Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Warum müssen Stoffe günstig sein ?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #116  
Alt 23.01.2012, 22:46
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.667
Blog-Einträge: 140
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Warum müssen Stoffe günstig sein ?

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Diejenigen, die noch in der Experimentierphase sind und Angst vor teuren Fehlschlägen haben - das gibt sich mit der Zeit.
Das höre ich gern.
Ich danke auch allen anderen, die sich zu diesem Aspekt geäußert haben. Sobald ich einen Rockschnitt habe, mit dem ich nicht nur zufrieden, sondern richtig glücklich bin, zerschneide ich mal einen für meine Verhältnisse teuren Stoff.

Und was diese Betrachtung angeht, dass das Geld für den Stoff ja schon weg ist: Klar, aber es geht nicht um's Geld, es geht um den Stoff. Der ist natürlich nicht nur teuer, sondern auch ganz besonders schön und überhaupt einfach toll. Sonst hätte ich ja nicht vergleichsweise viel Geld dafür bezahlt. Und aus einem besonderen Stoff soll eben auch was Besonderes werden. Einen hässlichen teuren Stoff zu verarbeiten, fiele mir nicht schwer. Aber sowas hab ich logischerweise nicht.
__________________
Grüße
Kati
Mit Zitat antworten
  #117  
Alt 24.01.2012, 09:48
Luthien Luthien ist gerade online
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.376
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Warum müssen Stoffe günstig sein ?

Jeder neue Schnitt ist für mich eine neue Experimentierphase, weil ich ja keine Ahnung habe, wie er an mir aussehen wird. Es kann ein Traumkleidungsstück werden, dass ich sofort am liebsten aus den tollsten Stoffen nochmal haben möchte, oder ein Reinfall, bei dem ich dann froh bin, nicht gleich hunderte von Euro hineingesteckt zu haben.

Als ich beschlossen habe, es mal mit langen Röcken zu versuchen, habe ich mir einen sehr günstigen, aber trotzdem traumhaften Wollstoff bei den "Kollektionsstoffen" (sind meist sehr preiswert) bei Oberpolliger besorgt. Das Experiment ist voll geglückt und jetzt wäre ich bereit, auch mehr für Rockstoff auszugeben. Aber beim ersten Teil nach einem neuen Schnitt habe ich immer Angst, dass es schiefgeht. So wird es sicher auch wieder sein, wenn ich mich an meinen Blusenschnitt mache. Die erste Bluse wird sicher nicht aus Seidensatin sein
Hinzu kommt ja auch, dass ich nicht, wie Leute, die nach Fertigschnitten nähen können, schon vorab mal Bilder des Kleidungsstückes sehen kann. Die Bilder meiner Entwürfe existieren nur in meinem Kopf, und wenn meine Phantasie dann mal nicht der Realität entspricht... Bei schmalen Röcken bin ich jedenfalls froh, dass ich für dieses Experiment kein Geld ausgeben musste ( es geht zwar, aber ich finde das Ergebnis schrecklich spiessig).

Wie Isebill mal in einem anderen Thread geschrieben hat:"Nähen ist immer ein modisches Risiko" (auch wenn Isebill das anders meinte, mit einer Bedeutung, die ich so nicht unterschreiben kann).

Sowohl teure als auch günstige Stoffe haben ihre Berechtigung.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
  #118  
Alt 24.01.2012, 22:06
atrep atrep ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 12
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Warum müssen Stoffe günstig sein ?

Zitat:
Zitat von samba Beitrag anzeigen
....
Noch etwas gegen zu billig: Irgendwer, glaube ich, zahlt dann drauf. Wenn etwas zu wenig kostet, krieg ich Assoziationen wie Ausbeutung von Mensch und Umwelt etc. Es hat halt alles seinen Preis, wenn nicht, ist das für mich verdächtig.
Das kann natürlich bei höherpreisig auch sein, ist aber dennoch so ein subjektives Gefühl.

Samba
Du schreibst ja, dass das bei teuren Sachen auch sein kann. Ich glaube, dass der Mehrpreis immer bei den Herstellern, Zwischenhändlern etc. bleibt.
Ich glaube nicht, dass die ArbeiterInnen auch nur einen Cent mehr bekommen, wenn Stoff hier in D für 20.-/m statt für 10.-/m verkauft wird.

Da gab es ja schon reichlich Berichte zu den Arbeitsbedingungen in der Produktion von Markenkleidung oder teurem Technikzeug, z.B. Apple + Esprit

Es gibt wohl auch nicht viele Mögllichkeiten sicher zu sein, dass ein Mehrpreis wirklich da ankommt, wo man ihn haben möchte. Fair Trade vielleicht, aber da ist das Angebot sehr gering, irgendwelche Zertifikate? Wenn nicht explizit garantiert wird, dass diese oder jene Produktionsbedingungen eingehalten werden, würde ich immer davon ausgehen, dass ein Mehrpreis Gewinn für Händler etc. ist.

Ich würde gerne einen Euro pro Meter (egal in welcher Preiskategorie)mehr zahlen, wenn das Geld an die Arbeiterinnen ginge.
Aber so habe ich bei teurem Stoff, bei dem der Preis nicht selbsterklärend ist (Material, Verarbeitungsweise), in erster Linie das Gefühl Shareholder/Ausbeuter/Heuschrecken zu mästen.
__________________
quick & dirty oder fast & furious ? Egal, Hauptsache fertig
Mit Zitat antworten
  #119  
Alt 25.01.2012, 00:42
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.717
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: Warum müssen Stoffe günstig sein ?

Das GOTS-Zertifikat hat ja recht strenge Richtlinien, ist für mich zusätzlicher Kaufanreiz.

Samba
Mit Zitat antworten
  #120  
Alt 26.01.2012, 13:35
Benutzerbild von rosie*the*riveter
rosie*the*riveter rosie*the*riveter ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.09.2006
Ort: Augsburg
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Warum müssen Stoffe günstig sein ?

Zitat:
Zitat von Ursel A. Beitrag anzeigen
Für ...
Die Kunst ist es, aus einfachen Stoffen etwas Umwerfendes zu produzieren. Mit teuren Stoffen kann das jeder.
DAS trifft es gut. So ist es eben auch mit dem Fleisch etc. Ich weiss noch, als ich eine Runde Freunde bei mir zu Gast hatte und sie stundenlang über "BIO" und man müsse halt mal weniger essen/einkaufen etc. schwadroniert haben. Dabei haben sie fast jeder DREI Portionen von meinem Lidl-Hühnchen (waren magere Zeiten bei uns) weggeputzt. So kanns gehen :-)

Ich seh auch zu, dass ich meinen Stoff günstig bekomme, sei es im Ebay, im Schlussverkauf oder auf dem Flohmarkt. Hochwertig sollte er sein. Und ich brauche VIEL, da ich viel verarbeite....
__________________
Ich lebe über meinen Möglichkeiten, aber immer noch weit unter meinem Niveau!
Maschinen: Hus Sapphire 830 für daheim, Pfaff Creativ 7530 für die Reise :-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum sind Nähmaschinen in England so günstig? vintoria Händlerbesprechung 49 17.01.2011 19:30
Müssen Ösen nickelfrei sein? (gewerblich) Caroline Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 17 07.03.2008 21:16
Leute müssen verrückt sein! 4xJ Händlerbesprechung 21 12.11.2007 13:23
Kann Walk wirklich so günstig sein? *melli* Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 28 14.12.2005 14:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11949 seconds with 13 queries