Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



nachlassende Festigkeit der elastischen Seitenteile und Traeger

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 29.12.2011, 11:14
Gruene Insel Gruene Insel ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2011
Ort: im Suedwesten von Irland
Beiträge: 115
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: nachlassende Festigkeit der elastischen Seitenteile und Traeger

ich danke Euch sehr fuer Eure Meinungen und Anregungen.

Die Unterbrustweite habe ich beachtet und auch mehrfach immer wieder nachgemessen in letzter Zeit. Sitzt zunaechst gut, zieht hinten nicht hoch, muesste also stimmen. Nur wenn die BH's einige Zeit in Benutzung sind, dann aendert sich das eben.

Bei den engl. Shops habe ich schon nachgesehen, die Groessen kenne ich ja von hier, in Irland sind ja die gleichen Groessen wie in UK und USA gebraeuchlich. Habe auch mehrere aus den USA vor Jahren von einer Reise mitgebracht, die waren in der Tat sehr viel guenstiger als seinerzeit in D.
Habe nur den Eindruck, dass bei den engl. die Koerbchen im oberen Bereich nicht sehr hoch gehen, das geht bei mir nicht so gut. Es muss schon rundrum alles gut verpackt werden, das Alter und die Schwerkraft, nach den vielen kg weniger ,noch mehr als vorher.
Bei den Schnitten fuer BH's habe ich mich auch schon umgesehen nur die Materialwahl macht mir noch Kopfzerbrechen. Powernet, Charmeuse habe ich schon geblickt, aber die Seitenteile dann belegt mit einem dieser nicht so eleastischen Stoffe aus dem Stoffangebot? Oder was wuerdet Ihr mir da empfehlen als Material?
Unterbrustgummi wuerde ich dann genau wie Traegergummi das breiteste Angebot nehmen und die vorderen Traeger auch aus Stoff und powernet wie oben im Bilderkurs beschrieben anfertigen.

Ich habe ja noch ein bisschen Zeit, es sind noch nur wenige kg die verschwinden sollen zum Anfang des Jahres und wenn ich dann uebersehen kann, welche Groesse ich endgueltig brauche , dann kann ich wohlinformiert und vorbereitet mit meinen Versuchen loslegen.

LG Euch allen

Gruene Insel

Geändert von Gruene Insel (29.12.2011 um 11:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.12.2011, 21:42
thimble thimble ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.03.2011
Beiträge: 1.194
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: nachlassende Festigkeit der elastischen Seitenteile und Traeger

Du wohnst doch eigentlich im BH-Paradies. Versuch es doch mal mit Bra-Fitting in einem Fachgeschäft oder einem Kaufhaus mit gut sortierter BH-Abteilung. Wenn du alles gut verpackt haben möchtest, schau bei der BH-Suche nach Full-Cup-BHs.
Zum Selbernähen würde ich dir Schnittmuster von Danglez empfehlen. Da gibt es einige, die deinen Bedürfnissen entsprechen könnten.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.12.2011, 10:51
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.113
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: nachlassende Festigkeit der elastischen Seitenteile und Traeger

Wenn du ein passend festes Power Net nimmst, dann kannst du als Außenstoff eigentlich jeden BH-Stoff nehmen. (Vermutlich sogar jeden Jersey...) Dann trägt das Power-Net alleine. (Ich habe mir zum "Einbau" in Oberteile oder Kleider schon BHs nur aus Power Net genäht.)

Was die Gummis betrifft ist nicht nur die Breite entscheidend, sondern auch die Qualität. Wie lange sie halten sieht man vorher leider gar nicht und ob sie eher weich oder eher fest sind kann man nur fühlen, wenn man vor Ort kauft.

Ich habe über die Jahre festgestellt, daß die Gummis und Träger, die ich bei meiner "Stammhändlerin" gekauft habe sehr lange stabil bleiben. Andere die ich mal günstig wo gekauft habe bzw. über das Forum eingetauscht sind da oft deutlich schneller lappig geworden.
Von daher verlasse ich mich in dem Punkt inzwischen auf meine Händlerin und hoffe, daß die weiterhin eine gute Vorauswahl trifft.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Selbst gekauft….
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.12.2011, 14:31
Gruene Insel Gruene Insel ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2011
Ort: im Suedwesten von Irland
Beiträge: 115
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: nachlassende Festigkeit der elastischen Seitenteile und Traeger

danke fuer die weiteren Anregungen.
Habe mir bei E die Schnitte mal genauer angesehen, von Danglez ist einer dabei, der hoehere Seitenteile hat, allerding nur in der naechstgroesseren Koerbchengroesse, der kleinere hat normale Seitenhoehe. Die Schnitte von Pin up sind ja teilweise auch in der Beschreibung fuer die Verarbeitung mit festem Material angegeben. Die beiden werde ich mal im Auge behalten.
Bei einem grossen Bekleidungsversandhandel in Irland habe ich mir nun auch mal die BH's angesehen- ja, es gibt grosse Auswahl, auch in Full Cup . Wie die Passform und die Festigkeit ist, muesste man mal testen.
Zubehoer wie Traeger und Unterbrustband etc. hier vor Ort zu kaufen geht wohl nicht, leben hier auf dem Lande und in Cork, was die naechste Grossstadt ist, gibt es zwar einen Laden fuer Stoffe, aber die haben nur ganz ganz wenig Naehzubehoer und Kurzwaren, denke also ich muss im Internet bestellen. Ich sehe und fuehle eigentlich auch immer gerne, ehe ich was kaufe.
Bei meinem naechsten Ausflug in die Stadt werde ich mal die Kaufhauswaescheabteilungen untersuchen.....

Bei allem was moeglicherweise fertig zu bekommen ist, ist natuerlich auch der Preis interessant. Denn das sind ja keine Einzelanschaffungen, da braucht man ja einige.

LG

Gruene Insel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrradanhänger seitenteile erneuern - aber wie??? ikka74 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 28.04.2010 15:28
Zuschnitt Vida Seitenteile -findus- Fragen zu Schnitten 2 17.11.2009 18:42
Wie die Seitenteile bei Planen-Tasche am besten annähen Flatmon Taschen 6 18.04.2009 09:14
Slip Linda von sewy- wieviel Gummiband für Seitenteile? *Kadiri* Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 18.02.2008 14:20
Ersatz Stickvlies und elastischen Jersey unelastisch kriegen? jesssica Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 23.04.2007 19:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09018 seconds with 13 queries