Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP: Bestickte Rokoko-Herrenkappe oder: Maschinenimitation von Handstickerei

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 01.02.2012, 14:08
Benutzerbild von Guby
Guby Guby ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.02.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 203
Downloads: 22
Uploads: 0
AW: WIP: Bestickte Rokoko-Herrenkappe oder: Maschinenimitation von Handstickerei

Boah - ich bin sprachlos. Was für eine tolle und aufwendige Arbeit. Danke auch für den ausfühlichen WIP. Meine Tochter "Melle" hat mich auf diesen Thread aufmerksam gemacht - Danke Melle.

Ich habe mir mal das Program runter geladen, und bin erstaunt über die Größe des Tools. Leider ist es in englisch, worin ich nicht so toll bin. Hast du eine Ahnung ob es eine möglichkeit für "deutsch" gibt? Auch schreibst du das du das Program kaufen willst, kennst du den Preis?

Vielen Dank für die tollen Bilder, die mir auf jeden Fall eine super inspiration sind.

Lieben Gruß Gaby
__________________
Lieben Gruß - Gaby
(eine echte Hamburger Deern)

Mein Blog
Mein Shop
Mein Flohmarkt
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 01.02.2012, 16:13
Bonnie Phantasm Bonnie Phantasm ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.07.2011
Beiträge: 303
Downloads: 0
Uploads: 2
AW: WIP: Bestickte Rokoko-Herrenkappe oder: Maschinenimitation von Handstickerei

Ich bedanke mich an dieser Stelle mal wieder für die netten Kommentare!
Und will Fragen beantworten:

Zitat:
Ich habe mir mal das Program runter geladen, und bin erstaunt über die Größe des Tools. Leider ist es in englisch, worin ich nicht so toll bin. Hast du eine Ahnung ob es eine möglichkeit für "deutsch" gibt?
Aber sicher.
Wenn das Programm läuft und Du den Eingangsscreen hast (wo in der Mitte so eine Art Videowand mit "Basic Learning Resources" zu sehen ist - es ist der zweite Screen nach dem Start; beim ersten mußt Du noch jedes Mal beim Start den Nutzungsbedingungen zustimmen), dann klickst Du oben links auf den orangegrünen Button mit stilisierter Nadel und Faden.
Dann links auf "Preferences", dann rüber zu "Options and Preferences".
Ganz oben im sich öffnenden Fenster gehst Du auf "Application", und auf der rechten Seite klickst Du dann bei "Language" auf "Englisch".
Es öffnet sich dann ein Dropdown-Feld, in dem Du "German" auswählen kannst.
Er teilt Dir dann mittels Popup (noch auf Englisch) mit, daß Stitch Era neu gestartet werden muß, damit Deine Änderung aktiviert wird. Du schließt also Stitch Era, öffnest es dann wieder, und voilà - Stitch Era auf Deutsch.

Ich persönlich betreibe es aber lieber auf Englisch; nicht nur, weil ich die Sprache kann (und immer noch gerne dazulerne!), sondern auch weil ich - falls es mal Probleme geben sollte - dann dem Hersteller meiner Meinung nach besser das Problem schildern kann.

Und wie eingangs schon gesagt; Stitch Era ist SEHR mächtig; meines Ermessens nach mächtiger als PE-Design. Man braucht eine Weile, um sich einzuarbeiten; und zwar selbst dann, wenn man mit anderer Sticksoftware schon Erfahrungen hat.

Die 'Free'-Version unterscheidet sich von der Kaufversion nur in wenigen Punkten.
Zum einen kann man mit der Free-Version nur Designs bis zu 40.000 Stichen in andere Formate (also zum Beispiel PES für Brother) exportieren (dem kann man abhelfen, indem man ein Design aufteilt, wenn es zu viele Stiche werden; das hab ich bei meinem Wandbild gemacht - die Berge und der Hintergrund sind eine Datei; das Gras und die Blumen im Vordergrund sind eine zweite Datei...).
Zum anderen kann man keine eigenen Füll- und Stichmuster digitalisieren, sondern muß das nehmen, was in der Bibliothek ist. Obwohl diese Bibliothek nicht klein ist und großartige Muster hat, wurmt mich das schon
Und ein paar Sticharten fehlen wohl; deren Fehlen mich aber nicht stört.
Ach ja, und die Free-Version läuft nur, wenn dauernde Internetverbindung gegeben ist (ist aber heute bei den Meisten wegen Internet-Flat sowieso der Fall).
Ansonsten ist Stitch Era Universal (die Free-Version) genau wie Stitch Era Liberty (die Kaufversion).

Zitat:
Auch schreibst du das du das Program kaufen willst, kennst du den Preis?
Als Downloadversion bei Sierra (dem Hersteller) kostet es US-$ 999. Es gibt aber ab und zu Aktionen, wo es dann nur US-$799 kostet.

Hoffe, das hilft!
__________________
~*~ She who dies with the most fabric wins! ~*~

Geändert von Bonnie Phantasm (01.02.2012 um 16:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 01.02.2012, 19:28
Bonnie Phantasm Bonnie Phantasm ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.07.2011
Beiträge: 303
Downloads: 0
Uploads: 2
AW: WIP: Bestickte Rokoko-Herrenkappe oder: Maschinenimitation von Handstickerei

Ich vermelde, fertig zu haben!

Als letztes habe ich das Futter aus sehr grober, leinenähnlicher Seide per Hand zusammengenäht und dann, ebenfalls per Hand, in die Kappe eingenäht:



Und dann habe ich ein paar Fotos gemacht, von jeder Seite der Kappe eines:






Und zum Schluß noch ein Vergleichsbild mit der Originalkappe aus Costume Close-Up; das Buch habe ich dafür einfach mal hinter die Kappe gestellt:



Nun warte ich auf morgen und Tageslicht, mache dann draußen ohne Blitz noch ein paar gute Fotos; von denen suche ich mir dann eines aus, beschneide es so, daß man nicht mehr wirklich erkennt, was es ist und maile es dem zu Beschenkenden mit der Frage, wann er mal wieder Zeit hat; ich hätte da was für ihn...
__________________
~*~ She who dies with the most fabric wins! ~*~
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 01.02.2012, 20:44
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 15.470
Blog-Einträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: WIP: Bestickte Rokoko-Herrenkappe oder: Maschinenimitation von Handstickerei

Die Kappe ist dir wirklich gut gelungen.
Deinem Freund wird sie sicher gefallen, für "nur Deko" fast zu schade.
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 01.02.2012, 20:53
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 3.767
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: WIP: Bestickte Rokoko-Herrenkappe oder: Maschinenimitation von Handstickerei

Wie schon gesagt - ganz toll geworden!
Ich find die Kappe nur für Deko auch zu schade. Voralllem würde mich mal interessieren, wie das gute Stück auf einem (Männer)Kopf aussieht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP Bestickte Krabbelschuhe 2nut Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 151 29.01.2013 13:17
WIP von Anfängerin, Shirt ENNA von FM, wer macht mit oder hilft? Heublume Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 46 04.08.2010 21:55
Ein Fantasy-Rokoko-Dingens-Kleid, WIP Myriad Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 48 02.07.2008 13:51
Fragen zum Rokoko-Korsett von marquise.de Drucilla Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 0 20.04.2006 12:15
Handstickerei mit der Nähmaschine ennertblume Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 30 16.11.2005 01:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07850 seconds with 13 queries