Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wie Änderungen vornehmen???

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 05.01.2012, 23:41
Benutzerbild von @Nelly@
@Nelly@ @Nelly@ ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2008
Ort: Melbourne, Australien
Beiträge: 207
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie Änderungen vornehmen???

Zitat:
Zitat von cutiepie Beitrag anzeigen
--- schnipp ---

Mit Füßchendruck hat das gar nichts zu tun, und man zieht und dehnt keinen Stoff beim Nähen.

Das Vorgehen ist nicht nur nicht professinell sondern schlichtweg im Zweifelsfall verhehrend (wenn einem die Nadel oder sonstwas um die Ohren fliegt beim ziehen, oder sich schick die Maschine verstellt).

Anstelle einer so verursachten Nähmaschinenreparatur empfiehlt sich das das Burda Nähbuch, ist hilfreicher und günstiger.

*kopfschüttelnd*
Bianca

--- schnapp ---
David Page Coffin und Carol Laflin Ahles machen es auch so und deren Ergebnisse sprechen für sich. Man soll ja am Stoff auch nicht "ziehen" und "zerren", sondern ihn mit beiden Händen straff halten (eine Hand vor und eine Hand hinter der Nadel) während man darüber näht. Das hilft durchaus um einem leichtem Kräuseln der Naht vorzubeugen und es fliegen einem auch keine Nadeln um die Ohren. Im Falle dieser Bluse sieht man aber auf den Fotos, dass die Naht ziemlich stark kräuselt und um ein gutes Ergebnis zu erzielen wird sie meines Erachtens nicht umhin können als auch mal eine Probenaht mit gelockerter Fadenspannung zu nähen.

Viele Grüsse,
Nelly
__________________
Creative & Handcrafted
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 06.01.2012, 01:55
Dunkelmunkel Dunkelmunkel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: zwischen LA und RO
Beiträge: 17.557
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie Änderungen vornehmen???

Zitat:
Zitat von cutiepie Beitrag anzeigen
Die gezeigte Naht hat aber nunmal keinen Fehler im Füßchendruck, sondern in der Fadenspannung und evtl. in Faden und Nadel.
[...]
Und ich finde es nach wie vor sträflich Anfängern einen Ratschlag zu geben der eine Maschine kaputt machen kann.
[...]
Auf jede einzelne Deiner Bemerkungen eingehen möchte ich hier nicht, daher habe ich das Zitat auf zwei wesentliche Punkte gekürzt.

1) Du schreibst, was Deiner Meinung nach an meinen Tipps alles falsch ist. Welchen Rat aber hast nun Du für eine Anfängerin, die kräuselnde Nähte an einer Bluse hat? Dass ein Fehler vorliegt (Dein obiger Satz), ist offensichtlich, aber wo liegt er Deiner Meinung nach und wie ist er zu beheben?
Ich würde gerne auch noch was dazu lernen. Wie nähst Du Knopfleisten in glibberigem Stoff?

2) Ich schrieb
Zitat:
Stoff unter Spannung halten
und nicht
Zitat:
am Stoff zu ziehen
was für mich einen erheblichen Unterschied bedeutet.
Ich halte das für eine legitime Methode, Stoff mit einer Nähmaschine zu nähen; ich denke, ich habe mir das Anno Tobak mit meiner Tretmaschine angewöhnt, weil unter dem schmalen Füßchen dünne Stoffe sonst immer kräuselten. In Jahrzehnten habe ich keine Maschine damit beschädigt.
Habe ich mich da wirklich so missverständlich ausgedrückt?
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 06.01.2012, 11:47
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie Änderungen vornehmen???

Zum Thema Nahtkräuseln gibt es in den Rundschaubüchern, die ja für die Profis sind, ein ganzes Kapitel. So einfach ist das nicht zu lösen. Es hat meiner Erinnerung nach nichts mit Füßchendruck und Stichlänge zu tun, sondern mit der Art des Stoffes, der Nadelspitze und dem Faden. Also das ist ein echtes Couture-Problem und ich könnte jetzt meine Meinung zur Ursache nennen, aber wer meine vorherigen Posts gelesen hat, der weiss, wo ich die Ursache des Fehlers sehe.


Ich vermute, als Vorhang hätte der Stoff mit einer industriellen Blindstichmaschine genäht werden sollen und dann gibt es sowieso keine Steppnähte.

I.
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 06.01.2012, 13:43
Benutzerbild von @Nelly@
@Nelly@ @Nelly@ ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2008
Ort: Melbourne, Australien
Beiträge: 207
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie Änderungen vornehmen???

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Zum Thema Nahtkräuseln gibt es in den Rundschaubüchern, die ja für die Profis sind, ein ganzes Kapitel. So einfach ist das nicht zu lösen. Es hat meiner Erinnerung nach nichts mit Füßchendruck und Stichlänge zu tun, sondern mit der Art des Stoffes, der Nadelspitze und dem Faden. Also das ist ein echtes Couture-Problem und ich könnte jetzt meine Meinung zur Ursache nennen, aber wer meine vorherigen Posts gelesen hat, der weiss, wo ich die Ursache des Fehlers sehe.


Ich vermute, als Vorhang hätte der Stoff mit einer industriellen Blindstichmaschine genäht werden sollen und dann gibt es sowieso keine Steppnähte.

I.
Isebill, andere Bücher widmen sich dem Thema auch und sind hier auch bereits genannt worden. Es kann verschiedene Gründe haben. Letztendlich muss Bambola alle vorgeschlagenen Techniken selbst ausprobieren, um hinter die wahre Ursache zu steigen. Sie ist diejenige, die vor der Maschine sitzt, nicht wir.

Ich gehe davon aus, dass sie die richtige Nadel und das richtige Garn passend zum Stoff gewählt hat, vor allem weil nur die Naht der Knopfleiste vom Kräuseln betroffen ist. Die Nähte der aufgesetzten Tasche und der Abnäher sehen einwandfrei aus. Du kannst Ihr ja einen Vorschlag unterbreiten, mit welchem Garn und mit welcher Nadel Du Dich an diesem Stoff versuchen würdest. Lass uns doch alle an Deinen Erfahrungen teilhaben.

Ich fände es auch hilfreich, wenn Du uns verraten würdest was in dem von Dir zitierten Buch als Ursachenbehebung vorgeschlagen wird, etwas das in diesem Thread noch keine Erwähnung gefunden hat.

Viele Grüsse,
Nelly
__________________
Creative & Handcrafted
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 06.01.2012, 13:51
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Wie Änderungen vornehmen???

Ich glaube, Ihr redet etwas aneinander vorbei.
Bianca denkt an das Ziehen an einer Seite des Stoffes, um den Transport zu unterstützen. Und das ist falsch, egal wie man es dreht und wendet.

Coffin hingegen zieht an beiden Seiten des Stoffes, damit er glatt und Ffaltenlos liegt. Dieser so gespannte Stoff wird dann durch den Transport der Nähmaschine bewegt. Das funktioniert gut und ist auch nicht falsch, ist allerdings auch keine Maßnahme gegen Nahtkräuseln oder falsche Nahtspannung. Aber es erfordert sehr viel Fingerspitzengefühl, da man während die Hände den Stoff spannen, spüren muss, wie der Stoff von der Maschine bewegt wird, und mit den Händen genau so mitgehen muss. Klappt, ist aber nichts für Anfänger.

Geändert von Wirbelwind (06.01.2012 um 13:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mehrgrößenschnitte ideal für Änderungen – über wie viele Größen? 3kids Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 27.04.2010 18:17
Änderungen am Hochzeitskleid blutige_anfängerin86 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 22.12.2009 21:50
Overall- Ottobre 3/2003: Wer könnte am Schnittmuster Abmessungen vornehmen? hotneedle Fragen zu Schnitten 9 13.02.2006 22:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12242 seconds with 14 queries