Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Dirndl Nachnähaktion

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 17.01.2012, 18:23
Benutzerbild von the_fairy
the_fairy the_fairy ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Wien
Beiträge: 2.211
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Dirndl Nachnähaktion

@heluwo: Genau der ises! Das mit der Stickerei hab ich schon bemerkt Zur Not hab ich noch Stoff da, also könnt ich "verhunzte" Stücke ganz austauschen

@8103Brigitte: Ein Hallo nach Kärnten! Ich bin halb Steirerin- also Beinahe neben dir Danke für die Anleitung, das macht schon einiges klar! Einreihen werd ich aber doch mit der Maschine (allerdings nicht mit Kräuselfuß sondern mit Fadenziehen) weil ich Handnähen vermeide soweits geht
Eine Frage hab ich gleich:
Wenn ich das Futter vom Oberteil nicht verstürze sondern das Futter mitnäh wie du beschrieben hast, dann müsst ich ja die Ausschnitt- und Armausschnittkanten mit Schrägband versäubern. Das hab ich allerdings noch nie bei einem Dirndl gesehen...Gibts da noch eine andere Methode?

Auftrennen ist mühsam und grad ärger ich mich darüber, das das Nähgarn PERFEKT zum Stoff passt und deshalb die Nähte nur echt schwer auffindbar sind. Vor allem weil ja der Leinenstoff auch Struktur hat
__________________
Original Zuckerpuppe
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 17.01.2012, 18:57
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.438
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Dirndl Nachnähaktion

Hallo fairy,
...ein tolles Projekt!
Zum Einfassen der Armausschnitte könnte vielleicht ja der Schrägstreifen als Besatz nach innen genäht werden, dann sieht man das von außen ja nicht, vielleicht als Idee?
Liebe Grüße
Christiane
__________________
Wer sich bewegen will sucht Wege, wer stehen bleibt sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 17.01.2012, 19:22
Benutzerbild von the_fairy
the_fairy the_fairy ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Wien
Beiträge: 2.211
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Dirndl Nachnähaktion

@slashcutter: Da hab ich glaub ich eine Denkblockade: Ich hab auch schon daran gedacht das so umzusetzen, nur...wenn ich den Schrägstreifenbesatz nach innen wende und annähe, seh ich ja diese Naht dann außen, oder? Denk ich da jetzt falsch?
__________________
Original Zuckerpuppe
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 17.01.2012, 19:28
Benutzerbild von Rosalie4
Rosalie4 Rosalie4 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2009
Ort: im Süden Österreichs
Beiträge: 343
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Dirndl Nachnähaktion

An Arm- und Halsausschnitt wird ein Schrägstreifen oder Besatz verstürzt und dann mit der Hand unsichtbar am Futter festgenäht - wenn du es ganz original machen willst. In Burda und bei den gekauften (Schein)Trachten wird gern auch das ganze Oberteil verstürzt.

Ich bilde mir ein, dass die Dirndln früher ja ein halbes Leben getragen wurden (oft auch weitergegeben) mussten sie natürlich öfter geändert werden, und das geht ganz gut, wenn Futter und Oberstoff gemeinsam verarbeitet wurden, dh als eine Lage.

Und ich würd mir das noch mal gut überlegen, ob du mit der Maschine einreihen willst... Evt. hast du dann zuviel Weite im Rock. Handgezogen kannst du das besser regulieren und auch weiter zusammenziehen.
Abends vorm Fernseher ist das auch eine medidative Angelegenheit die dann recht schnell von der Hand geht.

Viel Spaß noch!
__________________
Liebe Grüße

Rosalie
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 17.01.2012, 19:59
8103Brigitte 8103Brigitte ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.11.2011
Ort: Kärnten, Liebenfels
Beiträge: 4
Downloads: 17
Uploads: 0
AW: Dirndl Nachnähaktion

Hallot hte fairy,

wie Rosalie4 bereits anmerkte, wird an Arm- und Halsauschnitt mit einem Schrägstreifen verstürzt. Der Schrägstreifen - 1 cm fertige Breite - wird angesteppt und dann innen unsichtbar mit Hand vernäht. Also es funktioniert so.

Du steppst den Schrägstreifen von außen rechts auf rechts auf. Dann drehst du den Schrägstreifen nach innen und nähst ihn von Hand unsichtbar an.
Von außen kann du es so machen, daß nur 2 mm zu sehen sind - wie eine Paspel - oder man sieht nur die Außennaht. Da der Schrägstreifen dehnbar ist, ergibt das keine Probleme mit der Weite des Arm- oder Halsausschnittes. Du mußt Dir den Schrägstreifen so schneiden. 0,5 cm + 1 cm + 0,5 cm. Der Schrägstreifen wird nicht - wie üblich nochmal in der Mitte gefaltet.

Ein mit Hand eingereihtes Dirndl fällt schöner. Aber das mußt Du selbst entscheiden.

Hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen. Wenn nicht, werde ich es mal mit Bilder hochladen probieren. Sag mir einfach Bescheid.

Liebe Grüße

Brigitte
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
dirndl-bluse M.Bongaerts Fragen zu Schnitten 17 21.02.2011 20:47
Dirndl-Experten hier? :-) Welche Stoffe für Dirndl IvyRose Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 10 11.10.2010 12:34
Dirndl Paisley Wiki-Diskussionen 0 05.11.2007 20:13
Dirndl Schürze dani1276 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 20.04.2007 15:05
Dirndl paspelieren dirndlanne Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 27.02.2006 14:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09824 seconds with 14 queries