Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Die perfekte Basisgarderobe - Januar 1012 :)

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 07.01.2012, 22:22
thimble thimble ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.03.2011
Beiträge: 1.194
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Januar 1012 :)

@Rumpelstilz:
Vielen Dank für deine Zwischenbilanz. Ich lese den Basisgarderoben-Thread schon eine ganze Weile mit und mir ist aufgefallen, dass bei einigen der Basisgarderoben-Gedanke doch verlorengegangen ist.
Irgendwann, ich hoffe ab ca. Juni 2012, habe ich genügend Zeit, mich intensiv mit meiner eigenen Basisgarderobe zu beschäftigen. Im Moment sind meine "Produkte" doch eher Einzelstücke. Dazu müsste ich allerdings auch sehr konsequent meine Stoffe aussortieren, um die Kombinierfähigkeit zu gewährleisten.
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 08.01.2012, 16:45
Benutzerbild von cochlea
cochlea cochlea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2008
Ort: Darmstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Januar 1012 :)

Zitat:
Zitat von thimble Beitrag anzeigen
[…] und mir ist aufgefallen, dass bei einigen der Basisgarderoben-Gedanke doch verlorengegangen ist.
Aber genau dafür haben wir doch den Basisgarderoben-Thread, damit der uns immer wieder auf den „rechten Weg der Basisgarderobe“ zurückführt.

Zitat:
Zitat von thimble Beitrag anzeigen
Im Moment sind meine "Produkte" doch eher Einzelstücke. Dazu müsste ich allerdings auch sehr konsequent meine Stoffe aussortieren, um die Kombinierfähigkeit zu gewährleisten.
Die Feststellung, dass eine immer wieder wunderschöne, aber leider entweder nicht kombinierbare oder sich nicht in den Alltag integrierende Einzelstücke näht, haben hier, glaube ich, viele gemacht.

Für mein Verständnis ist gerade daraus der Basisgarderoben-Thread entstanden: Um die eigene Näherei in der Hinsicht „in den Griff“ zu kriegen, sich das zu erarbeiten, die eigene (Alltags-)Bekleidung zu nähen.

Die fünfte Five-Pocket-Jeans und das zwölfte Langarm-T-Shirt, jeweils nach dem gleichen Schnitt, sind nicht so besonders spannend. Sie „funktionieren“ aber erst mal. Spannend ist aber: Herauszufinden, was überhaupt „funktioniert“. Und dann: herauszufinden, was außerdem auch noch funktioniert. Dafür war und ist dieser Thread so ungemein hilfreich, z.B. auch mit den Look-of-the-Day-Fotos, die es eine Zeit lang häufig gab, und die bestimmt auch mal wieder auftauchen werden.

In letzter Zeit gab’s hier so ein paar „Anforderungen“, die ich eigentlich schon zu weit gegriffen finde:
* Dass ein Plan zugrunde gelegt werden soll.
* Dass der Baisgarderoben-Gedanke nicht verlassen werden darf.

Zu ersterem: Was wäre denn dann noch der Unterschied zu einem SWAP – „Sewing with a plan“?
Zu zweiterem: ich meine, abschweifen gehört dazu. Aber eben auch wieder zurückfinden.

Mein persönliches Basisgarderoben-Motto heißt immer noch „Lieblingsklamotten für jeden Tag!“
Und das ist eben nicht das supertolle Festkleid, das mich kleidet, aber für den Alltag unpraktisch ist. Es soll mich kleiden, es muss nicht nur praktisch sein, es soll schön sein – Lieblingsklamotten … aber entweder nicht zu sehr oder ich muss genügend davon haben, damit ich es nicht aus Versehen „schone“ …

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
Bei mir passieren "lustige" Dinge: Ich bin nun schon so lange mit meiner Basisgarderobe beschäftigt, dass die ersten Dinge davon bereits langsam kaputt gehen bzw. abgetragen sind. Natürlich sind das dann offensichtlich die, dich ich am meisten trage, die sich also bewährt haben […]

- Die "Bikerjacke" finde ich schön, aber trotzdem trage ich sie selten. Ich kann gar nicht sagen, warum.
War das nicht schon beim Machen so, dass da so ein gefühlsmäßiges „Aber“ dran war?
So lange die Jacke nicht auf die Idee kommt, in deinem Schrank mit Heu gefüttert werden zu wollen, kannst du es ja „aussitzen“, sprich die Jacke bleibt mehr oder weniger ungetragen bei dir. Eines Tages wirst du herausfinden, woran es liegt – und die passenden Konsequenzen daraus ziehen.

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
- Die U-Bootausschnittshirts sind ok, aber nicht super. Ich trage sie, aber vor allem, weil ich zu wenig andere Langarmshirts habe. LAngarmshirts sind noch ein richtiger Schwachpunkt.
In dieser Hinsicht fand ich ja für mich den engen Oberteil-Grundschnitt (Hofenbitzer: Schnittkonstruktion für Damenmode, S. 160) das erfolgreichste Konstruktionsprojekt.
Das soll dir jetzt Mut machen, deinen Basis-Shirt-Schnitt zu konstruieren!

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
Dazu kommt, dass mir "meine" Farben (Herbst) etwas verleidet sind. Es beschränkt sich zu oft auf rot-grün-braun. Da muss ich mal weiter stöbern. Curry vielleicht? Herbst-Blautöne?
Hab ich das richtig im Kopf, dass deine Grüns bisher vor allem mehr im gelblich-braunen Bereich angesiedelt sind? Bei vielen Herbsten gehen – soweit ich das sehe und beurteilen kann – auch eine ganze Reihe von Farbtönen, die im Bereich zwischen blau und grün liegen, z.B. türkis oder petrol (was-auch-immer man mit diesen Benennungen meinen mag – ich tu mich sowohl mit dieser Jahreszeiten-Klassifizierung als auch mit vielen Farbnamen etwas schwer …)

Liebe Grüße
Cochlea
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 08.01.2012, 18:02
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.842
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Januar 1012 :)

Cochlea, du triffst es wieder mal... und du erinnerst dich sehr gut. Ja, an der "Bikerjacke" war ein "ich weiss noch nicht" dran.

Das Schnittkonstruktionsbuch habe ich auch. Das wäre dann mal ein Projekt (nicht jetzt zur Winter-Hochsaison - ich komme nicht mal genügend zum lernen die nächsten Wochen, aber nachher). Hast du da Passformklasse 0 genommen?

Und ja, meine grüns haben alle einen Gelbstich. Ich tue mich bei allem, was Richtung blau geht, sehr schwer zu sehen, ob sie warm oder kalt sind. Werde mich weiter damit befassen.

"Lieblingsklamotten für jeden Tag" ist sehr schön ausgedrückt, finde ich.
Und es ist im Vorfeld oft schwer zu sagen, ob etwas wirklich zur Basisgarderobe gehören wird oder nicht.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 09.01.2012, 21:29
Benutzerbild von cochlea
cochlea cochlea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2008
Ort: Darmstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Januar 1012 :)

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
Das Schnittkonstruktionsbuch habe ich auch.
… weiß ich doch ;-)

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
Hast du da Passformklasse 0 genommen?
Ich hab zur Sicherheit in meine Unterlagen geguckt: Nein, ich habe Passformklasse 1 gewählt. Über das „warum“ kann ich jetzt nur spekulieren. Aber wenn ich drüber nachdenke: stimmt schon so. Ich hatte damals angefangen mit einem nicht so sehr elastischen Single-Jersey (Baumwolle), Elastan-Beimischungen meide ich eher …

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
Und ja, meine grüns haben alle einen Gelbstich. Ich tue mich bei allem, was Richtung blau geht, sehr schwer zu sehen, ob sie warm oder kalt sind. Werde mich weiter damit befassen.
Das gehört wieder zu den Bezeichnungen, die ich so irreführend finde. Erst mal – so wie ich’s in der Schule gelernt habe – sind blau und grün kalte Farben. Scheint aber ein kulturelles Ding zu sein. Die Wikipdia über kalte Farben meint, im Mittelalter habe blau als Farbe der Maria als warm gegolten.

Ich benenne das Phänomen dann eher mal so / empfinde es so, dass „die Herbstfarben“ in einer eigenen Art „gebrochen“ sind.

Und wenn’s dann in die Nuancen geht, hilft vielleicht doch am besten ausprobieren.

Habe grade noch ein bisschen im Forum rumgekramt, ob ich diese Überlegung besser in einem der bestehenden Threads zu Farbtypen unterbringe. Passt aber irgendwie auch nicht so recht ... (bzw. ich mochte nicht).

Liebe Grüße
Cochlea
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 09.01.2012, 21:42
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.842
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Januar 1012 :)

Das mit den Farben finde ich auch schwierig. Ich orientiere mich am ehesten an "gelblicher Unterton".

Ich werde das mit dem Shirtgrundschnitt mal ausprobieren (eher gegen Frühling...). Danke für die Info mit der Passformklasse. Zuerst werde ich mir dann einen Stoff auswählen.

Danke!
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
die perfekte Basisgarderobe -Dezember 2011 TU1981 Nähcafe 45 01.01.2012 08:51
Die perfekte Basisgarderobe - September 2011 silvanart Nähcafe 83 03.10.2011 14:22
Die perfekte Basisgarderobe - April 2011 AndreaS. Nähcafe 128 01.05.2011 19:22
Die perfekte Basisgarderobe - März 2011 AndreaS. Nähcafe 141 01.04.2011 19:47
Die perfekte Basisgarderobe - Januar 2011 egwene2211 Nähcafe 410 01.02.2011 17:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09952 seconds with 14 queries