Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Victorianisches Picknick...

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #116  
Alt 23.01.2012, 17:34
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Victorianisches Picknick...

Bevor ihr denkt, dass hier garnix weiter geht - mal ein kleiner Zwischenstand von mir.

In liebevoller Handarbeit habe ich den Umschlag innen mit Kreuzstichen festgenäht - soll ja auch ein bisschen hübsch aussehen...
53- Kreuzstich-1407.jpg

... und dann den Saum begradigt.
54- Rand-1407.jpg
für die Westenoptik habe ich noch die Ecke abgeschnitten.
55- Rand-1407.jpg

Endlich können die Ösen rein. Dazu erst mal die Mitte markieren und dann genau messen. Die beiden mittleren Ösen setze ich im Abstand von 2.5 cm. Mit der ersten Öse oben und unten bleibe ich 1,5 cm vom Rand weg. Nun wollte es der Zufall so, dass die Abstände fast gleich wurden. Nach oben jeweils 2,4 cm und nach unten jeweils 2,6 cm. Der Unterschied ist so minimal, dass es aussieht als wären die Maße alle gleich.
56- Lochplanung-1407.jpg
Als alles schön markiert war, habe ich beide Teile aneinander gelegt und die Stecknadeln auf der Mitte zusammengesteckt, so dass die Teile aneinander hängen und sich nix mehr verschiebt, um dann auf der anderen Seite alles zu kopieren.

Jetzt geht's ans Löcher bohren.
Hier wieder meine tollen Werkzeuge - die kennt ihr ja schon - die Polsternadel, der dicke Nagel und hinzu kommt eine 5er Stricknadel. Ich verwende 4er Ösen mit Scheiben von Prym, deshalb noch die 5er Stricknadel.
57- Werkzeug-1407.jpg
... das erste Loch ist gebohrt.
58- Loch-1407.jpg
jetzt schnell die Öse rein, sonst zieht es sich flugs wieder zusammen.
59- Öse-1407.jpg
Von unten die Öse (also außen), oben die Scheibe drauf
60- Öse-1407.jpg
und feste zuquetschen.

Mit meiner alten Zange ist das etwas schwierig und manchmal spaltet sich die Hülse beim Quetschen - bis ich das wieder rausgefriemelt hattte, ohne dass etwas kaputt ging... Ein paar mal hab ich das noch mitgemacht und dann aufgegeben. Die alten Werkzeuge passen irgendwie nicht richtig zur Öse und die neuen Werkzeuge haben ein anderes Maß und passen nicht in die Uralt-Zange (von der ich garnicht weiß wann Mama oder Oma die mal gekauft haben). Blöd, dass sowas nicht genormt ist - naja - nach sooo viel Zeit. Die Dinger mit dem Hammer reinzuschlagen war mit zu viel Aufwand und deshalb...

...habe ich jetzt eine neue Zange bestellt und die Ösen warten erst mal bis die kommt.

In der Zwischenzeit hab ich mich schon mal mit dem Rockschnitt befasst. Bis ich mit meinem Schulenglich durch die Anleitung gestiegen bin, hat etwas gedauert, jetzt weiß ich aber wie's geht. Alle Teile sind ausgeschnitten und können jetzt auf den Stoff übertragen werden.

Na dann - ran an die Buletten
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #117  
Alt 23.01.2012, 23:39
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
Frage AW: Victorianisches Picknick...

Uffz... *schwitz*
ich bin fertig mit ausschneiden und mir graut schon davor die untere Bahn in Falten zu legen. Sage und schreibe 8,55 Meter Stoff wollen gefaltet werden - na prost Mahlzeit.

Eine kleine Frage hab ich noch.
Die Nahtzugabe ist im Schnitt enthalten - so viel ist richtig.
Aber nirgendwo konnte ich eine Angabe finden: Nap = XY
Es steht bloß drin, dass ich die Säume sofern nichts anderes angegeben wäre mit 1,5 cm machen soll. Gilt das dann auch für die Nähte?
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #118  
Alt 24.01.2012, 00:23
Bonnie Phantasm Bonnie Phantasm ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.07.2011
Beiträge: 303
Downloads: 0
Uploads: 2
AW: Victorianisches Picknick...

Zitat:
Zitat von SoMi Beitrag anzeigen
Eine kleine Frage hab ich noch.
Die Nahtzugabe ist im Schnitt enthalten - so viel ist richtig.
Aber nirgendwo konnte ich eine Angabe finden: Nap = XY
Es steht bloß drin, dass ich die Säume sofern nichts anderes angegeben wäre mit 1,5 cm machen soll. Gilt das dann auch für die Nähte?
"Nap"? Nap ist doch die Strichrichtung von Samt, im Zusammenhang mit Nähen. Was hat das jetzt mit den Säumen zu tun?

Da ich den Zusammenhang nicht verstehe, kann ich nicht helfen...
__________________
~*~ She who dies with the most fabric wins! ~*~
Mit Zitat antworten
  #119  
Alt 24.01.2012, 08:15
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
Frage AW: Victorianisches Picknick...

Ich dachte, dass NAP Nahtzugabe heißt ??? Kann mich auch irren.
An den Oberstoffteilen steht dran: with nap, und am Futter: without nap.
Fragt sich dann außerdem noch, warum das Futter keine Nahtzugabe braucht
Ansonsten ist auch keine Angabe zu seam allowance zu finden - die Übersetzung für Nahtzugabe hab ich grad gegoogelt.
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock

Geändert von SoMi (24.01.2012 um 08:16 Uhr) Grund: was vergessen
Mit Zitat antworten
  #120  
Alt 24.01.2012, 08:30
Benutzerbild von Caroline
Caroline Caroline ist offline
Korsettfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 15.040
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Victorianisches Picknick...

Nap ist soviel ich weiß die Richtung. Wenn es heißt without nap, dann kannst du die Teile nach oben und unten legen. Sonst müssen die Teile alle nach oben liegen. Ich hoffe du verstehst mich, kann es gerade nicht besser erklären.

Das Beispiel mit dem Samt paßt aber gut. Alle Teile müssen in die gleiche Richting schauen. With nap.
__________________
Viele Grüße
Caroline
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
pin-up-korsett , simplicity 2172

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tasche für Picknick-Schnitt gesucht kekino Nähideen 5 06.04.2009 14:13
Victorianisches Reitkleid (Damensattel) Rumpelstilz Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 72 19.05.2007 09:14
Kleidung Picknick um 1950/1960 Nessa789 Kostüme 10 20.08.2006 23:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32927 seconds with 14 queries