Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Dreifachgeteilter Zickzackstich

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 24.01.2012, 14:28
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 16.789
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Dreifachgeteilter Zickzackstich

Zitat:
Zitat von Miriam1978 Beitrag anzeigen
Okay, jetzt wird für mich Laien echt kompliziert.
Was ist denn der Fadenlauf? Ich habe mir immer die schönste Stelle/Muster rausgesucht....
Soll ich mir das Schnittmuster dann doppelt aus Papier ausschneiden und beides auflegen oder es doch gleich in Originalgröße als Papier machen und dann mittig legen und Bügeln.
Der Fadenlauf ist die Längsrichtung der Fäden in Deinem gewebten Stoff.
(Bei Jersey gibt es stattdessen den Maschenlauf)
Wenn man den nicht beachtet, hängt das Kleidungsstück anschliessend nicht richtig, Hosenbeinnähte drehen sich nach vorn und ähnliche nette Sachen.

Den Rest Deiner Frage verstehe ich nicht recht
Bei einem Papierschnitt, der im Stoffbruch aufgelegt wird, hat man immer nur die Hälfte. Die vordere bzw. hintere Mitte wird am Stoffbruch angelegt, dadurch bekommt man ein "ganzes" Stoffteil in Originalgrösse.

Übrigens würde ich Dir dringend die Anschaffung eines Grundlagenbuchs empfehlen - da stehen solche grundsätzlichen Sachen drin und Du ersparst Dir eine Menge Frust.

Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 24.01.2012, 14:30
Hasi123 Hasi123 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2012
Ort: Im Ländle ;)
Beiträge: 71
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Dreifachgeteilter Zickzackstich

Zitat:
Was ist denn der Fadenlauf? Ich habe mir immer die schönste Stelle/Muster rausgesucht....
der fadenlauf ist parallel zur webkante des stoffes.
meistens stimmt das dann auch mit dem muster überein.

wenn ich um enge kurven nicht rumkomme, nähe ich das stich für stich mit dem handrad, und hebe bei jedem stich das füßchen und dreh den stoff ein kleines stückchen.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 24.01.2012, 14:37
Miriam1978 Miriam1978 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2012
Ort: Schonungen
Beiträge: 12
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Dreifachgeteilter Zickzackstich

Ihr seid alle so lieb - Danke -
Ich werd halt einfach weiter üben und doch lieber mal Probestücke machen, anstatt immer gleich los zu legen.
Aber wenn ich etwas gefunden habe juckts mich immer so in den Fingern, dass ich gleich loslege.....
Habe mal ein paar "Werke" fotografiert
Das mit dem Zuschneiden... der Tipp mit dem Feststecken... das werde ich mal ausprobieren. Bisher habe ich es nur übertragen.
Kurze Teile habe ich jetzt mal mit der Papierschneidemaschine und dem Rollmesser darin abgeschnitten, dass klappt einigermaßen, weil man den Stoff fixieren kann, aber bei größeren oder auch nicht geraden Teilen hilft dass ja auch nicht.....

Also nochmals DAAAANNNNKKKKEEE
LG
Miriam
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 100_3103.jpg (38,6 KB, 146x aufgerufen)
Dateityp: jpg 100_3104.jpg (28,2 KB, 146x aufgerufen)
Dateityp: jpg 100_3105.jpg (33,7 KB, 146x aufgerufen)
Dateityp: jpg 100_3106.jpg (44,4 KB, 147x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 24.01.2012, 14:39
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 13.359
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Dreifachgeteilter Zickzackstich

Zitat:
Zitat von Naehman Beitrag anzeigen
...
Der genähte Zickzackstich (Trikotstich) ist da das absolute Minimum, aber schon eine einfache Veritas Rubina (meine hab' ich für 15 Euro ersteigert) kann darüberhinaus ein paar echte Stretch-Stiche (dazu muss die Mechanik in der Lage sein, auch einen kleinen Zickzack rückwärts zu nähen und dann wieder vorwärts) und das ist erst seit ca. 30 Jahren für Haushaltsmaschinen erfunden (bei den Schweizern, die alles etwas gründlicher machen, eher seit 20-25 ). Damit nähe ich dann auch Gummiband auf ausgeleierte Slips oder in ausgereckte Wollstrümpfe.
sorry : seit 1965, das sind 46 jahre

Zitat:
Zitat von Miriam1978 Beitrag anzeigen
...
PRIVILEG VOLL ZICK ZACK, denke dass sie so ca 25-30Jahre ist. Vorwärts und Rückwärts sind kein Problem, glaub auch im Zickzack nicht.
LG Miriam
wenn da noch privileg draufsteht ist die maschine mit einem mitgehenden CB-greifer ausgerüstet und mindestens 50 jahre alt

Zitat:
Zitat von lea Beitrag anzeigen
Wahrscheinlich hast Du nur Geradstich und Zickzack.
Ist der Zickzack in der Breite verstellbar?
...
Was meinst Du mit "Saum einfassen"?
Du könntest den Saum z.B. mit einer Zwillingsnadel steppen, falls Deine Maschine das zulässt (was sehr wahrscheinlich der Fall ist).
Grüsse, Lea
sorry aber genau das kenn ein mitgehender greifer keinesfalls
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 24.01.2012, 14:44
Miriam1978 Miriam1978 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2012
Ort: Schonungen
Beiträge: 12
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Dreifachgeteilter Zickzackstich

Zitat:
Zitat von lea Beitrag anzeigen

Übrigens würde ich Dir dringend die Anschaffung eines Grundlagenbuchs empfehlen - da stehen solche grundsätzlichen Sachen drin und Du ersparst Dir eine Menge Frust.
So ein tolles Teil habe ich schon, allerdings scheint es nicht alle Infos herzugeben.
Das mit dem Papier war vielleicht etwas kompliziert geschrieben
Ich habe mir vom Schnittmuster ein Teil aus Papier zugeschnitten, da ich die meisten Schnittmuster aus einem Buch kopiert habe.
Das Papier habe ich dann auf meinen Stoff gelegt und mit Schneiderkreide? umrandet. Dabei lag der Stoff doppelt, wenn ein Stoffbruch angegeben war.
Ich dachte nun, vielleicht sollte ich das Schnittmuster lieber gleich verdoppeln und spar mir dadurch das doppel-legen des Stoffes, dann kann ja theoretisch auch nix verrutschen

Aber wie gesagt, ich sollte vielleicht einfach mehr abstecken, damit war ich bisher immer sehr sparsam...

LG
Miriam
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zickzackstich funktioniert nicht!? Mellili Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 17 08.01.2010 16:59
Hilfe bei ZickZackstich (versäubern) lienchen2402 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 27.11.2008 14:02
Pfaff 261 Zickzackstich agathe26 Pfaff 5 26.05.2008 13:57
3er ZickZackStich jelena-ally Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 30.11.2007 23:54
3-fach stretch-zickzackstich albertine Allgemeine Kaufberatung 8 21.04.2005 10:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08044 seconds with 14 queries