Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Die perfekte Basisgarderobe - Januar 1012 :)

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 01.01.2012, 14:51
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 7.168
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Januar 1012 :)

Herzlich willkommen an die Neuzugänge und Euch allen viele Näherfolge, viel Spaß im Leben & vor allem viel Gesundheit im neuen Jahr! Der Rest kommt dann ganz von alleine

Basisgarderobe bedeutet für mich sowohl eine Art Grundausstattung als auch Lieblingsteile. Wenn ein Lieblingsteil auch noch zur Grundausstattung gehört, dann ist es für mich perfekt Das heißt ich bin auf der Suche nach Schnitten, die ich gut anpassen kann und beliebig oft nachnähen bzw leicht aufpeppen kann. Wobei hier tatsächlich bei mir im Laufe der Nähzeit und Projekte meine Erfahrung gewachsen ist und ich heute einiges leichter umsetze oder ändere als vor 2,5 Jahren, als ich angefangen hatte.

Jeans gehören für mich genauso zur Basisgarderobe wie meine Röcke oder Kleider. Und ich hab festgestellt, dass ich zur Jeans im Büro meistens Bluse und Blazer trage, zum Rock eher ein Shirt

So mein erster Änderungsversuch zu meinem neuesten Kleiderschnitt. Das ist ein Probeteil, obwohl ich nix dagegen hätte, wenn ich es passend bekommen würde. Das Kleid ist in Gr. 16 (E=42, der Schnitt fängt erst bei Gr. 16 an...) zugeschnitten, wobei ich ab Taille Gr. 20 zugeschnitten habe. Nahtlinien habe ich für beide Größen eingezeichnet. Zu blöd ich hätte doch vom Zustand vorher auch Fotos machen sollen
Die Armlöcher waren zu groß, so dass ich die Prinzessnaht verändert habe.
Bei der rechten Seite vom VT hab ich im Armloch angefangen und bis kurz vor der Taille ca. 2 cm an Weite weggenommen. Die Taillennaht über ca. 5cm gelassen und dann im Rockteil die Gr. 20 genäht. Bei der linken Seite hab ich nur vom Armloch ca. 2cm die 2cm Weite weggenommen und dann auslaufen lassen. Dummerweise habe ich die neuen Nähte nicht ausgebügelt Mach ich gleich noch und dann neue Fotos.

Vorn in der Mitte werde ich auch mal was wegstecken, sowie an der Rückseite die Falte an den Armlöchern, obwohl da nicht mehr viel ist. Das Kleid hat übrigens KEINE Seitennaht. Wenn das alles nichts bringt probier ich mal eine "Small Bust Alteration" - hihihi, hätte nie gedacht, dass ich das mal sage
Vorn könnte es unterm Busen noch etwas schmaler sein, oder? Dann würde es mehr auf Figur sein
Das RT finde ich ich auf der rechten Seite auch sehr gut, links wirft es eine Falte. Hinten könnte ich auch noch im Rockteil weiter rauslassen. Mal sehen, vllt. mache ich das auch.
Was meint Ihr so grundsätzlich zur Länge? Der Saum ist ja noch nicht genäht. Da sind 3,2cm SZG noch zu sehen. Ich tendiere ja immer eher zu etwas länger, was nicht unbedingt gut sein muss. Und zu guter Letzt, ein bisschen für die Neuen: Ich hätte hier gerne ehrliche, konstruktive Kritik und keine Weichspüleräußerungen. Ihr wisst was ich meine, oder? Die bringen mich nämlich nicht weiter

Neue Fotos hier. Ich habe die Nähte ausgebügelt und dann nochmal in der Taille was abgesteckt. Allerdings ist das alles nur rechts... Vllt. sollte ich das beidseitig mal machen. Wg. der Falte am Ausschnitt überlege ich gerade da eine kleine Kellerfalte einzubauen. Mal schauen :

Jetzt schick ich aber auch ab
__________________
LG, Andrea

Ich use auch wieda

Kopf hoch, sonst kannst Du die Sterne nicht mehr sehen
(© Spruchbilder.com)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.01.2012, 15:33
elbia elbia ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2003
Ort: um Ulm herum
Beiträge: 1.943
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Januar 1012 :)

Hallo Andrea,

das Kleid wird schön und es steht dir sehr gut Macht einen schlanken Fuß, wie man so schön sagt Mir würde sogar die Farbe gefallen.

Mir gefällt die 2. Bilderserie eigentlich schon recht gut
Allerdings würde ich die "Kellerfalte" in der vorderen Mitte lieber auf 2 oder 4 kleine Abnäher, die schräg vom Ausschnitt in Richtung Brustpunkt zeigen, aufteilen. Mir gefällt nämlich die "Tüte", die deine Kellerfalte macht, nicht

Was die Länge betrifft : eigentlich würde mir die Länge, so wie sie jetzt ist, gut gefallen - also ohne, dass da noch was für den Saum weg geht

Die Schuhe passen übrigens prima zu dem Probestöffchen
__________________
Grüßle

elbia

Meine Galerie

Rosinen im Kopf
sind die ideale Nahrung
für den kleinen Mann im Ohr
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01.01.2012, 16:21
Benutzerbild von egwene2211
egwene2211 egwene2211 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.448
Downloads: 6
Uploads: 2
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Januar 1012 :)

Allen ein Frohes Neues Jahr und ein Herzliches Willkommen an die "Neuen". Basisgarderobe ist für jeden etwas anderes, ich z.B. versuche für die Arbeit eine Garderobe zusammenzustellen. Und nach ca. 1 Jahr hab ich endlich meinen Blusengrundschnitt gefunden

@ Andrea: gefällt mir schon sehr gut, die rechte sEite besser als die linke. Vor allem bei der ersten Bilderserie sieht man, dass die rechte Rockseite gerader fällt und nicht diese A-Linie hat (Du erinnerst Dich an die A-Linienrock Diskussion?). Das steht Dir meiner Meinung nach viel besser. Beim vorderen Ausschnitt würde ich auch eher zu kleinen Abnähern als zur Kellerfalte tendieren.
__________________


Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.01.2012, 17:17
Benutzerbild von Jezziez
Jezziez Jezziez ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2010
Ort: Schorndorf
Beiträge: 15.411
Downloads: 58
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Januar 1012 :)

@Kritik: Ich bin in der Regel sehr ehrlich mit meiner Meinung. Gleichzeitig bitte ich aber auch darum, dass man mir sagt, wenn ich zu direkt bin. Nicht jeder kann das in gleichem Maße vertragen und ich merke das leider immer erst hinterher, wenn ich Leute schon vor den Kopf gestoßen habe. Ich freue mich im Gegenzug aber auch immer über ernstgemeinte Kritiken und Ratschläge und in der Regel befolge ich die auch.

@Andrea: Mir gefällt aus der ersten Reihe die Vorder- und Seitenansicht besser als die aus der zweiten Reihe. Allerdings gefällt mir gerade die Rückansicht aus der zweiten Reihe sehr gut. Ich hab ja noch nicht so viel Ahnung, aber geht das, dass du bei der Seitenansicht aus der zweiten Reihe vorne irgendwie Stoff wegnimmst, damit es wieder ähnlich glatt hängt wie in der ersten Fotoserie? Das fände ich dann schön.
Mit der Falte am Ausschnitt schließe ich mich den mehreren Abnähern an, Kellerfalte sieht merkwürdig aus.
__________________
Liebes Grüßle,
Jessica

Patchwork und ich durchs ganze Jahr

Mein eigener Blog: Nähwerke mit Jezziez

Meine Nearly-Insane-Quilt Designwand
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 01.01.2012, 17:27
Benutzerbild von Alisna
Alisna Alisna ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.08.2009
Ort: Landkreis Karlsruhe
Beiträge: 14.869
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Januar 1012 :)

Ein frohes neues Jahr Euch allen und ein herzliches Willkommen an die neuen!

@andrea
die Rückansicht unten rechte Seite sieht sehr gut aus!!! Ausschnitt würde ich mir 2 kleinen Abnähern (rechts und links) machen, oder vielleicht auch kleine Biesenfältchen??? Vorne ist es irgendwie noch nicht so ganz perfekt, aber ich weiß auch gerade nicht, was ich dagegen unternehmen würde. Die Länge gefällt mir so wie sie ist sehr gut.

Grüße
Alisna
__________________
Mein Blog

Rock Gerda
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
die perfekte Basisgarderobe -Dezember 2011 TU1981 Nähcafe 45 01.01.2012 08:51
Die perfekte Basisgarderobe - September 2011 silvanart Nähcafe 83 03.10.2011 14:22
Die perfekte Basisgarderobe - April 2011 AndreaS. Nähcafe 128 01.05.2011 19:22
Die perfekte Basisgarderobe - März 2011 AndreaS. Nähcafe 141 01.04.2011 19:47
Die perfekte Basisgarderobe - Januar 2011 egwene2211 Nähcafe 410 01.02.2011 17:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09595 seconds with 14 queries