Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Farbberatung für das Wohnzimmer

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 06.01.2012, 18:46
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Farbberatung für das Wohnzimmer

Zitat:
Zitat von Aficionada Beitrag anzeigen
Die überdimensionierte Haselnuss als "Loungechair"?
Ich dachte da an eine Variante des klassischen Egg Chair von Jacobsen oder an den Ovalia Egg Chair.


Zitat:
Zitat von Aficionada Beitrag anzeigen
P.S. Da hast du ja offensichtlich sehr stabile Möbel ... Dass der Tisch bei der Haselnuss nicht in die Knie gegangen ist ...
Hat mein Vater gebaut. Da wird das solide und hält ewig. (Sein eigener Butler Tray ist 40 Jahre alt und immer noch im Gebrauch.)

Geändert von Wirbelwind (06.01.2012 um 18:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 06.01.2012, 18:53
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2005
Beiträge: 14.939
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Farbberatung für das Wohnzimmer

Zitat:
Zitat von jadzia* Beitrag anzeigen
Achja, ...
OT: Beiträge editieren kann man übrigens noch recht lange über die "Ändern-Funktion". (siehe Bild)
Bildschirmfoto 2012-01-06 um 18.49.54.png
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 06.01.2012, 18:54
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Farbberatung für das Wohnzimmer

Ich hab' übrigens bisher eher an helle Kombinationen gedacht. Dem geschuldet, dass in den 70er-Jahre-Wohnungen mit 2,50 Deckenhöhe alles immer so duster ist. Aber Dunkelgrün oder ähnliches wäre mal eine interessante Alternative. Allerdings wäre eine ganze Wand zu viel, ich brauche so schon viel Licht.

Es sollte aber nicht ton-in-ton sein, sondern ich hätte gern mal eine mutigere Kombination. Vielleicht doch mal türkis testen? Dann muss aber der Teppich weichen.

Diese modernen etwas schrägen Kombinationen sind aber definitiv nichts für mich. Das seht Ihr ja auch an meinem Möbeln.

Jadzia, mir geht's übrigens umgekehrt mit kalten Farben oft so. Ich kann die zwar grundsätzlich gut kombinieren, aber in Wohnräumen fällt's mir auch schwer, weil ich mir selbst einfach nciht vorstellen kann, mal in französisch grüner oder himbeerfarbener Einrichtung zu wohnen.

Auf Pinterest bin ich inzwischen zweimal die Woche. Coole Seite. Und manchmal denke ich, ich sollte eine Villa mit 20 Zimmern erben, um alle tollen Ideen umsetzen zu können, und nicht auf 60-70 qm beschränkt alle unterbringen wollen.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 06.01.2012, 19:09
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Farbberatung für das Wohnzimmer

Stoffmuster:

Eher abstrakt. Früher hätte ich gesagt, eher geometrisch, so als Mathematiker. Inzwischen sind mir die ganze regelmäßigen aber zu steril. Also eher weiche, runde Formen. Aber keine realistischen Blümchen und Häschen, sondern eher abstrakt.

Wandtatoos:
Finde ich grundsätzlich prima. Solange es keine klugen Sinnsprüche oder Katzensilhouetten sind.

Ich hab' auch schonmal über ein großes Poster oder eine Mustertapete nachgedacht, aber bisher ist mir noch kein tolles Motiv über den Weg gelaufen.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 06.01.2012, 20:23
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Farbberatung für das Wohnzimmer

Zitat:
Zitat von cutiepie Beitrag anzeigen
Jetzt mal ein paar konkretere Gedanken von mir basierend auf meinem eigenen Wohnzimmer (dabei im Hinterkopf behalten dass in meinem eigenen Wohnzimmer sehr verschiedene Holztöne vorhanden sind, und auch verschiedene Stilrichtungen, die ich irgendwie verbinden wollte):
Verschiedene Stile ist ja auch ein wenig mein Problem, immerhin sind bei mir die Holztöne weitgehend einheitlich. Lediglich die Buffalosessel fallen heller aus.

Zitat:
Zitat von cutiepie Beitrag anzeigen
Mir fehlt bei Deinen Möbeln jetzt eine Verbindung. Ich würde mir eine Farbe suchen ...
Aus diesen Farben würde ich Kissen für Couch und Sessel nähen, und auch Boxen für das Regal beziehen
In natura sind die Möbel selbst gar nicht das Problem, und auch nicht, dass es zu bunt wirkt, sondern eher dass es zu uniform ist. Aber es stimmt, wenn ich jetzt noch eine Farbe reinbringe, dann sollte ich zusehen, dass ich sie gut verteile und nicht nur an einer Stelle einbringe.

Kissen in den Sesseln sind prima und bieten viel Gestaltungsspielraum. Kissen für das Sofa geht allerdings schlecht. Die glatte Lederoberfläche und die runden Formen sorgen da ganz schnell dafür, dass das eine Rutschpartie gibt. Manchmal hab' ich einfach mein Schafsfell auf dem Sofa liegen, das rutscht nicht. Aber ein buntes Schafsfell ist vielleicht auch nicht so das wahre.
Mit welcher Art Accessoires könnte man ein Sofa denn noch versehen, wenn man keine Kissen drauf packt? Habt Ihr dazu noch Ideen?

Zitat:
Zitat von cutiepie Beitrag anzeigen
Verstehst Du was ich meine, oder gehe ich in eine völlig falsche Richtung?
Doch, ich glaube, ich weiss, was Du meinst. Schon etwas verbindendes zu schaffen, sollte mich einen Schritt weiterbringen. Nur so eine grundsätzliche Farbentscheidung zu treffen, wird noch schwierig.

Für Kissen und mögliche Wanddekore hab' ich schon ein paar Ideen. Allerdings nicht zu geometrisch, eher Modernisme. Und ich suche momentan noch nach einem schönen Wälzer über Charles Rennie Mackintosh (wenn die nur nicht alle so teuer wären). Er hat zwar auch viel sehr genometrisches gemacht, aber ein paar seiner Formen und Designs wären super dafür geeignet.

Aber wenn ich so eine Haselnuss bekäme, dann könnte ich darin schöne kuschelige Kissen unterbringen. Nur woher bekomme ich sie?

Geändert von Wirbelwind (06.01.2012 um 20:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erbitte Farbberatung für Mütze GrisiB Stricken und Häkeln 5 20.11.2008 19:10
Wohnzimmer - welche Vorhänge an so ein Fenster???? ubetri Freud und Leid 6 19.06.2007 15:40
Hintergrundmusik wildes Wohnzimmer Traumkatze Freud und Leid 2 14.03.2007 07:53
Farbberatung oesti Freud und Leid 15 26.12.2005 14:06
Für wohnzimmer...Wie bei den übergadinen bögen bekommen?? sahra-jane Fragen zu Schnitten 0 04.01.2005 09:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14626 seconds with 14 queries