Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP: Bestickte Rokoko-Herrenkappe oder: Maschinenimitation von Handstickerei

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 29.01.2012, 12:43
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.780
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: WIP: Bestickte Rokoko-Herrenkappe oder: Maschinenimitation von Handstickerei

Wirklich sehr schön!
Danke, dass du uns soviel zeigst, noch dazu die Rückseite als Draufgabe.
Hast du normales ausreißbares Stickvlies verwendet?
Es wäre für mich auch die Sticknadelstärke interessant.

Liebe Grüße
Samba
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 29.01.2012, 13:21
Bonnie Phantasm Bonnie Phantasm ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.07.2011
Beiträge: 303
Downloads: 0
Uploads: 2
AW: WIP: Bestickte Rokoko-Herrenkappe oder: Maschinenimitation von Handstickerei

Zitat:
Zitat von samba Beitrag anzeigen
Wirklich sehr schön!
Danke, dass du uns soviel zeigst, noch dazu die Rückseite als Draufgabe.
Gern geschehen

Zitat:
Hast du normales ausreißbares Stickvlies verwendet?
Nein, ich verwende immer Klebevlies; außer, wenn ich auf transparenten Stoffen sticke, dann auswaschbares (was mich daran erinnert, daß ich immer mal auswaschbares Klebevlies kaufen und testen wollte... )

Zitat:
Es wäre für mich auch die Sticknadelstärke interessant.
Madeira Universal Titanium Sticknadeln 80 #12 für dieses normale Viskosegarn.


Ich war heute fleißig und habe die vier oberen Kappenteile mit der Hand zusammengenäht.



Hier ein Bild meiner Handnaht von innen. Und ja, ich weiß, meine Handnäherei ist verbesserungswürdig - ich sollte noch kleinere Stiche machen...:



Dann habe ich außen, ebenfalls mit der Hand, die Kordel aufgenäht:



So sieht die "Kordelnaht" nach dem aufnähen von innen aus:



Und so von außen. Die Fäden habe ich auf der Oberseite immer 'quer' über die Kordel genäht, so daß sie sich in die Zwischenräume der Kordel legen und dadurch quasi unsichtbar werden (und nur bei extremer Vergrößerung wie hier sichtbar sind).



Oben habe ich - mit der Kordel von jeweils einer Seite kommend - die Kordel mit einer Schlaufe aufgenäht, damit oben ein kleiner "Kordelschlaufenhaufen" entsteht. Das Original hat oben einen ähnlichen Schlaufenhaufen, allerdings mit noch mehr Schlaufen; bitte vergleichen.



So sieht das fertig mit der Hand zusammengenähte obere Kappenteil am Ende aus:

__________________
~*~ She who dies with the most fabric wins! ~*~

Geändert von Bonnie Phantasm (29.01.2012 um 13:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 29.01.2012, 13:30
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.780
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: WIP: Bestickte Rokoko-Herrenkappe oder: Maschinenimitation von Handstickerei

Einfach traumhaft!
Bin entzückt!!

Und dass du so freundlich und geduldig dein Wissen teilst...Ich find es super!!
DANKE!


Liebe Grüße
Samba
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 29.01.2012, 13:38
Bonnie Phantasm Bonnie Phantasm ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.07.2011
Beiträge: 303
Downloads: 0
Uploads: 2
AW: WIP: Bestickte Rokoko-Herrenkappe oder: Maschinenimitation von Handstickerei

Zitat:
Zitat von samba Beitrag anzeigen
Einfach traumhaft!
Bin entzückt!!
Dankeschön!

Zitat:
Und dass du so freundlich und geduldig dein Wissen teilst...Ich find es super!!
DANKE!
Ich teile mein Wissen gerne, wenn ich es freiwillig tue oder man mich höflich fragt. Ich habe nur ein Problem damit, wenn Leute drauf bestehen, daß ich es teilen "muss", dann werde ich gerne bockig

Ich muß an dieser Stelle etwas zugeben.

Als ich die Kappe zusammennähte, fing ich an, mir Sorgen zu machen, weil sich die vier zusammenlaufenden "Spitzen" der Teile an der oberen Kappe in so komische 'Wellen' legte - die sind auf den Bildern auch zum Teil zu erkennen; vor allem auf dem ersten Kordelbild recht weit hinten und auf dem "Schlaufenhaufen'-Bild.

Ich dachte erst, das liegt daran, daß ich den Faden zu stramm nähe.
Nun, wo ich das Bild des Originales mal neben mein letztes Bild gelegt habe (beziehungsweise wo ich mein oberes Kappenteil in der Hand habe und damit vergleiche), mache ich mir gar keine Sorgen mehr; denn das Original hat noch mehr (und stärkere) Wellen!

Wie hieß es doch in der Werbung mal so schön? "It's not a trick, it's a feature!"
__________________
~*~ She who dies with the most fabric wins! ~*~

Geändert von Bonnie Phantasm (29.01.2012 um 13:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 31.01.2012, 16:12
Bonnie Phantasm Bonnie Phantasm ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.07.2011
Beiträge: 303
Downloads: 0
Uploads: 2
AW: WIP: Bestickte Rokoko-Herrenkappe oder: Maschinenimitation von Handstickerei

Nachdem ich in den letzten Tagen hiervon ein wenig abgelenkt war, wollte ich mal wieder Fortschritte posten.

Ich habe die Krempenteile erst mit steiferem Vlies hinterbügelt (im Original war die Krempe mit Papier, welches mit einem lateinischen Text bedruckt war, versteift - das spare ich mir für die 'Seidenversion' der Kappe ), per Hand zusammengenäht und entlang den Rändern sauber ausgeschnitten:



Dann habe ich die Rundungen entlang des äußeren Randes eingeschnitten:



und die Krempenteile gewendet:



Die Innenseite (also die Seite, die zur Kappe zeigt) der Krempen habe ich übrigens ebenfalls aus dem gewässerten Seidenduchesse gemacht; allerdings mit dem Stoff auf links. Deswegen ist er da dunkler und glänzt auch nicht.
Die Tatsache, daß diese 'Innenseiten' kürzer sind als die Außenseiten, ist vom Schnittmuster so gewollt.

Danach habe ich an der Kante der Krempenteile wieder von Hand die Kordel aufgenäht (wobei ich da vergessen habe, Bilder zu machen... ) und dann an die schon fertige Kappenbasis angenäht.

Das sieht nun so aus:





Nun muß ich noch das Futter der Kappenbasis zusammennähen und dann in die Kappe nähen
__________________
~*~ She who dies with the most fabric wins! ~*~

Geändert von Bonnie Phantasm (31.01.2012 um 16:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP Bestickte Krabbelschuhe 2nut Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 151 29.01.2013 13:17
WIP von Anfängerin, Shirt ENNA von FM, wer macht mit oder hilft? Heublume Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 46 04.08.2010 21:55
Ein Fantasy-Rokoko-Dingens-Kleid, WIP Myriad Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 48 02.07.2008 13:51
Fragen zum Rokoko-Korsett von marquise.de Drucilla Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 0 20.04.2006 12:15
Handstickerei mit der Nähmaschine ennertblume Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 30 16.11.2005 01:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,24429 seconds with 13 queries