Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Kritik i.r.l. - wie schlimm ist es dann ?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 08.01.2012, 12:52
Benutzerbild von me3ko
me3ko me3ko ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.01.2007
Ort: Niederlanden
Beiträge: 15.014
Blog-Einträge: 1
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Kritik i.r.l. - wie schlimm ist es dann ?

Ungefragt gebe ich keine Kritik.
Gefragt nur vorsichtig, betone, dass es meinem Geschmak nicht entspricht.
Wenn ich mit jemanden Kleider einkaufe, also die Kleider noch kein Eigentum sind, dann bin ich etwas schonungsloser.
Schwierig finde ich es, wenn jemand nach Schweiss riecht, oder die Kleider nach altem Schweiss oder Essen riechen. Das kriege ich, ehrlich gesagt, nicht hin.
__________________
VG
me3ko

mein Blog
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.01.2012, 12:56
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 7.698
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Kritik i.r.l. - wie schlimm ist es dann ?

Also, Fremde oder auch KollegInnen würde ich gar nicht ansprechen. Da passiert schon eher mal, dass ich jemand frage, was er/sie davon hält. Und die Meinung Mann/Frau geht sehr weit auseinander!
Bei uns in der Firma ist mir letzten Sommer aufgefallen wie "wenig" die jungen Frauen anhaben. Ich bin jetzt bestimmt nicht prüde oder streng konservativ, der Kleidungsstil in der IT ist das auch nicht, aber rückenfreie Oberteile gehören für mich in die Freizeit
In meiner letzten Abteilung arbeitet eine junge Frau, die schmale Schultern und Taille und etwas kräftigere Hüften hat. Im Sommer trug sie mir Vorliebe weit schwingende Röcke, die an der breitesten Stelle anfangen zu schwingen... Ich hab sehr oft überlegt, ob ich sie anspreche und hab mich dagegen entschieden. Stattdessen hab ich sie immer angesprochen, wenn sie was Vorteilhaftes anhatte Ja, das ist ein sehr heißes Eisen.
Wogegen ich überhaupt keine Probleme habe junge Menschen anzusprechen, wenn sie etwas gepflegter - um es mal nett auszudrücken - aussehen/riechen könnten/sollten.
__________________
LG, Andrea

Ich use auch 2018 wieda


What if I fall?
Oh, but my darling what if you fly?
Eric Hanson
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.01.2012, 13:06
sanvean sanvean ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2009
Ort: Hanau
Beiträge: 3.180
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Kritik i.r.l. - wie schlimm ist es dann ?

Eine interessante Frage, mal wieder von Dir

Nein, unaufgefordert sage ich nicht meine Meinung. Selbst aufgefordert war sie nicht immer erwünscht, bzw. es war eher ein Lob gewollt. Wo Ehrlichkeit gut funktioniert, habe ich in diversen Nähkursen erlebt, da ging Kritik problemlos.
Im Nähkurs war mal eine Dame, die stank einfach. Anders konnte man das nicht nennen. Da wir aber Anproben gemacht haben, wofür man sich notwendigerweise vorher entkleiden muß, war das eine Zumutung für alle, wenn sich sich auszog.
Das habe ich ihr (unaufgefordert) gesagt, unter vier Augen, weil keiner von den anderen der Buhmann (in diesem Fall die Buhfrau) sein wollte. Ich bat sie, bitte gewaschen und in frischer Unterwäsche zu kommen. Sie war außer sich ob meiner Unverschämtheit, und sie kam nicht wieder. Tat mir leid für sie, aber so war es nicht tragbar.
Worauf ich hinweise ist, wenn jemand zum Beispiel den Reißverschluß seiner Hose offen gelassen hat oder einen peinlichen Fleck. Denn auf so etwas möchte ich auch gerne aufmerksam gemacht werden.
Wenn mir etwas absolut nicht gefällt, dann schaue ich weg und suche ein schöneres Objekt zum Betrachten

Liebe Grüße
Susanne
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.01.2012, 13:09
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.468
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Kritik i.r.l. - wie schlimm ist es dann ?

Ich kritisiere weder Kollegen noch Freunde ungefragt. Bekleidung ist eh Geschmacksache.

Ich habe allerdings einmal in der Vergangenheit einen Kollegen auf die Geruchsbelästigung aufgrund mangelnder Körperhygiene hingewiesen. Das war ein Extremfall, ein Messy der wochenlang nicht duschte und die Kleidung nicht wechselte.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.01.2012, 13:21
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kritik i.r.l. - wie schlimm ist es dann ?

Ich habe mir mal aus sweatshirtgrauem Kaschmirstrick von Trixi Schober (also allerfeinste Qualtität) aus einer neuesten Ottobre ein Shirt genäht, das hatte am Kragen und am Armabschluss Volants.

Der eigene Spiegelblick fand mich selbst schon merkwürdig, aber das tolle Material, naja, die Farbe nicht so optimal, aber diese Weichheit...

Jedenfalls habe ich meine Teenagertochter beim Frühstück gefragt, ob ich das ins Büro anziehen könne und sie druckste rum: Na, es sehe schon wie Schlafanzugoberteil aus, stehe mir zwar nicht schlecht, aber sonst immer in den eleganten weissen Blusen...

also ausgezogen, Tonne gekloppt, fertig. Lehrgeld bezahlt. Grau ist heikel, weiche Stoffe und Rüschen sind nogo für Isebill.

I.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Große Garnvorräte - Wie lagern und wie lange ist es wohl haltbar? banni Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 17 03.03.2008 13:29
Ist das Ikea-Garn wirklich so schlimm? Morgaine81 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 29 21.02.2007 01:54
Größe 62 - Wie alt ist das Baby dann? Kathy Schnittmustersuche Kinder 18 24.09.2006 12:09
Wenn ich wüsste wie es heisst dann könnte ich sagen was ich suche... Kimsmama Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 05.06.2005 00:32
Stoff links auf links - ist das schlimm? anea Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 08.05.2005 12:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09053 seconds with 13 queries