Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Stoff verschnitten

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.06.2005, 18:59
Benutzerbild von ulmaki
ulmaki ulmaki ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
Stoff verschnitten

Hilfe, habe einen wunderschönen rosafarbenen Popeline verschnitten, weil ich anscheinend das Schnittmuster nicht kapiert habe. Roos 2096 Modell E, habe die Teile alle im Stoffbruch zugeschnitten, wie angegeben, doch jetzt passen die Hosenbeine nicht aufeinander!!! Hätte ich die 4 Beinteile einzeln zuschneiden müssen???

Wer kann mir helfen? Weiss jemand eine Lösung, wie ich den Stoff dennoch verarbeiten kann???

Vielen Dank schon mal!!

Liebe Grüsse,

ulmaki
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.06.2005, 19:14
Brigitte aus dem Süden Brigitte aus dem Süden ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2004
Ort: hier
Beiträge: 789
Downloads: 21
Uploads: 0
AW: Stoff verschnitten

Grüß Dich Ulmaki,
also ich kenne den betreffenden Schnitt nicht. Aber gemeinhin ist es bei einem Hosenschnitt doch so, dass man 2 vordere und 2 hintere Hosenbeine hat. Zunächst "passen" die ja nicht aufeinander - erst dann, wenn jeweils ein vorderes mit einem hinteren Teil zusammengenäht wurde, die innere Beinnaht geschlossen ist und dann diese beiden "Beine" rechts auf rechts ineinander gesteckt sind (zu einer "Röhre") und die Schrittnaht genäht wird. Hab' ich jetzt sicherlich unverständlich formuliert. Ich meine fast, dass Du den Stoff nicht "verschnitten" hast. Kann es sein, dass Du vielleicht nur die Stoffseiten, also Ober- und Unterseite, bei diesem Popeline nicht so gut unterscheiden kannst (weil sie ziemlich gleich aussehen)? Spiel doch noch ein bißchen mit den Teilen rum, vielleicht kriegst Du es ja doch zusammen. Grüßchen von Brigitte
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.06.2005, 19:14
Benutzerbild von Easy
Easy Easy ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoff verschnitten

Hallo Ulmaki!
Wie hast Du es denn geschnitten? Hast Du das "links" und "rechts" nicht beachtet und also praktisch beide Vorder und beide Hinterteile gleich zugeschnitten?
Muß aber ja trotzdem passen, da Du ja die Unterteile der Hose dann nur austauschen mußt. So, daß dann praktisch beide Hosenbeine von "außen oben" nach "innen unten" schräg verlaufen, statt wie geplant parallel zueinander.
Das müßte dann aber ja trotzdem klappen, auch wenn es nicht wie im Original wird.
Ich glaube, meine Beschreibung konnte man jetzt nicht verstehen, oder????
Wenn nicht, sag nochmal Bescheid,
LG,
__________________
Isabell
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.06.2005, 19:18
Benutzerbild von UTEnsilien
UTEnsilien UTEnsilien ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2003
Ort: zuhause
Beiträge: 3.797
Blog-Einträge: 8
Downloads: 10
Uploads: 17
AW: Stoff verschnitten

........ Hosenbeine kann man nicht im Stoffbruch zuschneiden.
Du hättest bei doppelter Stofflage je 2 Vorderhosenbeine und 2 Hinterhosenbeine haben müssen. Dann mußt Du je ein Vorderhosenbein mit einem Hinterhosenbein zusammennähen. Danach steckst Du ein Beinpaar re. auf re. in das andere Beinpaar und steppst die Schrittnaht zusammen.
Wenn etwas im Stoffbruch zugeschnitten wird, steht es auf dem Schnitt, ansonsten wird es in doppelter Stofflage zugeschnitten, d.h. die Stoffseiten liegen im Fadenlauf re. auf re. und Du legst Dein Schnittmuster auf der li. Stoffseite auf, markierst den Schnitt mit Schneiderkreide, dann legst Du Kopierpapier unter den Stoff und rädelst entlang Deiner Markierung den Schnitt auf die 2. Lage durch.
Ich hoffe, ich konnte Dir helfen und Du kannst mir der Beschreibung etwas anfangen.
__________________
Grüße
Ute

http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/671.gif

besucht mich mal auf meinem Bloghttp://diesunddasvonutensilien.blogspot.de/

Geändert von UTEnsilien (03.06.2005 um 19:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.06.2005, 19:19
Benutzerbild von UTEnsilien
UTEnsilien UTEnsilien ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2003
Ort: zuhause
Beiträge: 3.797
Blog-Einträge: 8
Downloads: 10
Uploads: 17
AW: Stoff verschnitten

...... ach die Anderen waren schneller. Sorry
__________________
Grüße
Ute

http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/671.gif

besucht mich mal auf meinem Bloghttp://diesunddasvonutensilien.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08466 seconds with 13 queries