Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Victorianisches Picknick...

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #126  
Alt 24.01.2012, 10:24
Bonnie Phantasm Bonnie Phantasm ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.07.2011
Beiträge: 303
Downloads: 0
Uploads: 2
AW: Victorianisches Picknick...

Zitat:
Zitat von lanora Beitrag anzeigen
Da es mein Cape ist, möcht ich noch kurz dazu sagen das es keine Vorder- und Seitenteile gibt. Das Cape ist in einem Stück zugeschnitten. Und der Taft schimmert sehr unterschiedlich je nach Lichteinfall. Oben auf den Schultern z.B. liegt das Cape eher im Schatten unten ist es vom Blitz mehr aufgehellt .
Da das Cape aber rund geschnitten ist, charanierd der Taft natürlich auch immer anders.
Das ist ein Ding. Ich hätte jetzt drauf gewettet, daß da vorne seitlich jeweils eine Naht verläuft, eben weil der Farbwechsel an der Stelle so 'plötzlich' kommt

Es zeigt aber trotzdem gut, wieso (beziehungsweise daß...) changierender Taft eine Richtung hat
__________________
~*~ She who dies with the most fabric wins! ~*~
Mit Zitat antworten
  #127  
Alt 24.01.2012, 10:32
Benutzerbild von Bekira
Bekira Bekira ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.12.2007
Ort: Amstetten, Österreich
Beiträge: 308
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Victorianisches Picknick...

Hallo SoMi

Zitat:
Bleibt also die Frage nach der Nahtzugabe...
Der genaue englische Wortlaut ist wie folgt: Stitch 5/8 (1,5cm) seams unless otherwise stated.
die "seams" sind die Nähte, die sollst du mit 1,5 cm Nahtzugabe nähen.

Der Saum wäre der "hem".
Mit Zitat antworten
  #128  
Alt 24.01.2012, 10:42
Benutzerbild von lanora
lanora lanora ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Kreis Wesel - NRW
Beiträge: 17.516
Downloads: 59
Uploads: 3
AW: Victorianisches Picknick...

Zitat:
Zitat von Bonnie Phantasm Beitrag anzeigen
Das ist ein Ding. Ich hätte jetzt drauf gewettet, daß da vorne seitlich jeweils eine Naht verläuft, eben weil der Farbwechsel an der Stelle so 'plötzlich' kommt

Es zeigt aber trotzdem gut, wieso (beziehungsweise daß...) changierender Taft eine Richtung hat
Also du brauchst noch keine Brille auf den Schultern verläuft ein kurzer Abnäher , damit das Cape nicht von den Schultern rutscht.
__________________
LG Bianca

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist. Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.

Meine historischen WIP`s :


Ich auch :-) WIP - Burda 7880 History 1880 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Simplicity 9761 History - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP Butterick History 5831 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

WIP-Versuch Belle-Epoque/Edwardian - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #129  
Alt 24.01.2012, 11:11
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Victorianisches Picknick...

Hallo Ihr Lieben,
danke für die vielen Antworten - ich hab's jetzt gerafft.

Zitat:
Zitat von annette61be Beitrag anzeigen
Ich hab früher, wenn ich Ösen gebraucht habe, die auch mit dieser Zange reingemacht. Ein Teil der Ösen sind leicht aufgesprungen - unangenehm.

Mir war die Arbeit mit dem Reinschlagen der mehrteiligen Ösen auch immer zuviel - bis ich es ausprobiert habe...
Nie mehr benütze ich die Zange für Kleidung und eigentlich überhaupt, das ist gewiss!
Sie sehen um sovieles besser aus, wenn sie eingeschlagen werden.
Und grad wenn man so ein tolles zeitaufwändiges Teil macht, ist es doch eigentlich schade, oder?
Hi Anette, danke für den Hinweis, aber ich hab schon ein paar Korsetts genäht und immer die Ösen mit meiner Zange montiert. Noch nie sind mir die Dinger rausgeflogen... vielleicht hast Du nicht fest genug gedrückt - Kraft in der Hand braucht es da schon.

Natürlich hab ich das reinschlagen mit dem Hammer auch schon probiert, aber wie doof ist das denn, wenn man keine Werkbank hat und das auf der Küchenzeile mit einem Brett als Unterlage machen muss, da scheppert das ganze Geschirr Auf dem Boden war es die Verrenkung schlechthin - das ist nix für mich.

Im Verein haben wir eine Ösenpresse, dafür sollte man aber lieber zu zweit sein, denn alleine kann man schlecht halten und gleichzeitig oben den großen Hebel betätigen. Da ich nun mal allein hier rumwerkel brauch ich einfach eine neue Zange. Hoffentlich kommt die bald.
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #130  
Alt 24.01.2012, 17:16
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Victorianisches Picknick...

Da bin ich wieder
und geschafft hab ich auch einiges.

Simplicity 2172 Rock

Die Rockteile sind 3 einfache Rechtecke...
die waren schnell zusammen genäht, an der hinteren Mittelnaht wurden oben ein paar cm für den RV offen gelassen.

62- 2172-Rock.jpg
Das ist das unspektakulärste erste Bild von zusammengenähten Rockteilen das ich je hatte.

Normalerweise sollte ich jetzt das Faltenteil zusammennähn und die Falten legen... doch bin ich mir wegen der Rocklänge nicht sicher und mach die Verarbeitung halt anders rum. Für mich Lulatsch habe ich am Rock schon mal 7 cm zugegeben, damit es auf jeden Fall lang genug ist und schaue dann später ob ich die Falten ganz unten ansetze oder doch ein bisschen höher.

Oben wird der Rock eingekräuselt. Dafür hab ich ca. 1cm neben der Kante mit größtmöglichem Stich entlanggenäht. Ich hab das für jedes der drei Teile extra gemacht, damit mir nicht irgendwo zwischendrin der Faden reißt.
63- 2172-Rockkräuseln.jpg 64- 2172-Rockkräuseln.jpg

Die Passe, worauf der Kräuselkram jetzt aufzunähen ist habe ich wie beschreiben mit Vlieseline bebügelt und zusammengenäht. Da ich innen keine offenen Kanten will, habe ich die Passenteile nochmal zugeschnitten um das Ganze zu doppeln.

61- 2172-Rockpasse.jpg

Den gekräuselten Rock habe ich zuerst links auf rechts auf die bebügelte Passe gesteckt
65- 2172-RockaufPasse.jpg66- 2172-RockaufPasse.jpg
und dann mit Zick-Zack festgenäht.
67- 2172-RockaufPasse.jpg
Komischerweise hat die NäMa ab und zu mal einen Stich ausgelassen - das hat sie am Probeläppchen nicht gemacht... naja, da hatte ich auch kein dickes Gekräusel drunter. Aber das macht e nix - ist sowieso nur zum ersten fixieren gedacht und verschwindet nachher in der Passe.
Deshalb kommt auch jetzt das unbebügelte Passenteil oben drauf.
68- 2172-RockaufPasse.jpg
Bach dem Nähen die Naht schön einschneiden und dann beide Teile hochklappen.
70- 2172-RockaufPasse.jpg 69- 2172-RockaufPasse.jpg

Danach hab ich die Teile noch vorsichtig nach oben gebügelt.
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
pin-up-korsett , simplicity 2172

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tasche für Picknick-Schnitt gesucht kekino Nähideen 5 06.04.2009 15:13
Victorianisches Reitkleid (Damensattel) Rumpelstilz Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 72 19.05.2007 10:14
Kleidung Picknick um 1950/1960 Nessa789 Kostüme 10 21.08.2006 00:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10591 seconds with 14 queries