Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Langzeit-Traumkleid-WIP oder: Die nächste Nüre kommt bestimmt...

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 08.01.2012, 16:18
Benutzerbild von running_inch
running_inch running_inch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.204
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Langzeit-Traumkleid-WIP oder: Die nächste Nüre kommt bestimmt...

Zitat:
Zitat von LadyNeham Beitrag anzeigen
Hallo running_inch,

Bezüglich der Unaussprechlichen war bei mir eher die frage halb-naggisch oder ganz , ich hätte da, eben wegen des Korsetts, das ich definitiv auch machen werde, eher dazu tendiert das "Untendrunter" ganz weg zu lassen. Mit dem ganzen Rockgedöns und so... *wurschtel*
Ah, ok. Dann hatte ich das falsch verstanden.
Aber mit der Unaussprechlichen drunter geht das wirklich gut. Und es hat auch den geschmeidigen Vorteil, daß du dich "dabei" problemlos hinsetzen kannst, weil du ja auf Stoff sitzt. Gerade bei öffentlichen Veranstaltungen empfinde ich das immer als sehr angenehm und trage die Dinger recht gern.
__________________
Viele Grüße von running_inch


Hunde sehen zu uns auf. Katzen sehen auf uns herab. Schweine betrachten uns als ebenbürtig. - W. Churchill
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.01.2012, 16:23
Benutzerbild von LadyNeham
LadyNeham LadyNeham ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 368
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Langzeit-Traumkleid-WIP oder: Die nächste Nüre kommt bestimmt...

3.) Die Chemise oder: Oma, hast du noch ein altes Nachthemd?
So, nachdem nun die Unnerbux schon soweit fertig ist, widme ich mich nun der nächsten Schicht, also der Chemise. Ich habe, ebenfalls zu Übungszwecken schon eine genäht. Das ist nicht besonders schwierig. Was ich alledings gelernt habe war, dass der Stoff erstens nicht zu dick und steif sein sollte und zweitens der Umfang derselben nicht ein besonderes Maß überschreiten sollte, da es sonst unter dem Korsett nicht gerade bequemer wird. Mein Erstlingswerk ist zu meinem Lieblingsnachthemd befördert worden.

Also habe ich mich auf die Suche gemacht. Beim Händler meines Vertrauens gab es etliche weiße Stoffe, aber entweder waren sie doch zu dick, oder zu dünn (ein Hauch von nichts...aber sorry etwas sollte dann schon noch an Stoff da sein ) oder bestickt oder nicht weiß oder oder oder...

Zu hülf dachte ich und war erst mal ratlos.

Dann kamen mir aber Omas alte Nachthemden in den Sinn. Die waren vermutlich mal dicker aaaaaber durch das viele Waschen sind sie wunderbar weich und abgewetzt , also ideal!!!
So, nun sitze ich eben da und nehme eines dieser Dinger auseinander. Warum? weil sie etwa das Ausmaß eines Dreimannzeltes haben, lange Ärmel besitzen und weil ich ein neues nähen möchte Bilder folgen wenn ich weitere Zutaten ausfindig gemacht habe.

Grüßelchen Nehe
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.01.2012, 16:24
Benutzerbild von SchwarzerFaden
SchwarzerFaden SchwarzerFaden ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2008
Ort: bei Lahr/Schwarzwald
Beiträge: 1.229
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Langzeit-Traumkleid-WIP oder: Die nächste Nüre kommt bestimmt...

Also zum Thema mit oder ohne und wenn mit, dann mit welchem: ohne - niemals! Erstmal aus hygienischen Gründen, man sitzt ja schließlich auch mal hin und im Normalfall wäscht man den Unterrock nicht ständig wie evtl. eine andere Hose oder Rock, in die man ohne Höschen schlüpft, wenn man meint, man müßte Zweitens sollt mans nicht glauben durch die ganzen Röcke und Unterröcke, aber das zieht wie Hechtsuppe durch die Kimme, wenns windet Ich hatte die Unterbüchse an, aber bei dem Wind, der damals ging, hat es mir doch wirklich reichlich an den Po gezogen... möcht ich mir also gar nicht ganz ohne vorstellen! Und ne normale Unterhose zum Runterziehen geht eigentlich gar nicht, weil man schlichtweg damit beschäftigt ist, die Tonnen von Stoff und sich selbst zu halten. Am besten geht es wirklich, vorwärts übers Klo zu hocken, damit die Röcke nach hinten frei sind und man nur vorne halten muß. Da muß der Schritt auf sein und darf nix um die Knöchel baumeln
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08.01.2012, 16:27
Benutzerbild von LadyNeham
LadyNeham LadyNeham ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 368
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Langzeit-Traumkleid-WIP oder: Die nächste Nüre kommt bestimmt...

Hmmmmm..... das mit dem "Auf-Stoff-sitzen" wäre natürlich eine Überlegung wert. Daran hatte ich nicht gedacht! Danke dir für die Idee

Wobei ich auch sagen muss, dass ich noch gar nicht weiß ob dieses Kleid mal ausgeführt wird. Momentan hatte ich es "nur" als schöne Deko fürs Wohnzimmer geplant. Natürlich immer im Hinterkopf es tragbar zu machen, dass ich es im Fall der Fälle mal überwerfen kann, sollte sich eine Gelegenheit auftun

Grüßelchen Nehe
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08.01.2012, 16:32
Benutzerbild von LadyNeham
LadyNeham LadyNeham ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 368
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Langzeit-Traumkleid-WIP oder: Die nächste Nüre kommt bestimmt...

...Is ja schon gut, ihr habt mich überzeugt!!!

Wenns dazu kommt, werd ich das Teil anziehen. Ich mag keine Hechtsuppe

Grüßelchen Nehe
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
gründerzeit , tournürenkleid

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der nächste Winter kommt bestimmt quiltnadel Wollkorb 0 05.08.2011 20:21
uwyh, der nächste Stoffmarkt kommt bestimmt Lieby UWYH 100 02.05.2010 08:45
Stofflager geschlossen - Der nächste Stoffmarkt kommt bestimmt sikagie UWYH 35 12.09.2009 20:51
Wann kommt die nächste Burdavorschau??? Jenny Zeitschriften 13 15.03.2005 11:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07714 seconds with 14 queries