Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Eins nach dem anderen....

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.12.2011, 17:02
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
Eins nach dem anderen....

Meine Lieben, ich habe im Lauf meine Hobbylebens schon die verschiedensten Ansätze ausprobiert. Derzeit bin ich auf dem Trip: "Patt für Patt führt auch zur Stadt.."

Will heissen, ich teile mir die Näharbeit etwas anders ein als früher. Beim Kleidungsnähen sind ja die meisten Arbeiten "doppelt" auszuführen - also zwei mal Manschetten, zwei mal Hosensaum..

Ich bin nun dazu übergegangen, solche Teilarbeiten jeweils einzeln fertig zu stellen, bevor ich die nächste mache. Also eine Tasche ganz fertig, bevor die nächste anfängt. Bringt momentan bessere Ergebnisse als das Einteilen in einzelne Schritte, die dann verdoppelt werden und reduziert die Fehlerquote ganz enorm.

So bügle ich auch die VL auf eine vorgesehene Paspeltasche erst auf der einen SEite auf und mache die Tasche ganz fertig, bevor ich mit der anderen anfange. Kann ich mich besser konzentrieren, als wenn ich immer die Seite wechsle und bin auch gründlicher und anspruchsvoller.

Exkurs wie ich dazu gekommen bin: Ich musste zum Venenstripping und der Chefarzt meinte, ich solle lieber ein Bein nach dem anderen machen lassen, dann "bekäme ich erfahrungsgemäß bessere Qualität". Stimmt !!

Isebill
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.12.2011, 17:28
Benutzerbild von Kirsche86
Kirsche86 Kirsche86 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.04.2010
Ort: Bodenseenähe
Beiträge: 446
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Eins nach dem anderen....

Hallo,

ich habe schon immer eins nach dem anderen gemacht.
Auf die Idee jeweils immer eine Naht(?) auf der einen und auf der anderen Seite zu nähen bin ich ehrlich gesagt noch gar nicht gekommen.

Wie darf man sich das beim Hosensaum vorstellen? Erst das eine Bein markieren dann das andere? Dann das eine Bein stecken, dann das andere? Dann das erste Bein nähen danach das andere?
Sorry das ich so blöd Frage.

LG Yvi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.12.2011, 18:06
Benutzerbild von Bloomsbury
Bloomsbury Bloomsbury ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Neumarkt /Opf.
Beiträge: 16.082
Blog-Einträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Eins nach dem anderen....

Zitat:
Zitat von Kirsche86 Beitrag anzeigen

Wie darf man sich das beim Hosensaum vorstellen? Erst das eine Bein markieren dann das andere? Dann das eine Bein stecken, dann das andere? Dann das erste Bein nähen danach das andere?
Sorry das ich so blöd Frage.

LG Yvi
Doooch! Ich markiere schon beide Hosenbeine (nacheinander). Stecke sie dann um, beide, nacheinander und nähe dann beide nacheinander um. So kann man auch zwischendurch feststellen, ob sie noch gleich lang sind (so sie das sein sollen).
__________________
Viele Grüße, Bloomsbury

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.12.2011, 18:28
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Eins nach dem anderen....

Recht hast Du Isebill, ich mache das auch so - es sei denn, etwas ist öfter als zweimal zu machen, dann mache ich, wenn ich unsicher bin, eines komplett fertig und anschließend die anderen als Fließband - aber nur bei gleichen Sachen, nicht bei gegengleichen oder so, da bin ich mir auch schon selber in die Falle getappt.

Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.12.2011, 11:04
Ursel A. Ursel A. ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2010
Beiträge: 207
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Eins nach dem anderen....

Meine Arbeitsweise ist genau entgegengesetzt. Erst wird die Nähanleitung überflogen. Nach dem Versäubern werden die Teile parallel verarbeitet. Gleichzeitig werden andere übliche Teile, die erst später beim Fertigstellungsprozess zur Anwendung kommen (Kragen, Ärmel) genäht. Anschließend wird gebügelt, sich um Feinheiten gekümmert, wieder gebügelt. So effizient wie möglich. Ich schmeiß doch wegen einer kleinen Abnähernaht nicht jedesmal neu das Bügeleisen oder die Nähmaschine an.

Außerdem habe ich oft unterschiedlich breite Nahtzugaben, weil es sich beim Zuschneiden nicht anders machen lässt. Dies erfordert, dass nach dem Zuschnitt das Kleidungsstück wirklich zeitnah fertiggestellt wird. So lange kann ich mir diese Unterschiede merken. Gleich werden doppelte Teile bei mir nur, wenn parallel gearbeitet wird.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP Wollpullover nach vorhandenem Schnitt mit anderen Mustern Amalthea* Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 27 11.07.2011 14:53
2. Runde: Nach dem Tausch ist vor dem UWYH abonack UWYH 25 19.01.2010 20:28
Fadenlauf legen nach Schnittabnahme von einer anderen Hose? noz! Fragen zu Schnitten 16 14.10.2006 00:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,50406 seconds with 13 queries