Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Langzeit-Traumkleid-WIP oder: Die nächste Nüre kommt bestimmt...

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #106  
Alt 27.01.2012, 12:01
Benutzerbild von LadyNeham
LadyNeham LadyNeham ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 368
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Langzeit-Traumkleid-WIP oder: Die nächste Nüre kommt bestimmt...

Juhuuu! Die Falten sind alle gesteckt

So schaut das Ganze jetzt aus. Anscheinend hab ich mich nicht verrechnet, denn es haut am Rand genau hin und die Nahtzugabe stimmt auch.

Um die Weite am Bund zu regulieren habe ich jetzt einfach die eine breite Falte nach oben hin schmäler werden lassen. Es istz war noch immer zu viel Weite, aber ich denke die ist gut in den Griff zu bekommen.

Als nächsten Schritt werde ich jetzt die obere Kante, also da wo der Bund dann sitzen soll 2-3 mal absteppen, damit die Falten dort auf jeden Fall schon mal gesichert sind. und dann kommen innen noch 2 Reihen schmales Band, an denen ich die Falten dann mit kleinen Stichen fixieren werde. Dann bügeln und dann mal an die Tournüre pinnen.

Wenn dann alles einigermaßen stimmt, werd ich am Wochenende loszuckeln um die gute Ditte zu holen. Dann steht dem eigentlichen Probeteil nichts mehr im Wege
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CIMG2272.jpg (34,4 KB, 464x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 27.01.2012, 13:01
Benutzerbild von LadyNeham
LadyNeham LadyNeham ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 368
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Langzeit-Traumkleid-WIP oder: Die nächste Nüre kommt bestimmt...

Gemäß der Anleitung aus PoF habe ich nun im Abstand von 19 bzw. 35 vom unteren Rand ein Band an der Innenseite angepinnt (in diesem Fall wars das braune Satinband, das ich von der Chemise abmontiert hatte).
Beim Probeteil bzw. später beim "Original" werde ich wohl etwas breiteres Band verwenden. Ich habe den Eindruck, dass 1cm etwas zu schmal ist. Oder was meint ihr?

An diesem habe ich dann per Hand mit kleinen Stichen jeweils den Stoffbruch jeder Falte angeheftet (Ich hoffe, das war jetzt fachlich einigermaßen korrekt und verständlich ausgedrückt?!?)

Den oberen Rand habe ich mit zwei dicht aneinander liegenden Stichreihen gesichert.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CIMG2273.jpg (36,4 KB, 455x aufgerufen)
Dateityp: jpg CIMG2274.jpg (23,8 KB, 456x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 27.01.2012, 13:52
Benutzerbild von LadyNeham
LadyNeham LadyNeham ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 368
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Langzeit-Traumkleid-WIP oder: Die nächste Nüre kommt bestimmt...

... gebügelt, entnadelt und an die Emma gepinnt schauts nun so aus:

Oben springen die Falten auseinander, daher überlege ich gerade noch ein drittes Band innen anzubringen...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CIMG2275.jpg (24,2 KB, 449x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 27.01.2012, 14:12
Bonnie Phantasm Bonnie Phantasm ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.07.2011
Beiträge: 303
Downloads: 0
Uploads: 2
AW: Langzeit-Traumkleid-WIP oder: Die nächste Nüre kommt bestimmt...

Zitat:
Zitat von LadyNeham Beitrag anzeigen
Oben springen die Falten auseinander, daher überlege ich gerade noch ein drittes Band innen anzubringen...
Das möchtest Du lassen.
Oben möchtest Du die Falten ja so (anders) legen, daß sie in den Rockbund einreihbar sind. Dafür pinnst Du den (fertig gesäumten und dann gefältelten!) Stoff an den unteren beiden "Bandreihen" an den "Trägerrock" darunter, und dann legst Du oben die Falten anders, so daß sie mehr überlappen und somit den Weitenunterschied ausgleichen.
Als Referenz kannst Du Dich hauptsächlich an den Nähten des "Trägerrockes" (also den darunter befindlichen Rock ohne die Falten) orientieren. Das heißt, wenn eine bestimmte Falte unten genau über einer Naht liegt, sollte sie das oben auch tun. Und alles, was zwischen den Nähten liegt, wird munter von unten nach oben ausgeglättet und übereinandergewurschtelt.
(Unter bestimmten Umständen ist es sogar sinnvoll, das ganze mit nur EINER Bänderreihe - nämlich der untersten! - zu veranstalten, damit man nach oben besser mit den Falten zusammenkommt).
Hoffe, das hilft!

Ach ja, Aufnähen der Faltenbänder:
Ich denke mal, Du weißt es, aber bei der endgültigen Version des Rockes darf von den Aufnähspuren (=Garn) der Bänder außen nichts mehr zu sehen sein. Daß heißt, Du mußt sie von innen von Hand aufnähen, und dabei immer nur die 'Innenseiten' der Falten ein bißchen auf dem Band "auftackern".

Edit: Ich sehe grade, auf dem Bild fehlt (anscheinend?) der Trägerrock noch. Mach den zuerst, so daß er über die Tornüre passt.
__________________
~*~ She who dies with the most fabric wins! ~*~

Geändert von Bonnie Phantasm (27.01.2012 um 14:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 27.01.2012, 14:45
Benutzerbild von LadyNeham
LadyNeham LadyNeham ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 368
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Langzeit-Traumkleid-WIP oder: Die nächste Nüre kommt bestimmt...

Danke Bonnie für die sehr hilfreiche und ausführliche Anleitung!

Huch, den "Trägerrock" hab ich dann wohl mal großzügig einfach übersehen *dummdiedumm...*

Naja, ich wollte ja eigentlich auch nur ein Probeteil zum Probeteil nähen um mal zu sehen ob ich das hinbekomme, von daher isses nicht ganz so wild. Das was ich sehen wollte hab ich nun gesehen und ich werd, wenns mir reicht morgen mal die Ditte besorgen.

Aber jetzt mal ne ganz andere dumme Frage: Kann ich nicht einfach die Falten, anstatt sie an einem Band zu fixieren, am Trägerrock anheften???? Der Gedanke kam mir grad so nebenbei...

Zum Aufnähen: Davon sieht man jetzt auch schon nichts. Ich habe zwar ein paar Anläufe gebraucht, bis ich heraus hatte wie das geht, aber dann gings ganz gut.

Und noch eine Frage zum Saum: Wie mache ich den am besten? Irgendwie fände ichs am hübschesten, wenn man von Außen keine Nähte sieht, aber dann müsste ich ihn doch mit einem Futter verstürzen, oder gibts da noch einen anderen "Trick"?

Grüßelchen Nehe
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
gründerzeit , tournürenkleid

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der nächste Winter kommt bestimmt quiltnadel Wollkorb 0 05.08.2011 20:21
uwyh, der nächste Stoffmarkt kommt bestimmt Lieby UWYH 100 02.05.2010 08:45
Stofflager geschlossen - Der nächste Stoffmarkt kommt bestimmt sikagie UWYH 35 12.09.2009 20:51
Wann kommt die nächste Burdavorschau??? Jenny Zeitschriften 13 15.03.2005 11:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,55467 seconds with 14 queries