Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Stoffwindeln - meine Version von Rita

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 14.01.2012, 19:22
Benutzerbild von JessyD
JessyD JessyD ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Witten
Beiträge: 15.417
Downloads: 6
Uploads: 1
AW: Stoffwindeln - meine Version von Rita

Nabend,

also wie ihr festgestellt habt, habe ich es vor dem Geburtstag nicht mehr geschafft.
Der Übernacht-Gast ist jetzt auch wieder zu Hause, mein Kleiner pennt den Schlaf der Gerechten

Der Geburtstag war wirklich schön und lustig. Der Tag heute auch - habs mir stressiger vorgestellt mit zwei kleinen Kindern

Die Wohnung ist schon wieder so gut wie aufgeräumt. Ein paar Maschinen wäsche und eine Spülmaschinenladung hab ich noch vor mir.
Demnach spricht nichts dagegen, dass es morgen weiter geht.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 14.01.2012, 22:38
Benutzerbild von JessyD
JessyD JessyD ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Witten
Beiträge: 15.417
Downloads: 6
Uploads: 1
AW: Stoffwindeln - meine Version von Rita

Hallo,

ich konnte dann doch nicht die Finger davon lassen. Deswegen geht es heute Abend schon weiter

Nachdem alles Versäubert ist und die Klettverschlüsse da sitzen wo sie sein sollten, wird die Windel nun "zusammengenäht". Natürlich erst einmal zusammengesteckt.

Dazu legt man das "große" äußere Teil mit der rechten Seite nach oben vor sich hin.
018_Feststecken_01.jpg

Als nächstes, legt man die beiden Fleece-Flügel mit der rechten Seite nach unten auf das äußere Stück. Bei gleicher Nahtzugabe ist das ganz einfach, Kante auf Kante und Ecke auf Ecke.
019_Feststecken02.jpg

Das letzte Stück, ist das innere Mittelteil aus Frottee. Beim Auflegen kann man sich an den beiden Rundungen orientieren. Auch gilt wieder, bei gleicher Nahtzugabe die "Kanten" aufeinanderlegen. Wenn das Frottee-Teil eine rechte und linke Seite hat, dann gehört die rechte Seite nach unten.
020_Feststecken03.jpg

Und nun rundherum feststecken. Ob längs oder quer gesteckt wird, ist prinzipiell egal. Ich habe allerdings festgestellt, das ich mir die quer gesteckten Nadeln immer in den Bauch pickse. Das dürfte also für alle "schwangeren" Näherinnen besonders interessant sein, denn so ein dicker Babybauch ist ja schön, aber meistens auch irgendwie im weg
021_Feststecken04.jpg

Zusammengenäht wird allerdings erst morgen.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 15.01.2012, 22:19
Benutzerbild von JessyD
JessyD JessyD ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Witten
Beiträge: 15.417
Downloads: 6
Uploads: 1
AW: Stoffwindeln - meine Version von Rita

Guten Abend,

erfreuliche Nachricht. Die erste Windel ist fertig Also geht der WIP jetzt auch weiter.

Nachdem alles festgestekt ist, werden die Schichten zusammengenäht. Dazu wird mit einem Einfachen Gradstich 1cm vom Rand entfernt einmal um die ganze Windel rumnähen. Eine Wendeöffnung wird nicht benötigt.
022_Zusammennaehen_01.jpg

Anschließend werden die Ecken bis zur Naht zurück geschnitten.
023_Festnaehen02.jpg

Nun werden die Gummibänder angenäht. Alle Gummis werden an die Nahtzugabe angenäht, dann stört die Naht hinterher nicht das Kind. Auch werden alle Gummis an der inneren Seite der Windel angenäht.
Als erstes Gummi kommt das, hinten am Rücken. Es wird an der inneren Lage Fleece festgenäht.
024_Gummi01.jpg
025_Gummi02.jpg

Nun kommen die Gummis an den Beinen dran. Diese werden an dem Frottee festgenäht. Genau so, wie bei dem anderen Gummi auch. Wenn beide Gummis angenäht sind, sieht es so aus:
026_Gummi03.jpg

Nun kann durch eins der beiden "Löcher" zwischen dem Frotte und dem Fleece die Windel gewendet werden.
027_Wenden.jpg
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 15.01.2012, 22:26
Benutzerbild von JessyD
JessyD JessyD ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Witten
Beiträge: 15.417
Downloads: 6
Uploads: 1
AW: Stoffwindeln - meine Version von Rita

Nach dem Wenden der Windel, sieht es in etwa so aus:
029_Gewendet.jpg

Nun wird noch die ganze Windel einmal abgesteppt.
Ich steppe bei den Windeln immer mit etwa 3mm Abstand zur Kante.
030_Absteppen01.jpg
Bei den Gummibändern wird ca. 1cm nach innen genäht und dann am Gumiiband vorbeigesteppt.
031_Absteppen02.jpg
032_Absteppen03.jpg

Und nun ist die Windel fertig
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 15.01.2012, 22:30
Benutzerbild von JessyD
JessyD JessyD ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Witten
Beiträge: 15.417
Downloads: 6
Uploads: 1
AW: Stoffwindeln - meine Version von Rita

Und hier noch ein paar Bilder von der fertigen Windel.

Geöffnet von innen:
033_Fertig01.jpg

Geöffnet von außen:
034_Fertig02.jpg

Und einmal geschlossen:
035_Fertig03.jpg

Windel am Kind gibt es morgen oder die Tage. Je nachdem wann er Lust hat sich knipsen zu lassen


Ich hoffe ihr habt verstanden was ich so gemacht habe. Sonst gerne einfach noch einmal nachfragen.
Den Schnitt werde ich versuchen nächste Woche zu digitalisieren, werde dann berichten ob es geklappt hat.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mamu-Design Rita und Margo Knudelwolke Rubensfrauen 5 21.09.2011 20:27
Tages-Rita Lotte Freud und Leid 18 31.10.2010 00:05
Artista 170 Version 3.0 - ARTlink Version 4.0 - geht das??? hobst Maschinensticken - Software: Bernina 3 07.11.2007 09:16
Meine Version der Onion 1012 3kids Oktober 2007 2 19.10.2007 09:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09807 seconds with 14 queries