Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Die perfekte Basisgarderobe - Januar 1012 :)

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 12.01.2012, 17:45
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.648
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Januar 1012 :)

Viel Glück dabei! Da wäre ich auch "abgelenkt"!
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 12.01.2012, 18:45
Benutzerbild von cochlea
cochlea cochlea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2008
Ort: Darmstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Januar 1012 :)

Zitat:
Zitat von egwene2211 Beitrag anzeigen
[…] Ja, genau das Kleid passe ich im Moment an […] Das ist eine gute Frage, ob es mit zur Basisgarderobe gehört. Kleider stehen bei mir auf dem Storyboard, und es ist für die Arbeit gedacht, also gehört es schon dazu (und ich hatte heute auch den gleichen Gedanken wie Du, einfach keine Röcke sondern lieber Kleider zu nähen, da bringt der Rock sein Oberteil ja direkt mit). Und da es lange Ärmel bekommen wird, muss auch keine Jacke o.ä. dazu passen. Also muss es nicht mit anderen Teilen der Garderobe kombinierbar sein. Fällt es dann per definitionem raus?
Ich meine eher: Ja wenn du es auf Arbeit tragen willst, dann ist es Basisgarderobe. Ob es in der Praxis dann genügend Basis ist, wird sich zeigen.

Zitat:
Zitat von egwene2211 Beitrag anzeigen
Ich krieg grad keine klaren Gedanken mehr zusammen, mein Chef meinte heute, ich solle am Freitag die Telefonkonferenz mit USA moderieren, da hab ich gelinde gesagt nun etwas Bammel vor Also verzeiht mir, wenn ich gread etwas konfus bin
Du gehörst doch bestimmt auch zu den Frauen, die mit ihren Aufgaben wachsen … Du machst das! (und ich wär da auch etwas konfus …)

Liebe Grüße
Cochlea
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 12.01.2012, 20:57
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 6.543
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Januar 1012 :)

Hallo egwene, ich bin auch der Meinung, dass Du das mit links schaffst. Dein Chef denkt ja wohl auch so, sonst hätte er Dir das nicht angeboten

Viel Erfolg!
__________________
LG, Andrea

Ich use auch wieda

Manchmal, wenn ich ein bisschen neben mir stehe und gucke, was ich da so mache, muss ich plötzlich grinsen.
Und dann lachen wir beide (© castletv.net)
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 12.01.2012, 21:35
Benutzerbild von Alisna
Alisna Alisna ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.08.2009
Ort: Landkreis Karlsruhe
Beiträge: 14.869
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Januar 1012 :)

@egwene
viel ERfolg und wenn der Chef Dir das anbietet, denkt er auch, daß du das kannst!

@Kleider und Basisgarderobe
ich denke schon, daß auch Kleider Basisgarderobe sein können, ich will mir nämlich nicht zu jedem neuen Kleid, Schuhe, Strickjacke, Schmuck und Blazer/Jacke/Mantel kaufen. Wenn ein Kleid zu mehreren Anläßen funtkioniert ist doch auch Basis oder?

Grüße
Alisna
__________________
Mein Blog

Rock Gerda
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 13.01.2012, 10:41
Luthien Luthien ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.363
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Januar 1012 :)

Hallo Ihr Basisgaderobennäher!
Nehmt Ihr eigentlich noch Neue auf? Ich bin auch gerade dabei, mir eine möglichst perfekte Basisgaderobe aufzubauen. Zur Zeit bin ich noch mit Unterteilen dafür beschäftigt. Für den Winter habe ich die schon fertig, jetzt geht es an die Frühlings-/Sommerunterteile.

Zu den Blusen könnte ich aber jetzt schon etwas sagen (Blusen kommen bei mir nach den Unterteilen dran):
Damit man eine Bluse über Hose oder Rock tragen kann, ist es besonders wichtig, das sie anständig tailliert ist. Eine zu weite Bluse drübergetragen sieht unangezogen aus. Dann sollte sie etwas über der stärksten Stelle der Hüfte enden, bloß nicht genau an der stärksten Stelle, dann kann man auch gleich einen roten Pfeil auf die Hüfte malen. Idealerweise sollte der Saum abgerundet sein.
Was mir letztens aufgefallen ist, dass es Wunder wirkt, wenn man zum Rock am Hals einer Bluse mit klassischem Hemdkragen einen Knopf mehr auflässt und den Kragen stärker nach aussen umschlägt. Irgendwie wirkt das gleich etwas weiblicher. Ansonten passen solche Blusen, meiner Meinung nach irgendwie besser zur Hose als zum Rock. Schöner zu Röcken finde ich einen weichen Schalkragen.

Zu den Unterteilen:
Meine Basisunterteile sollen alle mit der oberen Kante in der Taille sitzen. Das finde ich praktischer, weil man so die freie Entscheidung hat, das Oberteil in oder über dem Unterteil zu tragen.
Steckt man eine Bluse in eine Hüfthose, wird sie mit hoher Wahrscheinlichkeit irgendwann hinten rausschlabbern, was völlig unmöglich aussieht. Und wenn man das Oberteil eh drübertragen muss, sieht man man ja nicht, ob die Hose auf der Hüfte oder in der Taille sitzt.
Höher möchte ich die Unterteile aber auch nicht gehen lassen, also nicht noch zusätzlich einen geraden Taillenbund aufsetzen, weil das bei mir nach "die Hose sitz ja ganz gut, aber unter den Achseln kneift sie ein wenig" aussieht.
Dann sollen auch noch alle Unterteile an der Hüfte schmal sitzen, damit man sie mit den selben Oberteilen kombinieren kann. Gleich ab der Taille sehr weite Röcke brauchen, meiner Meinung nach, andere Oberteile als eine Hose.
Viele Grüße, ich finde Euer Projekt sehr spannend
Luthien
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
die perfekte Basisgarderobe -Dezember 2011 TU1981 Nähcafe 45 01.01.2012 09:51
Die perfekte Basisgarderobe - September 2011 silvanart Nähcafe 83 03.10.2011 15:22
Die perfekte Basisgarderobe - April 2011 AndreaS. Nähcafe 128 01.05.2011 20:22
Die perfekte Basisgarderobe - März 2011 AndreaS. Nähcafe 141 01.04.2011 20:47
Die perfekte Basisgarderobe - Januar 2011 egwene2211 Nähcafe 410 01.02.2011 18:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07729 seconds with 14 queries