Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Stoffwindeln - meine Version von Rita

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 09.01.2012, 21:52
Benutzerbild von JessyD
JessyD JessyD ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Witten
Beiträge: 15.417
Downloads: 6
Uploads: 1
AW: Stoffwindeln - meine Version von Rita

Nein, mit 6 Windeln komme ich nicht hin Aber gekaufte hab ich auch nicht. Habe aber schon mehrere selbst gemacht. Und da ich jetzt Übung habe und der Stoff so schön ist kommt der WIP Ich brauche mindestens 15 Windeln, besser 25 - dann kriege ich die Waschmaschine auch voll (8 kg Fassung). Und da ich sehr oft wickeln muss, will ich gerne auf 30 Windeln kommen - das reicht dann für etwa 2 Tage. Und wenn ich an den Noro-Virus denke den sich mein Sohn mit 5 Wochen im Krankenhaus eingefangen habe, hätte ich bei 30 Windeln auch die Möglichkeit die irgendwie zu waschen und zu trocknen denn an dem Wochenende habe ich 200 Windeln von Fr bis So gebraucht - allerdings damals noch Wegwerfwindeln.

Du hast die Windeln bestimmt in der originalen Größe und die passen nicht. Habe ich am Anfang geschrieben, dass ich den Schnitt verändert habe.

Mein Sohn wird am Freitag 1 Jahr alt

So, jetzt geht es aber endlich an die NäMa.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 09.01.2012, 22:23
06tthabsi10 06tthabsi10 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2011
Beiträge: 23
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Stoffwindeln - meine Version von Rita

30 Windeln....das ist ja echt viel...so viele hab ich gar nich...hab grade mal die Hälfte und reiche auch 2 tage damit. Dann is es aber auch sehr knapp
Wie oft muss du da denn nachts wickeln??
Das ist nämlich unser Problem: meine Kleine schläft schon 6-8 Stunden durch und unsere gekauften Stoffwindeln halten das nicht durch und sie war immer ganz durchnässt, deswegen sind wir Nachts auf Wegwerfwindeln umgestiegen. Eigentlich nicht das was ich wollte aber bevor sie immer ganz nass war, war mir das lieber.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.01.2012, 23:07
Benutzerbild von JessyD
JessyD JessyD ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Witten
Beiträge: 15.417
Downloads: 6
Uploads: 1
AW: Stoffwindeln - meine Version von Rita

Ich wickel nachts gar nicht mehr
Wenn das nicht hält, dann wirst du ein "Problem" mit deiner Einlage haben oder vielleicht die falsche. Dazu gibt es hier ein paar Themen z.B.
Selbstgenähte Stoffwindel - Saugschicht - Hobbyschneiderin + Forum

Raten kann ich dir auch die Seite naturwindeln.de (ich hoffe ich darf das jetzt so ausschreiben). Die haben mir wirklich weiter geholfen. Denn das Problem mit dem Durchpinkeln hatte ich auch - und das nicht nur nachts.


Aber wo wir schon mal beim Thema sind. Wenn jemand (gute) Erfahrung mit selbst genähten Überhöschen hat, dann bitte - nein bettel - ich darum auch einen WIP zu machen oder einfach diesen hier mitzubenutzen. Denn damit komme ich gar nicht klar. Da steh ich irgendwie auf dem Schlauch - oder liegt um meinem Kopf oder so


Zum eigentlichen WIP. Ich habe es jetzt noch geschafft, dass alle sechs Windeln den Standt des WIPs haben. Aber jetzt geht es erst einmal ins Bettchen, denn um 04:30 Uhr klingelt der Wecker ;/
Aber vielleicht komme ich dann zum weitermachen, denn zur Arbeit muss nur mein Männe. Ich hab dann noch freie Zeit bis der Sohnemann wach wird
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 10.01.2012, 10:42
Benutzerbild von JessyD
JessyD JessyD ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Witten
Beiträge: 15.417
Downloads: 6
Uploads: 1
AW: Stoffwindeln - meine Version von Rita

Guten Morgen,

also heute früh hab ich gar nichts mehr geschafft, aber dafür hat mein Sohn jetzt einen Zahn mehr

Heute Mittag wenn er schläft mache ich aber weiter. Ich will die Windeln heute noch fertig bekommen (die Hoffnung stirbt zuletzt).
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 10.01.2012, 19:00
06tthabsi10 06tthabsi10 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2011
Beiträge: 23
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Stoffwindeln - meine Version von Rita

Danke für den Tip!
Ich hab mich mal durch die ganzen Beiträge gelesen und es sind sehr interessante Sachen dabei. Da ich gekaufte AIO Stoffwindeln hab und die Einlagen fest sind, muss ich mal schauen wie ich da extra Einlagen rein bekomme.
Aber ich werde es definitiv mal testen und zwar mit den Microfasertüchern von Aldi oder mit Moltontüchern...mal sehen was besser hält und ist erst mal die billigere Alternative.
Ich werde auch definitiv versuchen (dank deiner tollen Erklärungen) selber Windeln zu nähen, dann kann ich die Einlagen so bestimmen wie ich sie brauche und das schein mir sinnvoller zu sein...aber daran hab ich vor dem Kauf nicht gedacht und ich Dummie kauf gleich so viele Windeln (die auch noch voll teuer waren aber jetzt muss ich sie nutzen)
aber damals hatte ich auch noch keine NäMa und wusste auch noch das man so was selber nähen kann

umso gespannt bin ich wie es weiter geht

ich wäre auch sehr am schnittmuster interessiert

Wie viele Zähne hat denn dein Sohnemann? Ist das zahnen anstregend? Mal sehen wann das bei unserer los geht
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mamu-Design Rita und Margo Knudelwolke Rubensfrauen 5 21.09.2011 21:27
Tages-Rita Lotte Freud und Leid 18 31.10.2010 01:05
Artista 170 Version 3.0 - ARTlink Version 4.0 - geht das??? hobst Maschinensticken - Software: Bernina 3 07.11.2007 10:16
Meine Version der Onion 1012 3kids Oktober 2007 2 19.10.2007 10:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08940 seconds with 14 queries