Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Kritik i.r.l. - wie schlimm ist es dann ?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 08.01.2012, 14:01
schnufflbaerchen schnufflbaerchen ist offline
Stick- und Nähservice
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Augsburg
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Kritik i.r.l. - wie schlimm ist es dann ?

Wenn man sich lange und gut kennt, dann sag ich das schon und dann erwarte ich auch, dass es mir gesagt wird. Aber wirklich nur unter der Voraussetzung: Lange UND gut kennen!
Bei uns in der Arbeit sind wir zum Teil schon seit 20 Jahren zusammen, da darf man das auch mal sagen, aber der Ton ist auch entscheidend. Man sagt einfach nur, dass das nicht so gut aussieht, oder in der Kombination nicht gut oder so ähnlich. Aber es wird auch gesagt, wenn was toll aussieht, dann gleicht sich das wieder aus.
Bei allen anderen ist mir das eh egal, wie sie aussehen, man denkt sich seinen Teil und gut ist.

LG Andrea
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 08.01.2012, 17:39
Benutzerbild von benzinchen
benzinchen benzinchen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Kritik i.r.l. - wie schlimm ist es dann ?

schön, dass du meinen beitrag gelesen hast, trotz der liste.

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Meine Lieben,

Benzinchen hat eine Anekdote erzählt, dass sie im echten Leben von einer Kollegin angesprochen wurde, dass eines ihrer Shirts wie ein Schlafanzugsoberteil aussehe. Das hat sie sich zu Herzen genommen und beachtet.

Das hat absolut nichts mit Benzinchen persönlich zu tun - nur war das der Aufhänger für meine Überlegung.

Wie "schlimm" muss jemand aussehen, damit Ihr das ansprecht, also wie weit von Eurem ästhetischen Empfinden weg ?
nur zur klarstellung und dem vielleicht zum besseren verständnis
ich habe geschrieben:
Zitat:
vor einiger zeit habe ich ein shirt genäht und es zur arbeit angezogen, da sagte meine liebste kollegin zu mir:
benzinchen, du hast so viele tolle shirts genäht aber dieses hier sieht aus wie ein schlafanzugoberteil. da bin ich wach geworden, sie hatte recht.
es war nicht irgendeine kollegin, es war meine liebste kollegin (das finde ich sehr wesentlich), mit der ich mich verstehe wie mit einer schwester. sie sagt mir umgekehrt auch ungefragt, wenn ihr was gut gefällt.
die kritik galt auch nicht der näherei an sich, denn es ist eines meiner am besten gelungenen shirts, ich bin ja sehr experimentier freudig, sondern der musterzusammensetztung aber das spielt ja keine rolle.

Zitat:
wir haben eigentlich den gleichen geschmack, nur es liegen 5 konfektionsgrößen zwischen uns, deshalb kann ich nicht alles tragen, was sie trägt.
so eine kritik, von jemand von dem ich weiß, dass er ähnlich tickt wie ich, kann ich gut annehmen, zumal sie sehr freundlich formuliert war (erst das lob, dann der kritikpunkt).
auch diesen punkt finde ich wesentlich.
wir kennen uns sehr gut und kennen den geschmack des andern, wir mögen uns und wissen, dass der andere, eine freundlich formulierte kritik nicht in den falschen hals bekommt.

ich käme nie auf die idee fremde leute auf ihre, meiner meinung nach, unschöne kleidung anzusprechen. über kleidung fremder leute urteile ich noch nicht einmal während einer langweiligen sonntagspredigt.

gruß
benzinchen
__________________
jeder für sich - gott für uns alle
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 08.01.2012, 18:35
Benutzerbild von Nähbaerchen
Nähbaerchen Nähbaerchen ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 2.205
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Kritik i.r.l. - wie schlimm ist es dann ?

Ich würde niemals einen Fremden auf seine Kleidung ansprechen. Kollegen habe ich keine und innerhalb der Familie würde ich höchstens etwas sagen, wenn ich mit dem-/ derjenigen wirklich gut kann und weiß wie es ankommt.

Wenn ich ausdrücklich um Kritik gebeten würde, würde ich auch meine ehrliche Meinung sagen. Wobei Ehrlichkeit, wie in einem anderen Thread schon angemerkt, nicht mit Tatlosigkeit zu verwechseln ist. Ich wüßte zu angemessenen Worten zu finden, ich will den anderen ja nicht verletzen oder vorführen.

Kürzlich habe ich eine ca. Mitt- bis Endvierzigerin und durchaus üppiger Konfektionsgröße auf einem Ball in einem Kleid gesehen, das absolut grotesk angemutet hat. Sie stand in ihrem Kleid, dessen an der Hüfte angesetzter Rockteil nur aus einlagigem bestickten Tüll (ohne Futter) bestand, regelrecht im Freien. Man sah die Höschenverstärkung der Strumpfhose auch aus der Entfernung. Ich kannte die Dame nicht. Hätte ich etwas sagen sollen? Warum ich? Hat sie keinen Spiegel? Hatte ihr Begleiter keine Augen im Kopf?

lg Nähbaerchen
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 08.01.2012, 19:46
Benutzerbild von Nanne
Nanne Nanne ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: 420 m von Berlin weg
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Kritik i.r.l. - wie schlimm ist es dann ?

In der Regel kritisiere ich nicht...wie jemand rum läuft geht mich nichts an.
Bei extremer Geruchsbelästigung, oder Berieselung von Schuppen auf mich (Schneegestöber) reagiere ich durch: Exzessives Lüften ( ich kann auch ne Decke mitbringen und mich einmummeln), ständiges wegfegen und übermäßigen Papiertuchverbrauch.

Das einzige Mal, wo ich richtig laut und unangenehm geworden bin, war, als jemand, während er mit mir sprach, in der Nase...nee, den Rest erspar ich Euch.
__________________
Gruß
Nanne

Es gibt nichts gutes,
außer man tut es!
Erich Kästner

Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 08.01.2012, 21:12
whiteflower whiteflower ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.878
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Kritik i.r.l. - wie schlimm ist es dann ?

Kritik bzgl. der Kleidung äußere ich nicht ungefragt, selbst in Beziehungen bin ich da vorsichtig und sage nicht direkt: das sieht aber unmöglich aus.

Anders ist es als Vorgesetzte: ich hatte vor Jahren eine neue Mitarbeiterin, eine junge, hübsche, zierliche Frau. Unser Büro war sehr männerlastig und die neue Kollegin kam im Hochsommer mit einem weißen Zweiteiler an, von vorne hübsch, aber leider aus sehr dünnem Leinen, durch das man ihren Slip und ihre Konturen mehr als nur erahnen konnte. Ich habe darüber mit ihr unter 4 Augen gesprochen.

Und zwei andere Kolleginnen, die eine hatte üblen Mundgeruch, die andere roch penetrant nach Schweiß, musste ich auch darauf ansprechen, da sich sonst niemand traute. Die nach Schweiß riechende Kollegin war sehr lange sauer auf mich, aber in ähnlich gelagerten Fällen würde ich jederzeit wieder etwas sagen.
__________________
Viele Grüße
whiteflower
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Große Garnvorräte - Wie lagern und wie lange ist es wohl haltbar? banni Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 17 03.03.2008 12:29
Ist das Ikea-Garn wirklich so schlimm? Morgaine81 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 29 21.02.2007 00:54
Größe 62 - Wie alt ist das Baby dann? Kathy Schnittmustersuche Kinder 18 24.09.2006 11:09
Wenn ich wüsste wie es heisst dann könnte ich sagen was ich suche... Kimsmama Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 04.06.2005 23:32
Stoff links auf links - ist das schlimm? anea Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 08.05.2005 11:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09434 seconds with 13 queries