Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Langzeit-Traumkleid-WIP oder: Die nächste Nüre kommt bestimmt...

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #216  
Alt 24.08.2013, 10:42
Benutzerbild von LadyNeham
LadyNeham LadyNeham ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 368
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Langzeit-Traumkleid-WIP oder: Die nächste Nüre kommt bestimmt...

Guten morgen

Ja, ich habe mich jetzt doch mal wieder aufraffen können. ch hatte so viel um die Ohren, dass ich beim besten Willen nicht dazu gekommen bin weiter zu machen. Gut... Ich muss auch gestehen, dass ich etwas Respekt vor dem Oberrock hatte und immer noch habe. Letztlich schon deshalb, weil ich immer noch nicht so genau weiß, wie ich die Falten in die Stoffmassen bekomme

Nichtsdestotrotz habe ich jetzt alle Rockbahnen zugeschnitten, zusammengenäht und versäubert. Um zu sehen, ob ich da tatsächlich keinen Denkknoten produziert habe, habe ich anschließend den "Rock" an die Puppe gepinnt. Vorlage war der gleiche Schnitt in Normalweite. Da ich meinen weißen nicht gefunden habe, musste eben der andere herhalten. auf ihn habe ich den Oberrock dann, Naht auf Naht und Abnäher auf Abnäher festgesteckt und den Rest schnell in Falten gelegt und ebenfalls festgepinnt. Scheint zu passen Nicht wundern, den hinteren Teil habeich unten etwas länger zugeschnitten, da ich mir mit der Rundung und die Verbreiterung des Schnitteiles, nicht ganz sicher war, das wird noch abgesteckt.

So schaut´s jetzt aus:
002.jpg 003.jpg

Der nächste Schritt wird sein, dass ich den Rock hinten abstecken und den Saum umnähen werde. Anschließend komme ich wohl nicht mehr drumherum mit Gedanken um die Falten zu machen *grmpf*
Mit Zitat antworten
  #217  
Alt 24.08.2013, 12:56
Benutzerbild von Brigantia
Brigantia Brigantia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: bei Bruchsal
Beiträge: 1.100
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Langzeit-Traumkleid-WIP oder: Die nächste Nüre kommt bestimmt...

Hallole

Nur Mut, dass wird schon. Wichtig ist immer das Anfangen. Vieles ergibt sich im Tun. Manchmal bremst man sich regelrecht aus, wenn man zuviel denkt und zuviel plant. Also ran an die Buletten,.... äähm Falten.

Wenn ich mal gar nicht mehr weiter weiß, fange ich einfach mit den Vorbereitungen fürs nächste Teil an. Dann kommt meist die Motivation von alleine zurück.

Dein Stoff ist wunderschön.
__________________
liebe Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
  #218  
Alt 24.08.2013, 16:03
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Langzeit-Traumkleid-WIP oder: Die nächste Nüre kommt bestimmt...

Es sieht wirklich wunderschön aus - ganz toll - das Grün wäre auch meins

Hat hier nicht jemand etwas von einer Plissierfabrik erzählt?
Vielleicht solltest Du dort mal anfragen - hab keine Ahnung wie teuer das ist, aber diese Falten bleiben wenigstens für immer. Bei meinem victorianischen Picknick habe ich am Rock ein Faltenteil angesetzt. Ich habe die Falten wirklich scharf gebügelt und gut auskühlen lassen. Ein Jahr im Schrank und die Schönheit war futsch - neu bügeln - das ist doof. Das Ganze am Unterrock oder mit Streifen zu fixieren stelle ich mir echt schwierig vor und außerdem sollen die Falten beim Gehen ja noch aufschwingen können...

Bin gespannt wie Du das löst - auch so sieht es schon echt klasse aus
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #219  
Alt 25.08.2013, 12:54
Benutzerbild von LadyNeham
LadyNeham LadyNeham ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 368
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Langzeit-Traumkleid-WIP oder: Die nächste Nüre kommt bestimmt...

Hallo SoMi,

ja an ein Plissierwerk habe ich auch schon gedacht. Leider ist, soweit ich weiß, hier in der Nähe keines. Also müsste ich meinen Stoff auf die Reise schicken. Abgesehen davon dachte ich immer, die plissieren nur unvernähten Stoff. Den fertigen Rock in eine Plissiermaschine zu stecken stelle ich mir etwas schwierig vor. Immerhin muss ich die Falten nach oben hin etwas schmaler werden lassen...

Ich krieg das schon hin. Wird zwar keine leichte und dazu zeitaufwändige Sache, aber das wird schon irgendwie hinhauen. Mein Wohnzimmer hab ich schon leer geräumt damit ich den Stoffberg auf dem Boden ausbreiten kann.

Gestenr habe ich die untere Kante versäubert, jetzt werde ich den Rock säumen und mich anschließend auf den Berg schmeißen und mich im Faltenlegen üben Hab auch schon eine Idee wie es gehen könnte.

@Brigantia: Danke fürs Mut machen Ja, vermutlich hast du recht, ich sollte mir nicht so viele Gedanken machen sondern einfach mal anfangen. Normalerweise weiß ich eben immer schon, wie ich an den nächsten Schritt herangehe, aber in diesem Fall bin ich definitiv total planlos und das verunsichert mich. Aber heute habe ich die ganze Bude leer und jede Menge Zeit mich an mein Stöffchen heranzupirschen und es von hinten zu überwältigen, vielleicht legt er sich ja von alleine... :P

Bericht folgt

Geändert von LadyNeham (25.08.2013 um 12:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #220  
Alt 27.08.2013, 09:25
Benutzerbild von LadyNeham
LadyNeham LadyNeham ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 368
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Langzeit-Traumkleid-WIP oder: Die nächste Nüre kommt bestimmt...

Guten morgen

Nachdem ich nun so zwei Tage vor mich hin gewurschtelt habe, bin ich schon ein ganzes Stückchen weiter.
Allerdings habe ich, nicht wie zuvor geplant zuerst abgesteckt und dann gesäumt, sondern ich werde es tatsächlich doch wie früher anscheinend üblich machen: erst säumen, fältelt und nähen und erst ganz zum Schluss die Rocklänge anpassen. Dazu aber später mehr.

Wie gesagt zunächst habe ich den Rock erst einmal gesäumt. Das war für mich auch wiedermal eine Premiere, da ich zum ersten mal den Blindstich meiner Maschine getestet habe. Das Ergebnis ist, finde ich ganz gut geworden:

010.jpg 011.jpg

Vorgegangen bin ich wie folgt:
- Saum 3 cm abmessen, nach innen umschlagen und heften:
- den Saum an der Heftlinie wieder nach außen umlegen und
- an der entstandenen Kante mit dem Blindstichfuß entlang nähen

009.jpg

Anschließend wird der Heftfaden wieder entfernt und der fertige fertige Saum noch einmal gebügelt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
gründerzeit , tournürenkleid

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der nächste Winter kommt bestimmt quiltnadel Wollkorb 0 05.08.2011 20:21
uwyh, der nächste Stoffmarkt kommt bestimmt Lieby UWYH 100 02.05.2010 08:45
Stofflager geschlossen - Der nächste Stoffmarkt kommt bestimmt sikagie UWYH 35 12.09.2009 20:51
Wann kommt die nächste Burdavorschau??? Jenny Zeitschriften 13 15.03.2005 11:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10429 seconds with 14 queries