Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


Licht und Luft, Volume II

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #856  
Alt 08.12.2012, 12:24
Benutzerbild von Anmasi
Anmasi Anmasi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Köln - Schälsick
Beiträge: 14.939
Blog-Einträge: 88
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Licht und Luft, Volume II

Zitat:
Zitat von Bele Beitrag anzeigen
Das liegt vermutlich daran, daß das alles schon bei uns runtergeschneit ist! Wir konnten gestern abend in der Innenstadt prima rodeln...
Nicht nur in der Innenstadt
Und heute ist alles vereist, da hat sogar der Hund keine Lust zu flitzen...

Saumblende? Die musst Du doch auch annähen und beim Umklappen ensteht eine Wulst (also die Nahtzugabe). Oder verstehe ich da jetzt wieder etwas falsch?

Wie auch immer, ich bin zuversichtlich, dass Du eine passende, akzeptable Lösung findest.
__________________
Viele Grüße,
Simone

meine Werke
Anmasi`s Welt
Mit Zitat antworten
  #857  
Alt 08.12.2012, 14:39
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 15.381
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Licht und Luft, Volume II

Zitat:
Zitat von Bele Beitrag anzeigen
Heißt Saumblende dann falscher Saum? Das wäre auch mein Lösungsvorschlag gewesen. Bei dem Outfit liegt die Betonung meines Erachtens auf dem weiten Rollkragen und eine zusätzliche Querbetonung am Rocksaum stelle ich mir seltsam vor.
Falscher Saum? - Keine Ahnung, ich habe die Idee aus einem Buch (ich sollte wirklich
öfter mal in meine Bücher gucken, wozu habe ich die eigentlich?), da wird diese
Methode 'Saumblende' genannt...

Seltsam sieht diese Querbetonung aber nicht aus, denn der Rock hat ja ein großes
Karomuster, also automatisch auch eine Querbetonung. Im übrigen analysiere ich
nicht im Voraus schon, was passen könnte, ich mache und gucke und entscheide
dann, ob das geht. Wenn mein Bauch Ja sagt, habe ich die Lösung...

Zitat:
Zitat von Anmasi Beitrag anzeigen
Saumblende? Die musst Du doch auch annähen und beim Umklappen ensteht eine Wulst (also die Nahtzugabe). Oder verstehe ich da jetzt wieder etwas falsch?
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, oder?



Eine doppelte Lage Futterstoff wird an den Saum gesteppt und dann auf die rechte
Seite umgeschlagen. Natürlich habe ich dann auch einen Saum, aber der liegt rechts
auf rechts, also mit der Bouclé-Seite aufeinander. Da man von außen den Oberstoff nicht
sehen kann, kann ich hier auch kräftig bügeln, ohne dass man das wirklich sehen
kann. Im Moment nimmt man noch eine zarte Linie wahr, aber mit dem Bügeln war ich
auch noch nicht ganz so gründlich.



Hätte ich den Streifen mustergenau aufgesteckt, wäre es wohl besser für die Beurteilbarkeit
gewesen, aber so kann man sich das wohl schon vorstellen.

OK, jetzt muss ich das nur noch machen...

Vorher aber noch ein bisschen Hausarbeit. Und GöGa will endlich die Fußleisten im
Esszimmer anbringen. Wird ja auch Zeit...

Habt auch Ihr viel Spaß bei allem, was Ihr heute so tut!
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
  #858  
Alt 08.12.2012, 15:22
Benutzerbild von Little Needle
Little Needle Little Needle ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.04.2008
Ort: bei Köln
Beiträge: 462
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Licht und Luft, Volume II

Deine Saumblende sieht toll aus (und wenn sie auf den breiten grauen Streifen des Karos trifft wohl noch besser :-)) - aber wie Du das ganu gemacht hast, musst Du nächste Woche mal zeigen.
So ganz kann ich es mir nicht vorstellen - wird das so knapp an den Rand des Oberstoffs (also den eigentlichen Rock, oder?) gesteppt?

LG und schönen Tag Euch noch,
Christiane
__________________
Gruß, Christiane
Mit Zitat antworten
  #859  
Alt 09.12.2012, 01:57
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 15.381
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Licht und Luft, Volume II

@ Christiane:
Ich glaube, Du hast es schon durchschaut...

Wenn ich sowieso nähe, kann ich aber auch Fotos machen:



Zuerst einmal die Länge des Rocksaumes ausmessen (die Seitennähte sind bereits
geschlossen).



Bei mir sind es 67 cm. Multipliziert mit 2 plus 2 cm Nahtzugabe sind...



Da beim Römö der Saum leicht gerundet ist, muss ich den Streifen Futtertaft im
schrägen Fadenlauf zuschneiden. Bei geraden Saumkanten im normalen Fadenlauf.
Ich möchte eine Höhe der Blende von 7 cm haben, also rechne ich 7 X 2 (die Blende
wird doppelt verarbeitet) plus 2 cm NZ. Bei mir kommen noch 2 cm dazu - warum,
erkläre ich gleich...



Den Stoffstreifen zur Runde schließen und die Naht auseinander bügeln.



Den Streifen der Länge nach zur Hälfte umfalten (links auf links) und gut bügeln.



Um das Handling von diesem rutschigen Stoff zu erleichtern, an den offenen Kanten
ein mal 1 cm breit absteppen.



Die Blende mit der gesteppten Kante von links direkt an die Saumkante anlegen
und im Abstand von 1 cm steppen.



Danach wird wieder fleißig gebügelt.



Die Blende auf die rechte Stoffseite umschlagen, bügeln und feststecken. Hier kann
man gut erkennen, warum ich 2 cm mehr gebraucht habe: Bei mir wird der Oberstoff
nicht eingeschlagen, damit ich eben den Knubbel nicht habe, sondern der Taft nur
um die untere Stoffkante herum gelegt - raffiniert, oder?



Damit mir beim Aufsteppen nicht der flutschige Taft verrutscht, habe ich geheftet.
An der oberen Kante knappkantig aufsteppen, Heftfäden ziehen, bügeln (!) und...



fertig!

Überhaupt nicht schwierig und sieht sauber verarbeitet aus. Warum mache ich das
eigentlich nicht immer so?

Aufhänger hat mein Resterock übrigens auch bekommen - zum ersten Mal seit 20 Jahren
habe ich Rockaufhänger angenäht, denn in besagtem Buch habe ich eine Methode
gefunden für Aufhänger, die beim Tragen nicht rausrutschen. Ich weiß nicht
mehr genau, wie lange ich dieses Buch schon habe, es ist mir wieder in die Hände
gefallen, als wir das letzte Regal in meinem Nähzimmer aufgestellt haben. Ich denke,
ich werde jetzt öfter reinschauen

Und nun ist der Unterrock dran. Damit es sich lohnt, nähe ich wohl gleich zwei oder
drei Stück, die Dinger kann ich immer gebrauchen. Und endlich die Kaufteile entsorgen,
denn die sind wirklich aufgetragen...

So stay tuned and have a nice Sunday!
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
  #860  
Alt 09.12.2012, 10:15
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.874
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Licht und Luft, Volume II


Bravo, das hast Du super hingekriegt, eine richtige Couture-Lösung, gefällt mir gut. (Was war denn das für ein Buch?) Aus welchem Material ist der Satin? Viskose? Danke für die gute fotografische Erklärung!
Mit Unterrock meinst Du einen halben? Oder ein Unterkleid?
Letztens hab ich zur Probe ein schwarzes Seidennachthemd zum Unterkleid umgenäht, trägt sich himmlisch und ist schön warm. Macht Jerseykleider wintertauglich.

Bei uns auch kein Schnee GsD.(wegen der Reifen) nur kalt und schön.
Gruss LiLo
__________________
Nix Neues im Blog

Geändert von liselotte1 (09.12.2012 um 10:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
deko , dob , taschen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stoffe brauchen Licht und Luft Rosenrabbatz UWYH 353 07.02.2012 16:12
Unterschiede zwischen Brother PE-700 II, innov-is 700 II und NV 700 II? Shiva26 Brother 2 09.02.2009 10:23
Feuer, Wasser, Erde und Luft - Karneval auf venezianisch Venezia71 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 11.11.2008 20:17
Licht und Schatten NähWiesel Freud und Leid 8 17.06.2007 23:51
mehr Volume für einen Petticoat gisi Schnittmustersuche Kinder 8 18.01.2006 09:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,49644 seconds with 14 queries