Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wie schneidet man Chiffon zu??

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 02.06.2005, 15:50
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.184
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Wie schneidet man Chiffon zu??

Ich habe gerade ein Kinderkleid aus dem Chifon von BBG zugeschnitten. War ganz einfach, Stoff auf den Laminatboden legen, passend schräg falten (war Schrägzuschnitt) und Schnitteile mit feinen Nadeln feststecken. Dann mit einer wirklich scharfen Schere entlang schneiden. Die freie Hand hält dabei den Stoff neben dem Schnitteil noch ein bißchen fest, dadurch ist er leicht gespannt und läßt sich zipfelfrei schneiden.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Trillian
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.06.2005, 16:55
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Wie schneidet man Chiffon zu??

Wie verhindert ihr, das ihr eure Stoffunterlagen (Molton, Baumwolle, Tepich etc.) beim Zuschnitt zerschneidet?


liebe Grüße
Igel
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02.06.2005, 17:16
Benutzerbild von Silvi
Silvi Silvi ist offline
Modisches
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: Deggendorf/Altenufer, Niederbayern
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Wie schneidet man Chiffon zu??

Hallo zusammen,

das Problem hatte ich vor Kurzem auch. Ich habe mir mit Sprühstärke geholfen. Einsprühen und Bügeln - aber nicht plattdrücken, sondern vorsichtig, so daß halt Stoff glatt ist und wieder trocken. Der Zuschnitt geht perfekt und auch das Nähen ist einwandfrei.

liebe grüße silvi
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.06.2005, 23:22
paula quappe paula quappe ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2005
Beiträge: 10
Downloads: 0
Uploads: 0
Daumen hoch AW: Wie schneidet man Chiffon zu??

Hallo!
Vielen lieben Dank für die vielen Tips!!! Ich denke, ich fange mal mit der Spannbetttuch-Variante an und wenn ich es damit immer noch nicht schaffe, greife ich dann doch mal zum Sprühkleber bzw. werde mal etwas davon kaufen und dann den Stoff versuchen damit einzuschüchtern....
Danke und eine gute Nacht.
Georgia.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.12.2005, 10:04
kirei kirei ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.12.2005
Beiträge: 16
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie schneidet man Chiffon zu??

Hi,
der Thread ist ja schon etwas älter aber ich habe mich grade neu registriert und muss auch mal zu irgendetwas meinen Senf abgeben.
Ich arbeite gerade an einem Ballkleid mit Chiffonüberrock. Der Unterrock ist aus Crêpe de Chine.
Ich habe die beiden Unterrockbahnen zuerst im Stoffbruch zugeschnitten und auf dem Boden als Vorlage ausgebreitet. Dann habe ich den Chiffon darüber gelegt, so dass er keine Wellen mehr geworfen hat und dann sehr vorsichtig, langsam und geduldig zugeschnitten und zwar mit einer recht kurzen Bastelschere. Da werden jetzt einige kreischen aber das ist zur Zeit die schärfste die ich habe.
Wichtig ist vor allem, dass man beim Schneiden immer mal einen Blick auf die gegenüberliegende Kante wirft, ob die noch da liegt, wo sie sein soll und immer wenn es um eine Ecke geht sollte man rund rum einen Blick auf alle Kanten und Ecken werfen und den Stoff eben gegebenenfalls wieder in seine Position zurückstreichln.

Das Zuschneiden hat bei mir wirklich gut geklappt aber jetzt kommt das Nähen...
Gruß
kirei
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12902 seconds with 12 queries