Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


Vorgestellt: Die Juki HZL G210 und G110

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.01.2012, 19:38
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Organisations- und Redaktionsteam
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 15.969
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
Vorgestellt: Die Juki HZL G210 und G110

Heute möchte ich euch die beiden neuen kleinen Juki Schwestern HZL G210 und G110 vorstellen.
Es sind abgespeckte Versionen der Juki HZL-F Serie die es nun schon fast 3 Jahre über die Firma baby lock auf dem deutschen Markt gibt.

Von den inneren Werten gleichen sie den großen Schwestern, vor Allem den genialen Boxtransport finden wir bei ihnen wieder.
Maschinengröße und Stoffdurchlass ist auch genauso wie bei der F-Serie.

Die Maschinen verfügen über eine tolle Stichauswahl mit 22 Nutzstichen, 8 automatischen Einstufenknopflöchern , 48 Zierstichen, die sich auch zu Bordüren zusammenstellen lassen und ein klar leserliches Alphabet.



Preise:
UVP für die Juki HZL G210 €899,-
UVP für die Juki HZL G110 €799,- (die unterscheidet sich nur durch den fehlenden automatischen Fadenabschneider)

Die ersten flüchtigen Nähproben haben mich gleich überzeugt, sie unterscheiden sich in der Qualität nicht von den Großen. Natürlich werde ich in den nächsten Tagen ausführlicher berichten.
__________________
Lieben Gruß ULLA

Geändert von Ulla (09.01.2012 um 19:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.01.2012, 20:23
missleo missleo ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2008
Ort: Weinviertel in Österreich
Beiträge: 55
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Vorgestellt: Die Juki HZL G210 und G110

Juhu endlich!
Habe diese beiden vor Weihnachten entdeckt aber man bekam nicht richtig gut verwertbare Infos...

Was mich gleich störte ist daß die beiden Damen beide keinen verstellbaren Füßchendruck haben Stimmt doch oder?

Bin schon sehr gespannt Ulla!! *freu*

Lg Sara
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.01.2012, 20:28
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Organisations- und Redaktionsteam
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 15.969
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: Vorgestellt: Die Juki HZL G210 und G110

Ja das stimmt.
Deswegen werde ich auch die Jerseytauglichkeit eingehend prüfen!
__________________
Lieben Gruß ULLA
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.01.2012, 21:43
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.382
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Vorgestellt: Die Juki HZL G210 und G110

Das klang solange interessant bis ich las das sie keinen verstellbaren Nähfußdruck haben. Schade.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.01.2012, 12:41
Stoffline Stoffline ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.12.2011
Beiträge: 1
Downloads: 1
Uploads: 0
Lächeln AW: Vorgestellt: Die Juki HZL G210 und G110

Mir gefällt das Design der Maschinen. Ich mag das eher kantige und klare Design (auf der englische Homepage steht, dass die Zielgruppe eher Nähanfänger und ältere Näherinnen sind, hmmm).
Viele Zierstiche brauche ich nicht aber wichtig ist mir , dass eine Maschine auf verschiedenen Stoffen (von Jersey, Seide bis Mantelstoffen) ein gutes Stichbild gibt. Da bin ich wirklich pingelig. Und natürlich wie oft erwähnt, die Knopflöcher. Die Jukis werden ja häufig für ihre Knopflöcher gelobt. Ist die Qualität der Knopflöcher vergleichbar mit der der "Großen"?

Herzlichen Dank für's Prüfen!!!

Annalisa
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Juki - kennt jemand die Marke? Speziell HZL-35Z TLab3000 andere Marken 13 11.01.2013 02:29
Janome 350e/Brother 750e und Juki HZL-F600 ODER Janome MC 11000 SE MorganaleFay Allgemeine Kaufberatung 17 01.04.2011 09:43
Juki HZL F 600 einfädeln Elidaschatz JUKI 8 03.11.2010 19:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,39955 seconds with 14 queries