Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Woher kommen Querfalten am Rückenteil unterhalb des Kragens???

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 28.12.2011, 14:11
elbia elbia ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2003
Ort: um Ulm herum
Beiträge: 1.935
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Woher kommen Querfalten am Rückenteil unterhalb des Kragens???

Hallo Musti,

vermutlich meint Stofftante, dass man am Schnitt ein Rechteck um den Armausschnitt herum ausschneiden soll, das man dann nach oben verschiebt und dann wieder anklebt. Den Armausschnitt selber darfst du nicht größer machen, weil sonst der Ärmel nicht mehr reinpasst.

Schau dir mal diese Seite an Schnittänderungen

Und zwar die Änderungen Broad Shoulders und Square Shoulders

Querfalten heißt eigentlich fast immer, dass zu viel Länge vorhanden ist. Das Zuviel könnte aber bei sehr geraden Schultern von der falschen Schulterneigung des Schnittes kommen. Es macht also Sinn zunächst mal die passende Schulterschräge zu ermitteln.
Am Probeteil könnte man von der Ärmelseite her die Schulternaht soweit auftrennen, bis der Rücken weniger Querfalten zeigt und dann messen um wieviel die Schulternaht dann aufklafft. So hat man zumindest mal einen Anhaltspunkt um wieviel die Schulterschrägung korrigiert werden muss.
__________________
Grüßle

elbia

Meine Galerie

Rosinen im Kopf
sind die ideale Nahrung
für den kleinen Mann im Ohr
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.12.2011, 14:54
musti musti ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.06.2008
Beiträge: 101
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Woher kommen Querfalten am Rückenteil unterhalb des Kragens???

Hallo,

danke an alle für die tollenTips!

Hab jetzt endlich kapiert wie das mit dem Armloch und dem Rechteck gemeint war, nur hab ich wahrscheinlich nicht mehr genug Reststoff übrig um ein neues Rückenteil zuzuschneiden, deshalb kann ich das mit dem Rechteck um den Armausschnitt leider bei dieser Bluse nicht mehr probieren

Ich hab jetzt mal die Schulternaht aufgetrennt und die Neigung etwas flacher gemacht und wieder geheftet. Die Querfalten sind jetzt zwar besser aber nicht wirklich weg.
Ich hab aber immer noch den Eindruck, dass einfach am Halsausschnitt zuviel Stoff wäre...
Ich probier jetzt vielleicht noch kleine Abnäher am hinteren Halsausschnitt....

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.12.2011, 15:18
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.987
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Woher kommen Querfalten am Rückenteil unterhalb des Kragens???

Hallo,

eventuell hilft es, wenn du den Halsausschnitt hinten etwas tiefer ausschneidest.

Ansonsten habe ich mal gelesen, dass Querfalten/-züge heißen, dass es irgendwo zu eng ist. (Im Gegensatz zu Längsfalten, die zuviel Weite anzeigen.) Der Stoff staucht sich weiter oben, weil es idR weiter unten zu eng ist, und er nicht glatt nach unten fallen kann. Hier könnte das also heißen, dass du für einen leichten Rundrücken mehr Stoff brauchst, nicht weniger.

Schau dir mal diesen Beitrag an, da geht es grad möglicherweise um genau die gleichen Probleme:
Rundrücken, Hängeschultern und Hohlkreuz oder was? - Hobbyschneiderin + Forum

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.12.2011, 16:03
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.746
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: Woher kommen Querfalten am Rückenteil unterhalb des Kragens???

Zitat:
Zitat von Capricorna Beitrag anzeigen

Ansonsten habe ich mal gelesen, dass Querfalten/-züge heißen, dass es irgendwo zu eng ist. (Im Gegensatz zu Längsfalten, die zuviel Weite anzeigen.) Der Stoff staucht sich weiter oben, weil es idR weiter unten zu eng ist, und er nicht glatt nach unten fallen kann.
Kerstin
Danke Kerstin, schon abgespeichert.
Wer liest, ist klar im Vorteil. Super, dass du dein Wissen teilst.
Ciao
Samba
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.12.2011, 16:05
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Woher kommen Querfalten am Rückenteil unterhalb des Kragens???

Ich meine auch, dass Querfalten ein Engstelle mit zu viel Stoff bedeuten. Wenn also etwas zwar zu eng, aber auch zu lang ist, dann gibt es Querfalten, denn der Stoff weich dahin aus, wo er hingezogen wird.

Ein Rundrücken ist ganz einfach zu diagnostizieren: die Sachen sind nicht zu eng, sondern zu kurz. Wie es ja auch bei einer grossen OW ist- die Sachen sitzen zwar erstmal nur knapp in der Breite, vor allem aber sind sie auch zu kurz. Eine FBA gibt immer (auch) Länge dazu.

Wenn bei gekauften Oberteilen der Rücken immer absteht, dann hat man einen Rundrücken. Sonst eigentlich nicht.

Mein Rat ist, sich an die Änderungsvorschläge des jeweiligen Schnitterstellers zu halten. Wenn man mit Burda arbeitet, dann nach deren Lösung und bei Vogue nach den Voguebüchern, die etwas anders vorgehen.

Meinen breiten Rücken "löse" ich einfach dadurch, dass ich die Armlöcher in mittleren Bereich einen halben Zentimeter nach aussen setze. Das hilft schon an dieser Stelle, ohne an anderen Probleme zu machen.

Das ist nämlich die wahre Kunst: Einen Paßformfehler zu beheben, ohne drei andere zu produzieren.

Isebill
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleid: Beule unterhalb des RV Canvas Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 24.05.2009 14:57
mein Rückenteil des T-Shirts fällt nach hinten svisvi Fragen zu Schnitten 15 11.07.2005 19:10
Und dann nähen Sie die Naht unterhalb des nahtverdeckten RV... Ida Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 09.01.2005 12:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12649 seconds with 13 queries