Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


TV-Tipp: Der H&M Check

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 23.01.2012, 23:12
Benutzerbild von Jenny8008
Jenny8008 Jenny8008 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Landkreis Altötting
Beiträge: 15.583
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: TV-Tipp: Der H&M Check

Für die, die es nicht gesehen haben - was wurde in etwa gesagt?
__________________
Man hat nie Zeit etwas richtig zu machen, aber ein zweites Mal geht immer.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.01.2012, 06:24
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Organisations- und Redaktionsteam
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 16.000
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
Reden AW: TV-Tipp: Der H&M Check

Das Beeindruckenste für mich war, dass man ein T-shirt nur ein paar Cent teurer machen muss, damit die Näherin das doppelte verdienen kann und damit ein bescheidenes Mindestauskommen hat.
Bei der "Modenschau" habe ich einen Lana-Naturwaren-Stoff erkannt, den ich hier im Werksverkauf erstanden und vernäht habe.
Ich bin froh dass ich hier in Aachen wenigstens diese eine Möglichkeit habe einigermaßen faire und unbelastete Stoffe zu bekommen.

Herr "Trigema" hat u.A. bei Stiftung Warentest schlecht abgeschnitten,weil er keine Chemie verwendet um das Einlaufen zu minimieren.

Ich denke wir können da die Qualitäten nicht 1:1 vergleichen, besonders was z.B Mottenschutz, Knitterschutz und Schrumpfeeigenschaften betrifft!
Aber Stiftung Warenschutz hat da schon immer seltsame Ansichten.(siehe auch den letzten Nähmaschinentest )

Und das in Usbekistan die Regierung die Kinder mit den Lehrern auf die Baumwollfelder schickt anstatt sie zu unterrichten war mir neu und empört mich sehr! Gerne wüsste ich, wie ich das boykottieren kann!

Mein Fazit: ich habe noch weniger Lust fertige Kleidung zu kaufen (auch den teuren Marken traue ich nicht!) und ich werde versuchen mehr "faire" Stoffquellen zu finden!
__________________
Lieben Gruß ULLA

Geändert von Ulla (24.01.2012 um 06:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.01.2012, 06:50
sanvean sanvean ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2009
Ort: Hanau
Beiträge: 3.180
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: TV-Tipp: Der H&M Check

Guten Morgen,

auch wenn man eine Vorstellung davon hat, daß bei diesen Preisen irgendwo und irgendwer deutlich "zu kurz" (entschuldigt bitte die saloppe Ausdrucksweise) kommt, ist für den Verbraucher nichts Neues, zumindest wenn er sich denn die Mühe macht, sich zu informieren. Daß die Konzerne nicht unbedingt dazu zählen sicher auch nicht.
Aber darüber zu theoretisieren und es wirklich vorgeführt zu bekommen, sind zweierlei Paar Schuhe.

Zitat:
Zitat von Ulla Beitrag anzeigen
Das Beeindruckenste für mich war, dass man ein T-shirt nur ein paar Cent teurer machen muss, damit die Näherin das doppelte verdienen kann und damit ein bescheidenes Mindestauskommen hat.
Ja, das hätte ich ehrlich gesagt, nicht gedacht. Offenbar könnte man sich darüber informiert haben und das ließ mich ziemlich nachdenklich zurück.
Vor allem, weil ich von meiner Mutter zu Weihnachten H&M Gutscheine bekommen habe....

Zitat:
Und das in Usbekistan die Regierung die Kinder mit den Lehrern auf die Baumwollfelder schickt anstatt sie zu unterrichten war mir neu und empört mich sehr! Gerne wüsste ich, wie ich das boykottieren kann!
Das wußte ich auch nicht und die Frage, woher die billigen Baumwollstoffe kommen (sind es nur die billigen ???), beinhaltete, zumindest in meinem Denken, Usbekistan bisher nicht.

Zitat:
Mein Fazit: ich habe noch weniger Lust fertige Kleidung zu kaufen (auch den teuren Marken traue ich nicht!) und ich werde versuchen mehr "faire" Stoffquellen zu finden!
Ja !

Liebe Grüße
Susanne
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.01.2012, 07:24
Benutzerbild von stellina68
stellina68 stellina68 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2004
Ort: Berumerfehn / Ostfriesland seit März 2015
Beiträge: 14.869
Downloads: 22
Uploads: 0
AW: TV-Tipp: Der H&M Check

Hallo zusammen
Ich habe gestern beide Sendungen gesehen und auch mit meinem Mann darüber diskutiert.

Fazit:
Es gibt kein Siegel , dass es mir als Konsumentin ermöglicht ein fair produziertes Kleidungsstück von der Baumwolle / Wolle / Seide bis zum fertigen Kleidungsstück zu identifizieren

Nicht nur die Näherinnen sondern auch die Umweltbedingungen bei der Fertigung sind katastrophal!

Ich habe keinen einzigen Stoff der irgendein Siegel trägt unter der Maschine ( sind nicht bezeichnet) und ich habe sowohl günstige Stoffe vom Stoffmarkt wie teurere Stoffe aus dem Fachhandel auf Lager.


Das einzige was ich sicher sagen kann ist das bei meinen selbst genähten Kleidern die Näherin gar nichts verdient, die Arbeit freiwillig macht und nicht ausgebeutet wird = meine Bedingungen setze ich mir selber.

Wir sollten mehr nachfragen unter welchen Bedingungen unsere Kleidung gefertigt wird. Und wenn man den Weg eines einfachen T Shirts von der Baumwolle bis in den Laden sieht und die Verschwendung von Ressourcen ( Wasser, Boden, Erdöl , Menschen ) wird einem ganz anders!

Tipp lieber gute Qualität und die Kleider länger tragen und swappen oder ins Second Hand geben und sich selber auch zügeln beim Wegwerklamotten kaufen!

So das wars mal.
Da ich im neuen Jahr 80 % statt 100 % arbeite werde ich mehr Zeit haben mir meine Garderobe selber zu fertigen und viel weniger Einkommen um mir Kleidung zu kaufen = ich fange dann jetzt schon mal an zu verzichten und mehr selber zu produzieren.

Liebe Grüsse von Stellina68 die sich heute ein T Shirt selber näht
__________________
http://stellinaswelt.blogspot.ch/http://stellinaundnordiontour.blogspot.com/ in der Ruhe liegt die Kraft..............[/B]
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.01.2012, 07:46
linde linde ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 14.942
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: TV-Tipp: Der H&M Check

Hallo,
an diesem "Marken-Check" gefiel mir ausgesprochen gut, dass man vorrangig mit jungen Menschen gearbeitet hat. Gerade von denen kam durchaus eine kritische Stimme (immerhin ein junger Mann ahnte, dass die Produktionsbedingungen schlecht sind) und auch die Betroffenheit der Mädchen-Models über das Schicksal der kleinen Näherin schien mir echt. Das läßt doch durchaus hoffen?
Ich glaube nach wie vor, dass man aufklären muss. Das hat die Sendung m.E. gut geschafft, ist aber wohl nur ein Baustein. Die zu ziehenden Schlüsse stehen auf einem anderen Blatt, das wurde hier im Forum ja schon mehrfach ausführlich diskutiert.
Für mich heißt das zu allererst -möglichst lange Nutzung der Textilien in deren ursprünglicher oder abgeänderter Form. Das gilt natürlich auch für selbst Genähtes.
Die anschließende Diskussion konnte ich nicht bis zum Ende sehen, leider.

LG linde
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TV-Tipp:Das Erbe der Seidenbarone carrie bradshaw Andere Diskussionen rund um unser Hobby 4 07.07.2011 00:32
Aus der Reihe 'rightguy's TV-Tipp', heute was für SF-Empfänger rightguy Freud und Leid 5 19.09.2010 22:06
Tv-tipp ulli-lulli Boardküche 3 27.07.2010 22:08
TV-Tipp Leviathan Andere Diskussionen rund um unser Hobby 1 18.07.2006 16:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09414 seconds with 13 queries