Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hosenfutter austauschen - bitte dauerhaft

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.01.2012, 21:29
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
Hosenfutter austauschen - bitte dauerhaft

Hallo allerseits,

ich habe mit mehreren meiner Anzughosen ein Futterproblem. Nein, nicht ich futtere zu viel und passe nicht mehr rein, sondern das Hosenfutter reisst, und zwar in der Schrittnaht. Ich bewege mich nicht ausschweifend, aber schon das Reinrutschen in ein Taxi oder das In-die-Hocke gehen zum Schuhe schnüren reicht manchmal aus.

Die Futterstoffe sind ziemlich porös, das ist klar, aber ich hab' trotzdem Bedenken, dass es nach dem Austauschen des Futters nicht anders wird. Wie kann ich denn vermeiden, dass das neue Futter gleich wieder reisst?
Hochwertige Futterstoffe verwenden, das ist klar. Und vielleicht die Nähte noch einmal absteppen. Habt Ihr noch andere Ratschläge?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.01.2012, 21:43
FabricFish FabricFish ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.11.2011
Beiträge: 574
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosenfutter austauschen - bitte dauerhaft

Reißt der Futterstoff oder die Naht?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.01.2012, 21:46
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.626
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Hosenfutter austauschen - bitte dauerhaft

ein Jersey-Futter verwenden?
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.01.2012, 21:53
Benutzerbild von SiRu
SiRu SiRu ist gerade online
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: NRW- im schönen Hemer
Beiträge: 1.607
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Hosenfutter austauschen - bitte dauerhaft

Gegenfrage : Reden wir über Kaufhosen oder Selbstgenähte?

Bei Kaufhosen würd ich vermuten, ist am Material gespart worden. (Wird bei Röcken ja auch gern gemacht.)
Da dürfte das Ersetzen des ursprünglichen Futters durch ein höherwertiges Markenprodukt (ich würd Neva'Viscon nehmen, evtl. auch ein entsprechend hochwertiges Stretchfutter) schon deutlich die Haltbarkeit erhöhen.

Bei Selbstgenäht: Verwendete Futterstoffqualität? Evtl. Stretchfutter? Bist Du ganz sicher, das Du die Futterhose nicht doch eine Kleinigkeit kleiner genäht hast als die Aussenhose? (Und somit die Futterhose nicht evtl. einen Ticken zu klein ist?)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.01.2012, 00:06
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Hosenfutter austauschen - bitte dauerhaft

Es sind Kaufhosen, der Futterstoff ist schon minderwertig, aber selbst wenn ich einen sehr breiten Streifen Futterstoff zum Doppeln draufsetze, so dass sich der Zug besser verteilt, reissen sie. Ich hab' das Gefühl, es muss mehr sein als nur die Stoffqualität.

Jerseyfutter geht leider wirklich nicht, denn das verhindert ja nicht das Ausleiern der Hosen. Und das ist bei Anzughosen wirklich wichtig, sonst sieht's schnell minderwertig aus.

Die Hosen sind auch nicht zu eng. An den Oberschenkeln ist wenig Spiel, aber der Umfang ist definitv kleiner als das Hosenbein, das locker fällt. An der Taille müsste ich sie mal dringend enger machen. Dadurch ist natürlich im Schritt mehr Spiel als bei einer Jeans, aber höher sitzen sie einfach sonst nicht gut. Und sie sollen ja auch nicht so hoch sitzen wie Jeans.

Und nein, das Futter ist nicht enger als die Hose. Das Problem hab' ich bei quasi allen Anzughosen, vorwiegend Mexx und Esprit, also jetzt auch kein echtes Billigzeugs.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hosenfutter gleich mit dem Stoff versäubern? chipsy Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 15 27.01.2011 19:45
reißfestes Hosenfutter gesucht flotte lotte Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 15 27.02.2007 15:15
Messer austauschen? KiddiesMama Pfaff 6 02.02.2006 13:20
Hosenfutter bei Formbund - Falte einlegen ja oder nein? babsi1111 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 24.01.2005 11:57
Hosenfutter mit oder ohne Besatz zuschneiden? KarLa Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 08.01.2005 12:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09177 seconds with 13 queries