Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Double Fold Binding - mit oder gegen Fadenlauf zuschneiden?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.01.2012, 13:04
Benutzerbild von emmatje
emmatje emmatje ist offline
´t Naaikamertje - sewing classes, patterns & tutorials
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.05.2009
Ort: Den Haag, Niederlande
Beiträge: 2.073
Downloads: 3
Uploads: 0
Double Fold Binding - mit oder gegen Fadenlauf zuschneiden?

Hallo,

nun muss ich doch mal was fragen (habe auch die Suche bemüht, aber nicht das passende gefunden ):
Für meine Patchworkdecke (140x200 cm), will ich nun die Streifen fürs Binding zuschneiden. Ich mache ein Double Fold Binding, das ich von der Rückseite mit der Hand annähe.

Nun die Frage:
Ist es egal, ob ich die Streifen im oder gegen den Fadenlauf zuschneide (dass nicht schräg zugeschnitten wird ist klar). Ich habe einen Amy Butler Stoff, der gg den Fadenlauf deutlich mehr nachgibt als mit dem Fadenlauf. Da der Stoff nur 110 breit liegt, ich aber 1,5 m habe, wäre es sparsamer 150 cm lange Streifen (also mit dem Fadenlauf) zuzuschneiden. Dann wären die Streifen in Längsrichtung aber kaum dehnbar.
Wie macht ihr das? Bzw. gibt es einen Grund der für eine bestimmte Richtung spricht?

Danke!

LG emmatje
__________________
Doei, doei!!

emmatje

Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.01.2012, 13:30
Benutzerbild von Eilan
Eilan Eilan ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.03.2007
Beiträge: 86
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Double Fold Binding - mit oder gegen Fadenlauf zuschneiden?

Zitat:
Zitat von emmatje Beitrag anzeigen
...(dass nicht schräg zugeschnitten wird ist klar)...
Ich schneide das Binding immer schräg. So lässt es sich meiner Meinung nach am besten verarbeiten. Es dehnt sich dort wo viele Nähte zusammenkommen und der Rand etwas dicker ist, und es liegt trotzdem an den dünneren Stellen schön an.

Außerdem sind die Enden der Streifen gleich im 45° Winkel. Aneinandergenähnt in diesem Winkel gibt es keine dicken Stellen im Binding.
__________________
Liebe Grüße

Eilan
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.01.2012, 13:59
Benutzerbild von emmatje
emmatje emmatje ist offline
´t Naaikamertje - sewing classes, patterns & tutorials
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.05.2009
Ort: Den Haag, Niederlande
Beiträge: 2.073
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Double Fold Binding - mit oder gegen Fadenlauf zuschneiden?

Hallo,
also ich mache das Binding wie hier beschrieben. Ich denke, schräg zuzuschneiden ist da völlig sinnlos und verbraucht viel mehr Stoff. Meine einzelnen Streifen nähe ich natürlich auch schräg zusammen. So dass ich keine dicken Stellen im Binding habe. Vielleicht sollte ich auch noch sagen, dass mein Binding 2 cm breit wird und ich somit 12,75 cm breite Streifen zuschneide.

Zitat:
Es dehnt sich dort wo viele Nähte zusammenkommen und der Rand etwas dicker ist, und es liegt trotzdem an den dünneren Stellen schön an.
Meine Decke besteht aus 10x10 cm Quadraten, ich habe im Nahtschatten gequiltet. Ich habe keine dickeren oder dünneren Stellen am Rand der Decke
.

Trotzdem danke! Vielleicht hat noch jemand eine Meinung zu "mit oder gegen Fadenlauf"?

LG emmatje
__________________
Doei, doei!!

emmatje

Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.01.2012, 14:28
Benutzerbild von Lotte
Lotte Lotte ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Auf dem platten Lande
Beiträge: 14.878
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Double Fold Binding - mit oder gegen Fadenlauf zuschneiden?

Hallo

Ganz ehrlich? Ich mach es genauso (mit geraden Streifen im Fadenlauf). Wo soll Dich das Binding denn an die Paßform anpassen?

Ich könnte mir vorstellen, daß ein schräger Fadenverlauf äußerst sinnvoll ist, wenn man einen runden Quilt oder z. B. einen Double Wedding einfaßt.

Aber ich lasse mich gerne beraten/belehren. Man lernt ja nie aus .
__________________
Liebe Grüße

Lotte
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.01.2012, 17:30
Benutzerbild von emmatje
emmatje emmatje ist offline
´t Naaikamertje - sewing classes, patterns & tutorials
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.05.2009
Ort: Den Haag, Niederlande
Beiträge: 2.073
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Double Fold Binding - mit oder gegen Fadenlauf zuschneiden?

Zitat:
Zitat von Lotte Beitrag anzeigen
...(mit geraden Streifen im Fadenlauf)...
Heisst das, der FL verläuft bei Dir längs der Streifen? Oder quer, also entlang der kurzen Seite?
Oder ist das doch völlig egal?
__________________
Doei, doei!!

emmatje

Meine Galerie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Binding mit Volumenvlies, oder ohne? toeffel Patchwork und Quilting 14 14.04.2010 15:32
Zuschneiden einer Tasche - Fadenlauf? marinchikblue Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 19.02.2010 10:18
Mantelvelour mit oder gegen den Strich zuschneiden? banni Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 19.10.2007 11:14
Bikini im Fadenlauf zuschneiden? gaby50 Juni 2007 - Bademode 3 26.06.2007 20:01
Zuschneiden im schrägen Fadenlauf oder wie werde ich verrückt Frosch Fragen zu Schnitten 9 20.07.2005 07:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07753 seconds with 13 queries