es schon mal zu einem Fadenriß kommen, wenn ich zu dolle drann zerre (aber dann ist vielleicht auch einfach Zeit für eine Nr. größer ).
Pulloversäume sind aber doch eh selten solcher Dehnung ausgesetzt (wie jetzt z.B. Dessousgummis), da sehe ich bei der Nutzung eines normalen ZickZack gar kein Problem.

Natürlich ist es schön diesen Stich zu haben (und ich freue mich dolle, daß meine neue Maschine diesen hat) aber er ist sicher nicht so wichtig, daß Du jetzt eine neue Maschine kaufen musst.
__________________
Liebe Grüße von Nina

Kaum zu glauben, ich hab jetzt einen Blog.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 24.01.2012, 16:08
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 18.035
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Dreifachgeteilter Zickzackstich

Zitat:
Zitat von Miriam1978 Beitrag anzeigen
Ich dachte nun, vielleicht sollte ich das Schnittmuster lieber gleich verdoppeln und spar mir dadurch das doppel-legen des Stoffes, dann kann ja theoretisch auch nix verrutschen
Verrutschen kann nichts, wenn du es denn festgesteckt hast. Die Gefahr, dass es nicht symmetrisch wird, hast da aber auch so. Es sei denn, du hast die Nahtzugabe am Schnitt dran. Wichtig ist auf jeden Fall eine sehr scharfe Schere,die du dann nur für Stoffe nutzen solltest. Stumpfe Scheren verschieben die Stofflagen und auch Stoff gegen Schnitt.
Und die Sache mit dem 3-fach-Zickzack kannst du auch so sehen: Er ist viel schwieriger zu trennen als "normaler" Zickzack.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 24.01.2012, 17:38
Miriam1978 Miriam1978 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2012
Ort: Schonungen
Beiträge: 12
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Dreifachgeteilter Zickzackstich

Zitat:
Zitat von jelena-ally Beitrag anzeigen
... nur nochmal kurz zur Ausgangsfrage:

Pulloversäume sind aber doch eh selten solcher Dehnung ausgesetzt (wie jetzt z.B. Dessousgummis), da sehe ich bei der Nutzung eines normalen ZickZack gar kein Problem.
Ich hatte jetzt auch erstmal vor Sachen für meine Kids und vorallem auch für die Puppen zu nähen. Die Puppensachen müssen aber einiges aushalten, da gerade meine Kleinste da nicht zimmerlich ist

Bei den Dekosachen ist die Haltbarkeit der Naht dann eh zweitrangig, das steht oder hängt dann ja eh.

Zitat:
Zitat von sikibo Beitrag anzeigen
Und die Sache mit dem 3-fach-Zickzack kannst du auch so sehen: Er ist viel schwieriger zu trennen als "normaler" Zickzack.
Das ist ein gutes Argument habe am Sonntag 3Stunden mit immer wieder Auftrennen verbracht um dann hinterher festzustellen, dass es einfach die falsche Nadel war die ich ausgetauscht hatte

Ich habe vorhin, als meine Mädels geschlafen haben, jedenfalls mal meine Sachen fotografiert und zwei Alben angelegt - wer also mal gucken mag.

Wenn ich es zeitlich schaffen sollte eröffne ich auch mal ein eigenen UWYH. Muss mich aber auch erstmal in alle Regel etc. hier im Forum einlesen, so intensiv habe ich mich mit allem noch nicht beschäftigt.

LG
Miriam
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 24.01.2012, 18:32
Hasi123 Hasi123 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2012
Ort: Im Ländle ;)
Beiträge: 71
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Dreifachgeteilter Zickzackstich

Zitat:
Ich dachte nun, vielleicht sollte ich das Schnittmuster lieber gleich verdoppeln und spar mir dadurch das doppel-legen des Stoffes, dann kann ja theoretisch auch nix verrutschen
der "witz" von dem doppelt legen, ist ja eigentlich, dass es hinterher beim aufklappen eine exakt spiegelbildliche und symmetrische form hat.
und auch dass du durch das falten des stoffbruches eine genaue mittellinie hast, von der aus der rand rechts und links immer genau gleich weit weg ist, bzw. das stück gleich breit ist.

erstmal ist es schon schwer, den schnitt doppelt genau symmetrisch herzustellen (das müsste ja auch wieder mit falten passieren... ), dann das ganze genau symmetrisch auszuschneiden, mit der gleichen nahtzugabe,
- und wenn dann der schnitt nicht genau auf dem eigentlichen 'stoffbruch' liegt, wirds ziemlich ungenau...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zickzackstich funktioniert nicht!? Mellili Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 17 08.01.2010 16:59
Hilfe bei ZickZackstich (versäubern) lienchen2402 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 27.11.2008 14:02
Pfaff 261 Zickzackstich agathe26 Pfaff 5 26.05.2008 13:57
3er ZickZackStich jelena-ally Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 30.11.2007 23:54
3-fach stretch-zickzackstich albertine Allgemeine Kaufberatung 8 21.04.2005 10:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09387 seconds with 14 queries