Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Fragen eines Korsett- und Nürenn00bs

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 30.01.2012, 08:35
Bonnie Phantasm Bonnie Phantasm ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.07.2011
Beiträge: 303
Downloads: 0
Uploads: 2
AW: Fragen eines Korsett- und Nürenn00bs

Zitat:
Zitat von Nachtschattengewächs Beitrag anzeigen
So nächste Frage, bei den Schnitten steht drin,daß man von dem ungeschnürten
Taillenmaß ca 4" abziehen soll um auf das geschnürte Maß zu kommen.
Ich habe das nun gestern einmal mit dem 10 cm enger schnüren probiert,und das klappt garnicht.
Das Problem hierbei ist das Wort "gestern", und den Begriff "Taille mit Korsett trainieren" gibt es nicht umsonst.
Eine solche Taillenreduktion von 10cm dauert (je nach verdrängbarem Körper; je mehr, je schneller) einige Tage, in denen man das Korsett 23 Stunden am Tag trägt (die eine Stunde, wo es nicht getragen wird, ist für Körperhygiene reserviert). Man fängt damit an, das Korsett so lose zu schnüren, daß man quasi noch eine Hand dazwischenstecken kann, und arbeitet sich dann im 3-6-Stunden-Takt immer mal so 5-10cm SCHNURLÄNGE (nicht SCHNÜRWEITE!) "enger". Das ist nicht viel, was da an Schnürweite weggeschnürt wird - meist nur wenige Millimeter! - aber es hilft, den Körper an das Korsett zu gewöhnen.
Dadurch gibt man dem Korsett die Gelegenheit, sich dem Körper anzupassen; und dem Körper die Gelegenheit, sich dem Korsett anzupassen.
Ein Korsett ist nichts anderes als eine umgekehrte Schwangerschaft - bei der Schwangerschaft verlagert das Kind LANGSAM die Organe von innen, beim Korsett sollte das ähnlich langsam von außen passieren.
Nach der Körperhygiene schnürt man dann erst etwas weniger eng, als es beim Ausziehen der Fall war, und schnürt nach etwa 1/2-1 Stunde nochmal nach.

Zitat:
Mit Taillenkorsett gibt das Muffintop und Bottom
Dann passt das Korsett nicht richtig. Muffintops und -bottoms lassen sich nur dadurch beheben, daß das Korsett in dem Fall oben und unten weiter ist, damit genug Raum da ist, um die verdrängte Masse aufzunehmen.

Zitat:
und mit einem Unterbrustkorsett spür ich den Herzschlag in Milz und Leber was ich sehr unangenehm finde,richtig atmen geht auch nicht.
Siehe Problem "gestern". Außerdem muß man sich bei Korsetts eine andere Atemtechnik angewöhnen, nämlich nicht in den Bauch zu atmen, sondern nach oben, zur Brust hin. Das macht man aber eigentlich automatisch, wenn man das Korsett über mehrere Tage einträgt und anfängt, sich die Taille zu trainieren.

Zitat:
Nun die Frage: Die Taille ( Jacke) und auch die Röcke müßten doch auch passen,wenn ich meine Taille nicht so eng schnüren kann oder?War aus den WIPs leider nicht so rauszulesen,da die meißten "alte Korsetthasen"sind.
Natürlich, sofern man die Jacke und Röcke für die entsprechenden Maße näht.

Zitat:
Bei der Cup-Größe vom Korsett richte ich mich am besten nach der in einem gut passenden BH,oder nehme ich das Maß ohne BH?
Ich nehme das Maß immer mit Balconette-BH, weil der die Brust ähnlich hochdrückt wie ein Korsett.
__________________
~*~ She who dies with the most fabric wins! ~*~

Geändert von Bonnie Phantasm (30.01.2012 um 08:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.01.2012, 11:15
Benutzerbild von feysiriel
feysiriel feysiriel ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.08.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 544
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Fragen eines Korsett- und Nürenn00bs

Das mit der Reduktion ist aber nicht bei allen so, ich zum Beispiel musste gar nicht üben sondern habe problemlos die 10-15 cm wegschnüren (lassen) können bis zum "vielleicht-Stop"-Gefühl. Ich habe aber auch ordentlichen Bauch, der meiner ordentlichen Oberweite fast Konkurrenz machen könnte.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.01.2012, 12:12
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.038
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Fragen eines Korsett- und Nürenn00bs

Ich denke, man muss das einfach für sich ausprobieren, wie schnell man wie weit kommt und sich dabei wohlfühlt.
Die 10 cm Reduktion sind ja das Maximum, was du mit dem Korsett erreichen kannst. Aber eben nicht beim ersten mal anziehen und zuziehen.

Und es ist ja auch immer eine Frage, was man für eine Ausgangssituation hat.
Ich habe zum Beispiel eine ziemliche "Knabenfigur" (keine Taille, sehr schmale Hüften) und wenig "weiche verdrängbare Masse" das sind nicht unbedingt die besten Voraussetzungen.
Also muss ich mich zum Beispiel wesentlich mehr "anstrengen", um auf eine sichtbare Taille zu kommen als eine Frau, die von Natur aus eine sanduhrigerere Figur und vielleicht noch etwas mehr auf den Rippen hat.
Aber es geht, es braucht halt alles nur seine Zeit.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.01.2012, 13:07
Benutzerbild von running_inch
running_inch running_inch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.348
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Fragen eines Korsett- und Nürenn00bs

Die Frage ist auch, ob man unbedingt 10cm wegschnüren "muß"... Ich finde das schon ziemlich viel, ehrlich gesagt.
Und für den Betrachter von außen sind wenige cm Unterschied überdies kaum zu erkennen (also ob 10cm oder "nur" 6-7 cm weggeschnürt wurden). In erster Linie geht es ja um die gewünschte Silhouette (bei Nüre eben Sanduhrfigur) und darum, daß das Korsett ein Gutteil des Gewichts der Kleidung mitträgt.

Ich schnüre mein Korsett nur sehr moderat - meist so 5-6 cm. Das ist bequem und ermöglicht mir auch noch meine (heißgeliebte ) Bauchatmung...
Die Kleidung ist entsprechend auf dieses Maß angepaßt; das funktioniert hervorragend.

Aber das muß natürlich jeder für sich selbst entscheiden.
__________________
Viele Grüße von running_inch


Hunde sehen zu uns auf. Katzen sehen auf uns herab. Schweine betrachten uns als ebenbürtig. - W. Churchill
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.01.2012, 13:42
Nachtschattengewächs Nachtschattengewächs ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 14.904
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Fragen eines Korsett- und Nürenn00bs

Lieben Dank für die schnellen Antworten.

Mein Knochenbau ist auch eher androgyn,sprich Sanduhrform ist schwierig,aber wenn man die Kleider auch mit einer "dickeren Sanduhr" hinbekommt werde ich das mal versuchen.Enger machen geht meißt ja immer noch.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Korsett für Anfänger? Fragen über Fragen... Lissje Dessous 23 16.03.2010 16:20
Begeisterung und viele Fragen eines Anfängers ugiwaza Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 11 27.11.2009 13:17
Fragen zum Korsett Stuck Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 10 29.10.2008 23:54
Fragen zum Korsett Stuck Fragen zu Schnitten 17 13.07.2007 19:10
Korsett(schnitt)fragen Emaranda Schnittmustersuche Damen 4 19.05.2005 16:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32731 seconds with 15 queries