Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wie Änderungen vornehmen???

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 06.01.2012, 13:55
Benutzerbild von @Nelly@
@Nelly@ @Nelly@ ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2008
Ort: Melbourne, Australien
Beiträge: 207
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie Änderungen vornehmen???

@cutiepie

Ich bin an Auseinandersetzungen nicht interessiert, kann aber nicht umhin darauf aufmerksam zu machen, dass Dunkelmunkel davon gesprochen hat, den Stoff unter Spannung zu halten also straff zu halten. Beim Beschreiben, wie da vorzugehen ist, hat sie das Wort "ziehen" verwendet. Die Beschreibung war zwar unglücklich gewählt (ein Anfänger kann es möglicherweise missverstehen), aber ich gehe einfach mal davon aus, dass wir alle wissen (spätestens jetzt), dass man am Stoff nicht ziehen soll, wenn er durch die Maschine geführt wird (steht ja auch in jeder Bedienungsanleitung). Meiner Ansicht nach wurde es hinreichend klar gestellt, dass damit nicht das Zerren am Stoff gemeint war, sondern den Stoff straff zu halten. Taut sewing.

Zitat:
Zitat von Dunkelmunkel Beitrag anzeigen
--- schnipp ---

Wurde schon geschrieben: Nicht zu kurze Stiche, Stoff unter Spannung halten (Knopfleiste oben und unten festhalten und ziehen, damit alle Stofflagen gleichmäßig gedehnt sind und sich nicht gegeneinander verschieben).

--- schnapp ---
Can we not just move on?

Viele Grüsse,
Nelly
__________________
Creative & Handcrafted
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 06.01.2012, 14:38
Benutzerbild von @Nelly@
@Nelly@ @Nelly@ ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2008
Ort: Melbourne, Australien
Beiträge: 207
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie Änderungen vornehmen???

Zitat:
Zitat von Wirbelwind Beitrag anzeigen
Ich glaube, Ihr redet etwas aneinander vorbei.
Bianca denkt an das Ziehen an einer Seite des Stoffes, um den Transport zu unterstützen. Und das ist falsch, egal wie man es dreht und wendet.

Coffin hingegen zieht an beiden Seiten des Stoffes, damit er glatt und Ffaltenlos liegt. Dieser so gespannte Stoff wird dann durch den Transport der Nähmaschine bewegt. Das funktioniert gut und ist auch nicht falsch. Aber es erfordert sehr viel Fingerspitzengefühl, da man während die Hände den Stoff spannen, spüren muss, wie der Stoff von der Maschine bewegt wird, und mit den Händen genau so mitgehen muss. Klappt, ist aber nichts für Anfänger.
Das hat Bianca meines Erachtens einfach falsch verstanden, denn Dunkelmunkel hat ja beschrieben, dass der Stoff auf beiden Seiten zu halten ist und so habe ich es auch beschrieben. Siehe meine Beiträge dazu hier und hier.

Diese Technik hat nun wirklich keine steile Lernkurve und ich behaupte diese Technik ist einfach zu erlernen. Viel leichter als beispielsweise einen Ärmel einzusetzen oder einen Kragen gleichmässig anzunähen.

Ist überhaupt die Frage, ob es denn zur Behebung der Kräuselung in diesem Falle hilft, denn vermutlich ist der Stoff festgewebt und somit nicht so nachgiebig, wie beispielsweise eine leichte Baumwolle. Da muss man also ohnehin alles was die Trickkiste hergibt ausprobieren. Fadenspannung und Stichlänge verändern stünden bei mir an oberster Stelle. Das würde ich erst einmal an einem Probelappen ausprobieren. Das mit dem Füsschendruck wäre vielleicht auch einen Gedanken wert, denn je nachdem wie schwer/dick der Stoff ist (kann ich nicht beurteilen), würde das Verstellen des Füsschendrucks den Stoff besser transportieren lassen und somit das Problem nicht noch unnötig verschlimmern.

Hier gibt es noch Information zu kräuselnden Nähten und ihren Ursachen, mit Illustrationen und Fotos, zusammengestellt von Amann. Das könnte für Bambola zur Identifizierung der Ursache vielleicht noch hilfreich sein.

Viele Grüsse,
Nelly
__________________
Creative & Handcrafted
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 06.01.2012, 14:58
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Wie Änderungen vornehmen???

Zitat:
Zitat von @Nelly@ Beitrag anzeigen
Ist überhaupt die Frage, ob es denn zur Behebung der Kräuselung in diesem Falle hilft, ...
Nein, es hilft nicht. Das Spannen des Stoffes kann kein Fadenspannungsproblem beseitigen, und nach einem solchen sieht es hier aus.
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 06.01.2012, 15:05
Benutzerbild von Buchstabensalat
Buchstabensalat Buchstabensalat ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2010
Beiträge: 1.159
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Wie Änderungen vornehmen???

Bei mir schlingt sich manchmal aus unergründlichen Ursachen der Faden direkt um den Garnrollenhalter, was ich dann gerne erst merke, wenn es kräuselt oder sogar der Faden reißt.
Da hat man dann auch auf einmal falsche Fadenspannung, obwohl es eigentlich alles richtig eingestellt ist.

Salat
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 06.01.2012, 15:31
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Wie Änderungen vornehmen???

Zitat:
Zitat von annette61be Beitrag anzeigen
Aber man merkt es! Und das bevor man alles genäht hat!
Bingo!

M.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mehrgrößenschnitte ideal für Änderungen – über wie viele Größen? 3kids Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 27.04.2010 18:17
Änderungen am Hochzeitskleid blutige_anfängerin86 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 22.12.2009 21:50
Overall- Ottobre 3/2003: Wer könnte am Schnittmuster Abmessungen vornehmen? hotneedle Fragen zu Schnitten 9 13.02.2006 22:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09224 seconds with 14 queries