Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Fadenspannung bei Kunstleder

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.01.2012, 18:46
sternsucher sternsucher ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.12.2011
Ort: Seit 12 Jahren in Spanien
Beiträge: 87
Downloads: 19
Uploads: 0
Idee Fadenspannung bei Kunstleder

Immer wieder passiert es, dass ich bei Kunstleder nähe und von jetzt auf gleich, die Maschine den Unterfaden nicht mehr näht und dann doch wieder. Obwohl ich nix an der Spannung verändert habe!!! das macht mich wahnsinnig. Näh ich zu schnell, zu langsam? ist die spannung zu hoch, zu niedrig? der faden zu dick, zu dünn? Ich bin echt ratlos. Weil wirklich es einen tag funktioniert und am nächsten tag, mit dem gleichen stoff, eben nicht mehr Danke an alle schonmal im voraus
eure Tina
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.01.2012, 19:49
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.211
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Fadenspannung bei Kunstleder

Hallo sternsucher,

vielleicht solltest Du dazu schreiben, mit welcher Maschine Du arbeitest und wie dick Dein Kunstleder ist.

Ich habe ein ganz dünnes verarbeitet, von der Verarbeitung her wie ein Stoff. Das machte keine Probleme, aber bei dickerem Material könnte ich mir da schon das ein oder andere Problemchen vorstellen.

Liebe Grüße, haniah
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.01.2012, 19:52
cli cli ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2012
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Fadenspannung bei Kunstleder

Ist der Unterfaden vielleicht überkreuzt aufgespult?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.01.2012, 00:00
sternsucher sternsucher ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.12.2011
Ort: Seit 12 Jahren in Spanien
Beiträge: 87
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Fadenspannung bei Kunstleder

UIUIUIUIIU...seit ihr aber fix
erstmal: vielen lieben dank dafür!
ist der unterfaden überkreuz?!??? na den hat meine Maschine doch aufgespult weiss die denn nicht wie das geht?
ich hab ne Singer Nähmaschine und das lederimmi ist ca. so dick wie eine winterjeans. Aber das ist ja auch OK. weil heute hab ich einen Tragegurt daraus genäht...150cm!!! Die erste Seite lief wie schmitz katze und ich war hochmotiviert...aber dann!!!bei der zweiten seite!!! erst bricht mir 2 mal die nadel ab (eine 100er extra für jeans oder kunstleder) und dann gings wieder los!!!! 5cm genäht...5 cm nicht!! und dann rattert mein maschinchen die 150cm ab und ich seh die bescherung erst am schluss. ich red ja schon mit der maschine(schlimm genug) aber nu red ich auch noch mit dem faden und dem stoff muss ich jetzt auch noch mit der spule reden????
dann bin ich aber demnächst mehr am reden als am nähen*lololololol*
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.01.2012, 00:03
sternsucher sternsucher ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.12.2011
Ort: Seit 12 Jahren in Spanien
Beiträge: 87
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Fadenspannung bei Kunstleder

Zitat:
Zitat von cli Beitrag anzeigen
Ist der Unterfaden vielleicht überkreuzt aufgespult?
AHHHHHHHH da geht mir gerade ein licht auf kreuzt dieser geselle sich, wenn man beim aufspulen es hübsch findet, den faden selber ein wenig hin und her zu schubsen ????
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Nadeln bei Kunstleder michelle_h Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 02.02.2010 16:54
Handtasche aus Kunstleder - Probleme bei Verarbeitung Monalisa583 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 16.01.2010 17:13
Fadenspannung bei Overlockmaschinen Broody Allgemeine Kaufberatung 6 11.06.2008 18:05
Fadenspannung bei 14U554 Kids-MALU Overlocks 15 03.09.2007 22:55
Fadenspannung bei Rollsaum Kasi Overlocks 8 11.04.2005 12:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,43129 seconds with 13 queries