Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Bräuchte fachmännischen Rat zu "Seide stellenweise nass machen"

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 12.01.2012, 17:39
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.458
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Bräuchte fachmännischen Rat zu "Seide stellenweise nass machen"

@ Lea
Hm.. Da habe ich aber nichts gewonnen..
Vielleicht kommt noch ein Engelprofi, und sagt mir, was ich hören will.
(Ich seh's aber schon kommen.. )

Vielen Dank euch beiden aber für den Hilfeversuch.

LG - Ina

Geändert von ina6019 (12.01.2012 um 17:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.01.2012, 17:52
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.458
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Bräuchte fachmännischen Rat zu "Seide stellenweise nass machen"

Danke Tonjka.
Na, dann werde ich wohl dran glauben müssen.

Was sagt ihr denn zum Bügeln? Mit einem normalen Bügeleisen mit Teflonsohle?
Kann ich mit Dampf bügeln?

Wie soll ichs machen: waschen und trocken bügeln? Halb trocknen lassen, und dann trocken bügeln? Ganz trocknen lassen und dann erst bügeln? Mit Dampf? Es sollen halt die "alten" Nahtfalten ordentlich verschwinden. Ich habe keine Bügelstation.

Ich bin nicht sehr erfahren mit Seide, und möchte das schöne Top halt auf keinen Fall verderben.

LG - Ina
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.01.2012, 18:02
Benutzerbild von Nähbaerchen
Nähbaerchen Nähbaerchen ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 2.201
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Bräuchte fachmännischen Rat zu "Seide stellenweise nass machen"

Ich mache meine Seidenschuhe nach der Fleckenentfernung auch ganz nass. Sie trocknen dann ohne Flecken.

Bügel würde ich erst, wenn das Topp komplett trocken ist mit geringer Temperatur ohne Dampf. Es sei denn, du willst Wasserflecken vom Dampf....

lg Nähbaerchen
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.01.2012, 20:39
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.458
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Bräuchte fachmännischen Rat zu "Seide stellenweise nass machen"

Vielen Dank Tonjka. Ich denke, jetzt komme ich zurecht.
Ich habe das Teil fertig gekauft. Daher gibt's keinen Reststoff, aber ich werde schon klarkommen.

LG - Ina
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.01.2012, 20:55
Benutzerbild von Gypsy-Sun
Gypsy-Sun Gypsy-Sun ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 15.016
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Bräuchte fachmännischen Rat zu "Seide stellenweise nass machen"

Zitat:
Zitat von lea Beitrag anzeigen
Meiner Ansicht nach gehen die Flecken wieder weg, wenn man das Teil anschliessend ganz nass macht.
Naja, das nun nicht, man hat einfach einen einzigen großen Flecken auf dem gesamten Stoff ! Nee, aber jetzt im Ernst: Die Seide wird nicht merklich dunkler. Du solltest sie allerdings nicht einweichen, sondern sie zügig durchs Wasser ziehen, im Wollwaschgang Deiner WaMa schleudern und anschließend auf der Seidenstufe bügeln. Kein Problem, habe ich schon häufiger gemacht. Eine Verkäuferin hat mir mal geraten, dass der ganze Wasch- und Bügelvorgang nicht länger als 10 Minuten dauern sollte.

Noch was: Solltest Du das Top gleichzeitig waschen wollen, nimm Haarwaschmittel. Der Seidenglanz bleibt dann.
__________________
Happy Sewing
Gypsy
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bräuchte mal Rat zu Quiltmuster und Rückseite... Javea Patchwork und Quilting 16 30.04.2011 13:44
Ich bräuchte Hilfe für den "Pure White" Quilt aus dem Patchworkmagazin Nordzucker Patchwork und Quilting 10 28.12.2009 23:24
Brauche fachmännischen Rat bei T-Shirtproblem ! tinatine Andere Diskussionen rund um unser Hobby 5 18.05.2008 12:35
"Nähen - Neue Ideen für ein schönes Zuhause" und "Fluch der Seide" Wirbelwind private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 22.04.2006 16:38
Hilfe ich brauche einen fachmännischen Rat ivette Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 31.03.2005 10:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07096 seconds with 13 queries