Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Braucht Krativität Chaos? Ist "chaotisch" eine Gleichung für "kreativ"?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 03.01.2012, 08:36
Benutzerbild von Schoki
Schoki Schoki ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: NRW
Beiträge: 14.881
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Braucht Krativität Chaos? Ist "chaotisch" eine Gleichung für "kreativ"?

Interessanter Thread!

Ich habe den Luxus, ein Nähzimmer zu haben und die Bügelstation hat nochmal ein eigenes Zimmer, wo sich auch gut stapelweise Bügelwäsche verstecken lässt

In Bezug auf das Nähen erstreckt sich das manchmal entstehende Chaos somit nur auf mein Nähzimmer. Wobei ich es eigentlich nicht als Chaos sehe, sondern als Unordnung. Und seit ich mir einen Zuschneidetisch gebaut habe, habe ich eine Ablagefläche mehr, um Zeug darauf zu legen, anstatt es gleich aufzuräumen.

Wenn ich auf der Suche nach Schnittmustern bin oder einen Stoff für ein Projet suche, liegen überall Zeitschriften und Stoffe herum. Meist bin ich zu faul, alles brav aufzuräumen und so schmeiße ich alles auf einen Sessel, denn den Zuschneidetisch brauche ich ja dann .

Aber irgenwann stört mich die Unordnung, da sie mich blockiert und ich nicht so gut nähen kann bzw. mich eingeengt fühle. (Da fällt mir ein, dass ich doch schon längst die Müllsäcke mit unbrauchbaren Stoffresten entsorgen wollte...). Klinisch rein ist mein Nähzimmer aber auch nicht, es liegen immer Kleinigkeiten auf besagtem Sessel oder Zuschneidetisch. Solange es im Rahmen bleibt, ist es ok für mich.

Auf meinem Nähtisch halte ich immer recht gut Ordnung und habe nur das dort liegen, was ich fürs Nähen brauche. Auch mein Nähkoffer ist aufgeräumt, damit ich alles schnell finde.

Ich bin sehr froh über mein Nähzimmer, es ist wirklich Luxus und ich muss nicht ständig alles aus dem Wohn- oder Esszimmer räumen.

Und ich finde, dass es je kleiner die zur Verfügung stehende Fläche ist, mehr Disziplin fordert, das Chaos in Grenzen zu halten. Und es sieht viel schneller unordentlich aus als wenn sich alles auf einer größeren Fläche verteilt.

Viele Grüße
Erika
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.01.2012, 08:59
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Braucht Krativität Chaos? Ist "chaotisch" eine Gleichung für "kreativ"?

Chaos für Kreativität hat meines Erachtens nichts mit Chaos im Nähzimmer zu tun. Deshalb mag ich ja Nietzsches Spruch so gerne. Das Chaos muss im Kopf stattfinden, und mit Chaos ist da wohl eher gemeint, dass man sich abseits ausgetretener Pfade bewegt.
Und genauso ist das auch bei mir: Ich bewege mich gedanklich sehr gerne auf meinen eigenen Wegen. Das ist für mich Kreativität. Aber meinen Nähbereich und meine Wohnung hab' ich gern ordentlich (auch wenn's nicht immer klappt), damit ich mich auf die richtigen Dinge konzentrieren kann. Chaos im Blickfeld lenkt nämlich nur ab.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.01.2012, 09:08
Benutzerbild von Schwarzbunt04
Schwarzbunt04 Schwarzbunt04 ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2007
Ort: mitten in Meck-Pomm
Beiträge: 3.211
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Braucht Krativität Chaos? Ist "chaotisch" eine Gleichung für "kreativ"?

Ich habe immer sehr viele "Baustellen", sei es im Job, im Haushalt, im Garten, auf dem Hof.
Niemals bekomme ich die alle beseitigt .
Mein Luxus ist es, dass ich diese Baustellen ab und zu ausblenden und mich ans Nähen oder Stricken machen kann, als Auszeit.

Aber solche Modewörter wie creativ-chaotisch sind mir schnurz...
__________________
----------------------------
Liebe Grüße aus Meck-Pomm!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.01.2012, 09:23
JoLe JoLe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2011
Beiträge: 480
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Braucht Krativität Chaos? Ist "chaotisch" eine Gleichung für "kreativ"?

Ein erklärter Vorsaz von mir für das Jahr 2012 ist: mehr Struktur in allen Lebensbereichen... Ich bin leider "Chaot" (und dazu noch nichtmal so wirklich kreativ). Ich hätte gerne ein langweiliges tipptoppsauberes Haus... habe ich aber nicht...
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.01.2012, 09:27
Kasha Kasha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2007
Beiträge: 15.076
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Braucht Krativität Chaos? Ist "chaotisch" eine Gleichung für "kreativ"?

...ein großer Begriff, gelassen ausgesprochen...

Meine Meinung:
Chaos herrscht dann, wenn keiner mehr durchblickt, der "Besitzer der Unordnung" die Übersicht verliert.
Dass ein gerüttelt Maß an Chaos und Kreativität zusammenhängen, wage ich zu bezweifeln.

Selbstvergessen an irgendeiner Arbeit zu basteln, die Alltäglichkeiten somit auszuschalten, das hat doch nichts mit Chaos zu tun.

Die Meinung, dass langweilige Frauen aufgeräumte Wohnungen haben ist ja fast eine gemeine Unterstellung. Von einem männlichen Wohnungsbenutzer ist damit nie die Rede? Ist der dann auch langweilig? Oder ist Mann ausschließlich kreativ, wenn er herumschlampt?

Und zu all den Sprüchen der großen Männer:
auch die haben Unsinn verbreitet und großen Quatsch erzählt.

Edit.: Ich halte es wie Liselotte, Schnitte zu kopieren, etwas abzuändern oder passend zu machen hat nicht viel mit Kreativität zu tun.
__________________
Grüsse,
Kasha

let's fetz, heute beginnt der Rest des Lebens
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aus "alt" wird "neu" oder "Refashion" UteK Andere Diskussionen rund um unser Hobby 16 26.05.2013 23:36
Was ist "quilten" genau? Was zeichnet einen "Quilt-Stich" aus? vab Patchwork und Quilting 4 23.12.2009 19:48
Wer kann etwas über "Stitch & Sew", "Modular 2" oder "Draw Wings 2" sagen? stickzenzi Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.03.2009 14:37
"Faschings-WIP": "Schneekönigin" trifft "Jack Sparrow" Schilty Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 130 11.03.2007 21:45
"Stoffwichtel" ist verkauft und "fast geschenkte" Stoffe ;-) Katja Kommerzielle Angebote 0 21.04.2005 22:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09151 seconds with 13 queries