Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Warum müssen Stoffe günstig sein ?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #111  
Alt 23.01.2012, 13:58
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.784
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: Warum müssen Stoffe günstig sein ?

Ich hab mich ja schon als Schnäppchenjägerin geoutet und dennoch gesagt, dass Stoffe für mich nicht günstig sein müssen.

Weitere Begründung:
Ein Stoffgeschäft in meiner Stadt ist relativ teuer, hat aber auch außergewöhnliche Stoffe, die mich schwach werden lassen. Leider find ich selten aber doch manche Stoffe billiger im Internet.
Trotzdem kaufe ich regelmäßig den nicht so günstigen Stoff, weil ich dadurch den Erhalt des Stoffgeschäftes zu sichern glaube. Die Stoffhändlerin kauft ja ihre geringen Mengen zu anderen Konditionen, kann den niedrigeren Preis gar nicht halten, aber sie ermöglicht mir Stoffkauf mit Befühlen, Anblick in natura... mit 10 Minuten Fahrtzeit.
Das ist mir Geld wert, außerdem gibt sie als Schneidermeisterin mit eigenem Atelier in einer anderen Stadt tolle Tipps und begutachtet manches von mir Genähte mit auf meinen Wunsch kritischem Blick.
Auch dass ich mit ihr oder ihrer Mitarbeiterin übers Nähen palavern kann, relativiert für mich den Preis.
Viscosejersey kauf ich aber trotzdem lieber woanders.

Noch etwas gegen zu billig: Irgendwer, glaube ich, zahlt dann drauf. Wenn etwas zu wenig kostet, krieg ich Assoziationen wie Ausbeutung von Mensch und Umwelt etc. Es hat halt alles seinen Preis, wenn nicht, ist das für mich verdächtig.
Das kann natürlich bei höherpreisig auch sein, ist aber dennoch so ein subjektives Gefühl.

Samba

Geändert von samba (23.01.2012 um 14:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #112  
Alt 23.01.2012, 14:28
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: Warum müssen Stoffe günstig sein ?

Zitat:
Zitat von annette61be Beitrag anzeigen
Ich kaufe lieber preiswert als teuer, aber lieber teurer als billig.
Der Spruch ist gut. Den kann ich so unterschreiben
Mit Zitat antworten
  #113  
Alt 23.01.2012, 14:36
Benutzerbild von Junipau
Junipau Junipau ist gerade online
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 2.994
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Warum müssen Stoffe günstig sein ?

Zitat von annette61be
Ich kaufe lieber preiswert als teuer, aber lieber teurer als billig.

Zitat:
Zitat von Kasi Beitrag anzeigen
Der Spruch ist gut. Den kann ich so unterschreiben
Ich auch!!
LG Junipau
Mit Zitat antworten
  #114  
Alt 23.01.2012, 15:00
Naehhexe Naehhexe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.08.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Warum müssen Stoffe günstig sein ?

Seit wann sagt denn der Preis VERLÄßLICH etwas über die Qualität aus?

Es fängt bei Jeans aus Pakistan an, die NACH der Produktion mit den jeweiligen Labeln von KIK oder Levi´s oder was immer versehen werden, und hört bei Stoffen noch lange nicht auf.

Ich habe eine vergleichbar lange Näherfahrung, wie Isebill und im Laufe der Jahre schon alles in den Fingern gehabt:
- hochpreisige Stoffe, die nach dem ersten Waschen nur noch für Putzlappen geeignet waren,
- hochpreisige Stoffen, bei denen jeder cent gerechtfertigt war.
- Stoffe die in dem einen Laden das doppelte kosten, wie in dem anderen
- Stoffe aus dem 1,- DM/m-Segment stammen und richtig, richtig gut waren/sind.
- Stoffe aus dem 1,- €/m bereicht, die nach dem ersten Waschen aussahen, wie aus der Altkleider-Sammlung.

Ich stelle mir beim Kauf eines hochpreisigen Stoffes immer die Frage, ist seine Qualität wirklich SO viel besser, wie er teurer ist, als etwas vergleichbares? Wenn ich die Frage mit "ja" beantworten kann, dann wird auch trotz des hohen Preises gekauft. Wenn nicht (wie meistens, aber nicht immer) bleibt er liegen.
Mit Zitat antworten
  #115  
Alt 23.01.2012, 19:03
Amarinta Amarinta ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2011
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 76
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Warum müssen Stoffe günstig sein ?

Ich kaufe fast ausschliesslich günstige Stoffe. Oft dann wenn herunter gesetzt wird. Nie besonders viel, da ich kein Lager habe und auch keines will, aber ich schaue dann durchaus ob ich nicht im nächsten Winter eine neue Jacke brauchen könnte oder kaufe halt zum Sommerschluß eben die runter gesetzte Ware.

Und ich spare sehr viel Geld mit meinem Hobby. Egal wie billig Kik und Co auch sein mögen, ich nähe mir meine Hosen billiger. Die sitzt dann aber auch anständig, passt mir wie angegossen und die Qualität des Stoffes ist nicht schlechter weil er runter gesetzt worden ist.

Der beste Effekt ist natürlich: Die Hose die ich mir nähe entspricht mir und meinem Stil und ich bin nicht darauf angewiesen das zu kaufen das grade in ist und mir so gar nicht gefällt.

Ich kaufe Stoff nach Gefallen. Und mit einem kritischen Blick auf meinen Geldbeutel und dem was ich wirklich brauche.

Aber wenn mir, wie letzte Woche zur Neueröffnung ein bestickter Feincord in die Hände fällt zum Preis von einem Euro pro Meter dann kauf ich den auch echt mal einfach weil er mir gefällt. Da ist mir dann echt ziemlich wurscht ob da viel Polyester oder sonst was drin ist. Das ist dann einfach: Gesehen, Preis unschlagbar, gefallen, gekauft!

Da hab ich einfach den Rest vom Ballen gekauft. Waren fünf Meter.

Bei einem Euro kann ich gar nichts falsch machen. Ich werde davon einen Rock nähen und den fleissig tragen. Und wenn dem Rock nichts passiert dann wird aus dem Rest mein neuer Wintermantel. Für das nächste Jahr. Selbst wenn ich Einlage und Futter zum Normalpreis kaufe, so preiswert werde ich nie einen Mantel kaufen können der so Besonders wäre wie dieser Mantel dann sein wird.

Und da ich bisher nur ein einziges Mal wirklich mit einem günstigen Stoff reingefallen bin, in sechs Jahren, werde ich auch weiter so Stoff kaufen.

Denn aus Erfahrung weiß ich eben das Teuer nicht besser sein muß. Das einzige Markenteil das ich mir jemals gekauft habe war ein Shirt von Esprit. Ich hatte mich so in dieses Teil verliebt und damals siebzig Mark dafür hingeblättert. Und nach drei Wäschen war es so klein das ich Bauchfrei hätte gehen können.

Das war mir eine Lehre.

LG Amarinta
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum sind Nähmaschinen in England so günstig? vintoria Händlerbesprechung 49 17.01.2011 19:30
Müssen Ösen nickelfrei sein? (gewerblich) Caroline Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 17 07.03.2008 21:16
Leute müssen verrückt sein! 4xJ Händlerbesprechung 21 12.11.2007 13:23
Kann Walk wirklich so günstig sein? *melli* Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 28 14.12.2005 14:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12135 seconds with 13 queries