Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Nähzimmer einrichten, Tipps für Aufbewahrung der Nähutensilien etc.

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.01.2012, 14:14
Benutzerbild von Jara77
Jara77 Jara77 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2011
Ort: Landkreis Esslingen/Puselmuckel
Beiträge: 14.935
Downloads: 6
Uploads: 0
Frage Nähzimmer einrichten, Tipps für Aufbewahrung der Nähutensilien etc.

Hallo,

da ich in unserem Arbeitszimmer eine provisorische Nähecke habe und ein rechtes Chaos herrscht - möchte einfach eine schöne Nähecke einrichten mit evtl. Küchenschränken. Weil ich verrückt werde wenn ich etwas suche (z. B. Füße für meine Nähmaschine) und die nicht gleich finde.

Zur Zeit haben wir gesammelte Möbelstücke in diesem Zimmer die nicht gerade einen Überblick gestatten

Habt Ihr vielleicht ein paar Tipps bezüglich evtl. selbst gebastelter Ordnungssysteme?
(z. B. für die Spulen, den Nähabfall und sonst noch alles Erdenkliche was da so gebraucht wird)

Mein bisheriger Stand der Ordnung :-) : Knöpfe habe ich in Nägelaufbewahrungskisten sortiert. Und unter einem Regalbrett leere Marmeladengläser befestigt (damit man gleich sieht was drin ist.

Der Nähabfall landet zur Zeit immer auf dem Boden und dann muss mal der Staubsauger herhalten. Ist aber auch net so doll - da vorher alle Fäden und Stoffschnipsel von uns + Hund, Katze noch gleichmäßg in alle Räume verteilt werden. Also da kommt so fast ein Flicken/Fadenteppich zusammen
Jetzt hab ich mir gedacht ich könnte in einer Küchenarbeitsplatte ein Loch reinsägen (das unmittelbar in der Nähe der NähMa steht. So das man gleich den Abfall ins Loch schieben kann. Hat jemand von Euch so eine Variante? Verschwindet auch alles andere in dem Loch?. Vielleicht kann man eine Vertiefung reinfräsen und noch einen Deckel dafür basteln. Aber dann müsste ich wohl eine Echtholzplatte nehmen (das wäre dann wohl ein wenig teuer) Aber bei Funierholz müsste man die Kante in dem Loch verkleiden und die aufbügelbaren Leisten knicken ja bei der Rundung - oder?

Mmh - würde mich auf Inspirationen von Euch freuen

Liebe Grüße

Jara77
__________________
Es gibt viele Dinge die man nicht für Geld bekommt
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.01.2012, 14:26
Benutzerbild von Nähbaerchen
Nähbaerchen Nähbaerchen ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 2.205
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Nähzimmer einrichten, Tipps für Aufbewahrung der Nähutensilien etc.

Den kleinen Nähabfall sammele ich in einer Kunststoffdose (Gefrierdose, Frischhaltedose, Eisdose), die auf dem Tisch steht. So fliegt nichts herum, muss nicht vom Boden aufgelesen werden und liegt nicht über den Tisch verteilt. Die Kunststoffdose kann dann ausgespült und vom Staub befreit werden.

lg Nähbearchen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.01.2012, 14:44
Benutzerbild von Sissy
Sissy Sissy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2004
Ort: Herne
Beiträge: 16.285
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Nähzimmer einrichten, Tipps für Aufbewahrung der Nähutensilien etc.

Ich habe auch für den kleinen Abfall so einen kleinen Tischabfalleimer auf dem Tisch stehen und unter dem Tisch steht ein normaler Büroabfalleimer, da schmeiße ich die größeren Sachen rein. Außerdem habe ich eine Kehrgarnitur unter dem Tisch hängen, da kann ich zwischendurch den Tisch abfegen oder halt den Fußboden.

Für Nähgarn und Krimskrams habe ich einen Utensilo mit vielen Fächern (den gab es mal bei einem Discounter) an der Wand, da habe ich gleich immer alles griffbereit. Die Spulen habe ich nach Farben sortiert auf große Schrauben gesteckt, die mit einer Mutter gesichert sind. Diese liegen vor den Garnrollen, dann weiß ich gleich, ob ich passendes Garn aufgespult habe.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.01.2012, 16:49
Zauberfels Zauberfels ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2006
Ort: Nahe Hamburg
Beiträge: 15.005
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Nähzimmer einrichten, Tipps für Aufbewahrung der Nähutensilien etc.

Huhu,

mein genialer Mann hat mir eine Arbeitsplatte in mein Nähzimmer gebaut. Da hat er Löcher reingesägt, damit die Kabel nicht quer über den Tisch hängen. Durch die Löcher gehen Lampen, Maschinen, Fusspedale, Computer, Netzwerkverbindunskabel und die Ladestation für das Schnurlostelefon
Die Löcher sind komplett ausgefüllt mit einem Einsatz den es so fertig zu kaufen gibt. Durchmesser ca 10cm, ein viertel ist "mit Haaren" bedeckt, damit die Kabel nicht hin und her schwenken, der Rest ist mit einer Metallplatte geschlossen. Perfektes System!
Meine Abfälle habe ich auch in einem grossen Büroeimer unter dem Tisch, und zwischen den Maschinen steht ein kleiner Abfallbehälter von Ikea für Schnibbel, Fäden, etc...
Lieben gruss,
Manu
__________________
Sticksucht hat ein Gesicht "gggg"

http://www.elfenliebe.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.01.2012, 16:59
Benutzerbild von elmoeel
elmoeel elmoeel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2005
Beiträge: 14.908
Downloads: 33
Uploads: 0
AW: Nähzimmer einrichten, Tipps für Aufbewahrung der Nähutensilien etc.

Oh, ich habe auch einen genialen Mann! Meiner hat mir ein Wandregal gebaut (oder wir beide zusammen), viele Löcher in Dübelgröße eingebohrt, Dübel eingesteckt und fertig für viele Garnrollen. Ich versuche ein Foto anzuhängen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg sommer-herbst 2010.jpg (39,2 KB, 530x aufgerufen)
__________________
LG
ELKE
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nähzimmer einrichten--an alles gedacht? MissHolmes Andere Diskussionen rund um unser Hobby 53 23.09.2011 14:16
Neues Nähzimmer einrichten Debby Andere Diskussionen rund um unser Hobby 1 28.03.2007 15:13
Tasche für Nähutensilien evalinde Hüte und Accessoires 5 13.07.2006 18:30
Nähzimmer neu einrichten Tini-Bini Andere Diskussionen rund um unser Hobby 13 16.02.2005 12:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09257 seconds with 14 queries