Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Langzeit-Traumkleid-WIP oder: Die nächste Nüre kommt bestimmt...

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #271  
Alt 26.01.2014, 23:16
Benutzerbild von Brigantia
Brigantia Brigantia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: bei Bruchsal
Beiträge: 1.113
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Langzeit-Traumkleid-WIP oder: Die nächste Nüre kommt bestimmt...

Hallo Lady

Du kannst die Falten vorne genau wie die hinten auf Bändern fixieren
__________________
liebe Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
  #272  
Alt 26.01.2014, 23:40
Benutzerbild von Sonnenkäfer
Sonnenkäfer Sonnenkäfer ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2013
Ort: BaWü
Beiträge: 141
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Langzeit-Traumkleid-WIP oder: Die nächste Nüre kommt bestimmt...

schaut soweit schon mal gut aus!

vor dem gleichen Problem werde ich auch bald stehen. Aber wenn du Tüll da hast Fütter doch mal Probeweise... also anstecken und so...vielleicht bringt es ja dann den gewünschen stand.
__________________
Liebes Grüßle Sonnenkäfer

Trau dich! Näh deine Nähträume! Eine Gelegenheit sie auszuführen wird sich dann schon ergeben

Mein Nürchen-WIP
Mit Zitat antworten
  #273  
Alt 27.01.2014, 09:33
Benutzerbild von lanora
lanora lanora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Kreis Wesel - NRW
Beiträge: 16.496
Downloads: 59
Uploads: 3
AW: Langzeit-Traumkleid-WIP oder: Die nächste Nüre kommt bestimmt...

Es sieht wirklich so aus als wenn dem Stoff etwas Stand fehlt , er scheint also viel zu weich zu sein. Wie würde es denn fallen, wenn du ihn mit leichter Vliesline bebügeln wüdest ? Bzw. ich hatte bei meinem Kleid auch so ein ähnliches Problem , beide Stoffe ( Innen- und Aussenteil der Schürze) waren recht weich . Ich habe als 1. die Falten von der Seite her ein wenig festgenäht, so das die Falte nicht direkt an der Seitennaht aufspringt . Und dann als 2. die Schürze schön in Falten gelegt und an mehreren Stellen auf das Rückteil der Schürze punktuell angeheftet. So bleiben die Falten wo sie hingehören. Bin gespannt wie du deine Schürze "bezwingst"
__________________
LG Bianca

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist. Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.

Meine historischen WIP`s :


Ich auch :-) WIP - Burda 7880 History 1880 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Simplicity 9761 History - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Butterick History 5831 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP-Versuch Belle-Epoque/Edwardian - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #274  
Alt 27.01.2014, 10:19
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.09.2006
Beiträge: 4.066
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Langzeit-Traumkleid-WIP oder: Die nächste Nüre kommt bestimmt...

Ich glaube gar nicht einmal, daß der Stoff zu weich ist, ich denke viel mehr, daß die Schürze ein wenig mehr Drapierung braucht, enger, dichter. Man muß sich ja nicht sklavisch an die Schnittmustervorlage halten. Und wenn man durch das Drapieren, die Schürze ein wenig verkürzt, weil der Stoff sich in den Falten zusammenzieht, so ist das nicht schlimm, dann sieht man mehr von den wahnsinns Falten. Also finde ich jedenfalls.
__________________
Good judgement comes from experience, and experience comes from bad judgement.
Mit Zitat antworten
  #275  
Alt 27.01.2014, 16:15
Benutzerbild von LadyNeham
LadyNeham LadyNeham ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 368
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Langzeit-Traumkleid-WIP oder: Die nächste Nüre kommt bestimmt...

Hallihallo

Vielen lieben Dank für eure Ratschläge

Wie gesagt, eigentlich wollte ich ursprünglich die Schürze, zumindest zum Teil, mit Tüll füttern. Angenadelt hatte ich das Zeug auch schon. Nur hatte ich den Eindruck, dass die Falten dadurch nicht so schön fallen. Könnte allerdings auch daran gelegen haben, dass der Tüll, den ich zum Testen da hatte zu starr war. Von Vliseline bin ich jetzt nicht so der Fan. Vor allem nicht bei so großen Teilen. Dennoch wird ich das mal im Hinterkopf behalten für den Fall dass ich anders nicht weiter komme.

Die Falten vorne zusätzlich auch noch mit Bändern zu fixieren ist eine gute Idee. Darauf wäre ich gar nicht gekommen Wird notiert.

Ich hatte schon überlegt die Schürze einfach mit einer zweiten Lage Stoff zu verstärken. Hätte den Vorteil, dass ich eventuell an verschiedenen Stellen die Falten zusätzlich mit kleinen Stichen fixieren könnte.

Das mit den zusätzlichen Falten ist mir heute morgen beim Aufstehen auch eingefallen. Mein Gedanke war, die Seiten noch einmal aufzutrennen und die vorgesehenen Falten schmaler und dichter aneinander zu setzen und gleichzeitig noch ein paar Zusätzliche dazu zu machen. So unterstützen sie sich quasi noch ein bisschen gegenseitig.

Letzteres werde ich jetzt als Erstes austesten. Reicht das nicht aus werde ich es mal mit einer zusätzlichen Stofflage probieren. Wie gesagt, der Tüll den ich hier habe ist zu steif und nochmal zusätzlich welchen zu kaufen möchte ich eigentlich vermeiden.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
gründerzeit , tournürenkleid

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der nächste Winter kommt bestimmt quiltnadel Wollkorb 0 05.08.2011 19:21
uwyh, der nächste Stoffmarkt kommt bestimmt Lieby UWYH 100 02.05.2010 07:45
Stofflager geschlossen - Der nächste Stoffmarkt kommt bestimmt sikagie UWYH 35 12.09.2009 19:51
Wann kommt die nächste Burdavorschau??? Jenny Zeitschriften 13 15.03.2005 10:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09187 seconds with 14 queries