Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Nähen 2012 - neu entdeckt?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 17.01.2012, 18:00
heluwo heluwo ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.06.2007
Beiträge: 879
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Nähen 2012 - neu entdeckt?

Eben komme ich von einem Einkaufsbummel, der einzige mir bekannte Stoffladen im Umkreis von 40km ist die Stoffabteilung im Karstadt.
Ich habe genau 2 Stoffe gefunden, die ich brauchen konnte.
Der Rest waren jede Menge Tildastoffe aus Baumwolle, ich glaube so 23€ pro Meter (haben die ein Rad ab?), sowie andere kakelbunte Baumwollstoffe und was für Fasching.
Dann gab es noch Pannesamt und anderen Polyesterkram in unsäglichen Farben und/oder Mustern. Einige Samt-und Nickystoffe hätten mir vielleicht gefallen, aber dafür habe ich im Moment keine Verwendung.
Also bleibt nur die Bestellung via Internet, was ich aber eigentlich nicht gern mache, weil man die Katze im Sack kauft. Die Stoffmuster, die man bei einigen Versendern bestellen kann sind zwar eine kleine Hilfe aber eben nicht das gleiche, als würde man den Stoff auf dem Ballen anfühlen und sich vor dem Spiegel mal über die Schulter werfen können.
Also kurzum: Ich merke nicht, dass das Nähen sich anschickt, einen höheren Stellenwert einzunehmen.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 17.01.2012, 18:34
Gruene Insel Gruene Insel ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2011
Ort: im Suedwesten von Irland
Beiträge: 115
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähen 2012 - neu entdeckt?

ich kann Dir nachfuehlen, wie das ist, wenn man weit ab von allen Naeheinkaufsmoeglichkeiten wohnt.
Bei mir ist das naechste und mir einzige bekannte Stoffgeschaeft 75 km weit entfernt in Cork. Dort haben sie aber hauptsaechlich Stoffe fuer Deko, Abend und Brautmode, Preise jenseits von Gut und Boese. Die Zubehoerecke ist mehr als uebersichtlich. Habe mir kuerzlich jede Menge Kleinkram aus D mitgebracht.
Und Internetbestellungen sind auch ein Problem, da viele gar nicht nach Irland liefern ( trotz EU) , dafuer aber wer weiss wo hin.
Das Naehen hat hier offensichtlich bisher keinen Stellenwert gehabt, obwohl nun auch die Naehmaschinen und Utensilien beim Discounter erstaunlich schnell weggehen. Da scheint sich was zu aendern, vielleicht auch aufgrund der schlechten Wirtschaftslage in Irland.
Ich bin froh, dass ich noch einiges an Stoffen und Futterstoffen und auch Wolle auf Lager habe. Daher bin ich momentan auch stark dran interessiert, aus vorhandenen und neuwertigen Kleidungsstuecken was Neues zu machen.

Geändert von Gruene Insel (17.01.2012 um 18:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 17.01.2012, 18:42
Gruene Insel Gruene Insel ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2011
Ort: im Suedwesten von Irland
Beiträge: 115
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähen 2012 - neu entdeckt?

und da faellt mir noch ein, als ich in D bei Karstadt in der uebrigens grossen Stoffabteilung war, da standen an der Kasse jede Menge Leute, die Stoffe, Zubehoer etc. bezahlen wollten. Eine richtige Schlange. Und viele junge Leute dabei, die auch schicke Kleidung anhatten, wo einiges aussah, als wenn es selbst entworfen und genaeht war.
Scheint regional unterschiedlich zu sein?
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 17.01.2012, 19:16
Benutzerbild von maro81
maro81 maro81 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.07.2006
Ort: Niedersachsen - Emsland
Beiträge: 14.897
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähen 2012 - neu entdeckt?

Kann mich meinen Vorrednerinnen anschließen, bin auch zwar Neuling im Nähbereich, dennoch gibt es z. b. in meinem direkten Umkreis, sei es Freunde, Bekannte, Verwandte oder Kollegen, da näht keiner sich etwas.

Dann kommen halt auch oft die Argumente, warum nähen, wenn es doch günstig Bekleidung beim Textil-Discounter gibt????

Ich möchte auch überhaupt keine Lawine damit nun lostreten, aber es gibt ja wirklich die eine Seite die es befürwortet und die andere die es anders sehen.

Kann man ja auch irgendwo verstehen, denn wenn man sieht, was so z. b. Textilien bei C&A, die sind doch vom Preis her günstig und auch nicht schlecht, da würde der Vergleich mit dem genähten doch preislich punkten.
Doch wenn man bedenkt wo dann die Textilien genäht werden KÖNNTEN und unter welchen Bedingungen ist es doch schon traurig. Wenn man dann näht, erschreckt man sich doch, wenn man in die Stofflädchen geht, was der Stoff den man sich dann ausguckt, kosten kann.

Anders gesehen, näht Mann/Frau sich selbst oder anderen selber etwas, finde ich hat es ein unglaublicher Persönlichkeitsfaktor, etwas Eigenes geschaffen! Und klar es ist auch ein Unikat!!!

In unserer Stadt gab es früher auch ein Stofflädchen, die haben irgendwann geschlossen, glaube die Besitzer waren schon etwas älter, aber auch Grund war, weil sich es wohl nicht mehr großartig gelohnt habe.

Nun haben wir im Ort bis auf einem Raumausstatter, der zwar Wolle und ein kleines Sortiment von Kurzwaren anbietet, keinen Stoffhändler mehr, leider.

Es gibt nicht mal mehr ein Bastelladen hier, denn es früher gab, die haben auch geschlossen weil es sich doch nicht mehr lohnte, wo die Zeit mit dem Internet und Onlineverkauf anfing, wo man dann ja die Artikel übers Netz günstiger beziehen konnte.

Ich finde auch, es kommt drauf an, wo man grade hingeht, in einer Nachbarstadt, gibt es ein Stofflädchen, dort ist sporadisch etwas los, dann etwas weiter gibt es so ein riesen laden, die verkaufen Möbel, Deko, Tapeten, Teppiche, etc. ja sogar Stoffe (Möbelstoffe, Dekostoffe) und dort ist immer der Bär los.
Was aber auch vielleicht daran liegen mag, das dort die Stoffe so günstig sind, dort fangen die Stoffe dann schon ab 2,- Euro an, was wirklich günstig ist, ich habe dort auch schon einiges geholt und damit genäht, die Stoffbeutel und die "nicht so tollen" Kissenbezüge, die man dann bei mir im Album sehen kann, kommen auch daher.


Ich finde es erschreckend, das die Stoffe so teuer sind, wenn man beim Großanbieter schaut, so wie bei diesem Allerlei-Markt, da bekommst Stoff für´n Appel und Ei und im Stofflädchen zahlst du vielleicht für den gleichen Stoff das doppelte.
Aber diese Stoffe eigenen sich dann wirklich nur für Deko, oder andere Näharbeiten, nur nicht zum Anziehen*g*
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 17.01.2012, 19:36
Benutzerbild von Giftzwergin
Giftzwergin Giftzwergin ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.11.2004
Ort: Osnabrück und Neubeckum
Beiträge: 14.905
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Nähen 2012 - neu entdeckt?

Zitat:
Zitat von Benja Beitrag anzeigen
Ich bin froh das an unseren Schulen wenigstens noch Handarbeitsunterricht erteilt wird und auch der Technikunterricht (Holz-und Metallverarbeitung) gut besucht wird. Das lässt hoffen!
Mein Schul-Handarbeitsunterricht in den 90ern (nannte sich "Textilgestaltung") beschränkte sich auf so sinnvolle Dinge wie Kartons mit Stoff bekleben, weben (schön und gut, aber wo ist der praktische Nutzen für den Alltag? Ich fange bestimmt nicht an, meine Stoffe auch noch selber zu weben ) oder - das höchste der Gefühle - per Hand ein quadratisches Kissentier nähen. Stricken, Nähmaschine oder ähnliche nützliche Dinge - Fehlanzeige ...
(ich kam mir schon zu Schülerzeiten ziemlich verar*** vor in diesem Unterricht )
__________________
Entspanne dich.
Lass das Steuer los.
Trudle durch die Welt.
Sie ist so schön.
(Kurt Tucholsky)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
2012 , hobby , kurzwaren , nähen , trend

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nähen und Wellness im Harz 2012 stoha Nähcafe 351 23.04.2012 22:56
Altes Hausmittel -neu entdeckt ayselma Boardküche 14 14.07.2010 19:29
Perlenspass Jetzt Neu Entdeckt ap308 Kommerzielle Angebote 0 14.10.2005 15:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30755 seconds with 13 queries