Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Braucht Krativität Chaos? Ist "chaotisch" eine Gleichung für "kreativ"?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 03.01.2012, 10:43
Minervina Minervina ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 133
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Braucht Krativität Chaos? Ist "chaotisch" eine Gleichung für "kreativ"?

Also bei mir war das so ein Entwicklungsprozess...

- als Kind/Teenie war ich sehr kreativ, aber weil ich beim ersten Anflug von Inspiration buchstäblich alles stehen und liegen ließ - und fast schon aus Prinzip nichts fertig machte - war das Chaos groß.

- als frischgebackene Ehefrau glaubte ich, die Erwartungen meines Mannes erfüllen zu müssen - nämlich so akkurat-pingelig im Haushalt zu sein wie seine Mutter (die sogar noch die Socken bügelte, was dann selbst ihm zuviel des Guten war) Nach kreativ war mir nach so einem täglichen Putzmarathon dann gar nicht mehr...

und dann vor so sagen wir mal einem Jahr etwa, hab ich mir da einen Mittelweg zurechtgeschoben - ich pack mir die To-do-Liste nicht mehr so voll, Göga hat inzwischen auch seine Erwartungen etwas realistischer gestaltet und zwischen zwei Hausarbeiten (z.B. die Wäsche ist fertig, spülen noch nicht) gönne ich mir dann eine schöpferische Auszeit mit Näma oder anderen schönen Dingen
Klappt - zumindest bei mir - prima, das Haus ist nicht vermüllt, ich bin zufrieden und Männe auch
__________________
Ausdauer ist das Fundament aller Tugenden. Honoré de Balzac
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 03.01.2012, 10:43
Bineffm Bineffm ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.855
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Braucht Krativität Chaos? Ist "chaotisch" eine Gleichung für "kreativ"?

Zitat:
Zitat von Kasha Beitrag anzeigen
Die Meinung, dass langweilige Frauen aufgeräumte Wohnungen haben ist ja fast eine gemeine Unterstellung. Von einem männlichen Wohnungsbenutzer ist damit nie die Rede? Ist der dann auch langweilig? Oder ist Mann ausschließlich kreativ, wenn er herumschlampt?
Ahhh - aber ein Mann ist doch selbstverständlich nicht dafür zuständig, dass die Wohnung aufgeräumt ist - das ist doch die Aufgabe der Frau

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 03.01.2012, 10:50
Benutzerbild von Scherzkeks
Scherzkeks Scherzkeks ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.03.2002
Ort: Mitte ganz links: Aachen :o))
Beiträge: 15.573
Blog-Einträge: 76
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Braucht Krativität Chaos? Ist "chaotisch" eine Gleichung für "kreativ"?

Hallo Ihr Lieben,

hmm - was ist creativ?
Naja, wahrscheinlich sieht das jeder ein bisschen anders, aber ich finde Nähen nach Schnittmustern schon creativ.
Ich denke da an die ganzen Bastelvorlagen die es so gibt - und wohl auch genutzt werden - alle uncreativ?
Wenn das so wäre - so denke ich - dann haben wir gar keinen "creativen Bereich".

Zu der "Creativ-Chaos-Theorie"
Also ich persönlich würde mich als Creativ bezeichnen (nach meiner Vorstellung halt s.o.).
Ordentlich - hmm ja, ich wohl Ansichtssache:
meine Jungs finden ich habe einen Putzfimmel - was ich sehr lustig finde ,
mein Mann, aber wohl vorallem meine Mutter sehen das ein ganz kleines wenig anderes
Ich persönlich will ja in meiner Wohnung leben, und sie nicht als Museum vorzeigen.
Sauber darf es sein, aber da ich hier zu 98% für vier putzen muss, und das noch nie gerne gemacht habe,
wird es hier sicher nie wie im Museum aussehen
Chaotisch - nein, dass ganz sicher nicht.
Ich mag kein Chaos, nirgends, und schon garnicht in meiner Wohnung.
Wir haben z.Zt. eine recht grosse Wohnung nach meinem empfinden,
und da ist gerade auch Platz für ein kleines Zimmer für mich, mein Nähzimmer wo auch mein Laptop steht.
Als ordentlich geführt würde ich es nicht bezeichnen, aber chaotisch ist es auch nicht.
Ich finde schon alles wieder was ich so brauche und muss meist nicht lange suchen.
Früher -als die Jungs noch kleiner, und vorallem der Kleine aufgrund seiner schweren Krankheiten viel mehr Aufmerksamkeit brauchte,
da war es hier unfreiwillig chaotisch, weil ich einfach nicht hinterher kam, aber ganz sicher nicht so von mir gewollt.

Ja und diese schönen Blog-Deko-Bilder und Texte dazu...
Also mein persönlicher Senf dazu:
was seht Ihr denn? Ein schönes dekoriertes Bild.
Schön - ja bestimmt - aber letztendlich nur ein Bild.
Es gibt bestimmt Frauen,
die packen das alles mit Links und bei denen sieht es immer wie im Deko-Laden aus, und alles hübsch,
Kinder immer korrekt und nett angezogen, und gut erzogen sowieso.
Klar, gibt es - gabs ja schon immer.
Aber letztendlich seht Ihr dort auch nur, was gezeigt werden möchte, was geschafft wurde.
Ihr seht nicht, was dafür alles nicht geschafft wurde oder vielleicht einfach andere dafür übernehmen.
Meine Mutter war so ne Power-Frau - immer alles wie geleckt - alles super.
Wir waren die Vorzeige-Familie in unserem wirklich grossem Haus.
Ich habe das nicht ganz so bilderbuchhaft in Erinnerung...
Ich lasse ehrlich gesagt lieber bewusst auch mal was liegen,
und habe dafür auch mal Zeit für die schönen Dinge des Lebens.
Ich finde mein Seelenheil halt nicht in einem perfekt geführten Haushalt und perfekt geführten Leben.
Aber letztendlich muss jeder ja mit sich selbst zufrieden sein

Liebe Grüsse
Silvia

Geändert von Scherzkeks (03.01.2012 um 10:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 03.01.2012, 10:55
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Braucht Krativität Chaos? Ist "chaotisch" eine Gleichung für "kreativ"?

Klärt mich mal jemand auf, was "Krativität" ist ?

Sorry, A. - konnte grad nicht widerstehen !! Zur Sache später, erst mal ein paar unkreative Akten...

Isebill
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 03.01.2012, 11:08
Benutzerbild von carrie bradshaw
carrie bradshaw carrie bradshaw ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2010
Ort: In der Nähe von Bonn
Beiträge: 782
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Braucht Krativität Chaos? Ist "chaotisch" eine Gleichung für "kreativ"?

Was regt ihr Euch über Chaos auf?
Kennt Ihr denn nicht den Spruch:

"Wer aufräumt ist nur zu faul zum Suchen?"

Oder

"Wenn Ordnung das halbe Leben ist,ist Chaos das ganze!"

Aber Spaß beiseite.

Hat jemand gestern "Im Hause Chanel" gesehen?
Als man Karlchens Zimmer zeigte mit dem Schreibtisch?

Da stapelte sich ja auch ordentlich was und ich hätte eher gedacht,er hätte viel mehr Ordnung,aber ich denke - ein Genie braucht ein gewisses Maß an Chaos...
Und man sieht ja,was bei ihm dabei rumkommt

Außerdem heißt es ja auch noch:

"Wo gehobelt wird,fallen auch Späne"


Also macht Euch nicht so viel Sorgen um das Chaos,was beim Nähen entsteht,wie sollte es auch anders gehen?Schließlich würde es irgendwann nerven,wenn man immer gleich alles wegräumt nach jedem Schritt.Das würde mich irgendwo einschränken,da kann ich es gleich lassen,denn letztendlich braucht man das was man dann weggeräumt hat irgendwann doch noch mal

Und wie schon vorher geschrieben wurde - man LEBT schließlich in der Wohnung!
Wenn alles steril wäre wär´s doch ätzend!Natürlich sollte man nicht im Chaos versinken,aber wenn man z.B. gerade am Tapezieren ist und die Nachbarin klingelt,dann ist ja auch Chaos!Läßt man dann ewig und 3 Tage die alte Tapete hängen,nur weil die Nachbarin plötzlich klingeln könnte???

LG,Carmen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aus "alt" wird "neu" oder "Refashion" UteK Andere Diskussionen rund um unser Hobby 16 27.05.2013 00:36
Was ist "quilten" genau? Was zeichnet einen "Quilt-Stich" aus? vab Patchwork und Quilting 4 23.12.2009 20:48
Wer kann etwas über "Stitch & Sew", "Modular 2" oder "Draw Wings 2" sagen? stickzenzi Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.03.2009 15:37
"Faschings-WIP": "Schneekönigin" trifft "Jack Sparrow" Schilty Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 130 11.03.2007 22:45
"Stoffwichtel" ist verkauft und "fast geschenkte" Stoffe ;-) Katja Kommerzielle Angebote 0 21.04.2005 23:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08081 seconds with 13 queries